Shared publicly  - 
 
Da ich mich gerade mit dem Ende des großen Abendländischen Schisma auf den Konzilien in Pisa (1409) und Konstanz (1414-1418) beschäfige, hier der Hinweis auf das neue Titanic-Heft und die theologisch und kirchenrechtlich ebenso problematische Tatsache wie das Doppel- (bzw. zeitweise Tripple-) Papsttum im 15. Jahrhundert: der Papst ist schwanger!
Glückwunsch!
Translate
1
Add a comment...