Profile cover photo
Profile photo
Mopedreifen Profi GmbH
5 followers -
mopedreifen.de -Das Motorradreifen- und Zubehörportal im Internet. "MOTORRAD top-shop"
mopedreifen.de -Das Motorradreifen- und Zubehörportal im Internet. "MOTORRAD top-shop"

5 followers
About
Posts

Post has attachment
Die ersten 1500km mit dem neuen MICHELIN ROAD 5
Wie versprochen hier ein kleiner Kurzbericht über den Erstkontakt mit dem neuen Tourensportreifen von Michelin.

Exklusiv erhielten wir die Möglichkeit, den ROAD 5 bereits vor der Präsentation ausgiebig zu testen und den Entwicklern in Clermont Ferrand persönlich ein erstes Feedback zu geben.
Bei recht sonnigem Herbstwetter konnten wir, auf unserer KTM Superduke 1290, rund 500 km in heimischen Gefilden abspulen, um anschliessend in den Pyrenäen weitere 1000 km, auf teils sehr kurvigem Geläuf, zu absolvieren.
Bereits bei der Reifenmontage fallen deutliche Veränderungen zum Vorgänger ROAD 4 auf:
Die Anzahl der Lamelleneinschnitte wurde verringert, die Karkasse ist erheblich stabiler und fühlt sich am Hinterrad fast so an, wie die des neuen POWER RS.
Das seitliche Profil des ROAD 5 Hinterreifens ist beim 190/55er fast schon slickartig.
Am Fahrzeug montiert, bekamen wir fast schon Zweifel, ob Michelin uns nun wirklich einen Tourensport-Reifen zum testen zugesandt hatte, oder ob dies gar eine Weiterentwicklung des POWER RS sei.

Die ersten Kilometer mit dem ROAD 5 verlaufen wie mit jedem neuen Reifen (Ausnahme die neuen Produkte von Continental). Die Reifen müssen rund 40-50 km eingefahren werden, um die volle Performance zu erhalten.
Ist die Oberfläche angeraut, kann bedenkenlos am Kabel gezogen werden.

Sofort fällt das sehr harmonische Zusammenspiel zwischen Eigendämpfung und Handling auf. Der neue Road 5 ist deutlich straffer als sein Vorgänger, besitzt aber trotzdem eine gute Eigendämpfung. Durch diese sehr ausgewogene Karkasse lenkt der Road 5 sportlich und zielgenau ein, ohne dabei Fahrkomfort vermissen zu lassen.
Ohne jetzt unserem Vergleichstest im Januar vorzugreifen, der ersten Einschätzung nach liegt er hier mindestens auf dem Niveau des Conti Road Attack 3.

Technik-Direktor Jean-Luc Bouvier erklärte uns später im Michelin-Testcenter, daß unsere Einschätzung, der Ähnlichkeit der Karkassen ROAD 5 / POWER RS am Hinterrad, komplett korrekt sei.
Der ROAD 5 besitzt am Hinterrad die gleiche Grundkonstruktion der Karkasse, nur einige kleine Parameter wurden für den Tourensporteinsatz verändert. ... (weiter lesen) +Gebrüder Manfred und Ralf Bolz GmbH - Autotechnik und Reifen +Michelin Motorsport +Bolz-Platz Koblenz - Gebrüder Manfred und Ralf Bolz GmbH

Post has attachment
mopedreifen aktuell: Dieser Tage erhielten wir eine Nachricht über FB von S.Lange mit folgender Frage: "Liebes Mopedreifen-Team, viele Jahre begleiten mich schon eure Reifen und nun habe ich mal ein etwas exotisches Problem: Ich befinde mich mit meiner R1 auf einer Europa-Runde von Deutschland (Berlin) aus über Österreich, Italien, Korsika nach Sardinien und Kroatien bis nach Montenegro. Es ist Halbzeit und mit Erschrecken musste ich heute fest stellen, dass sich mein Vorderreifen (Bridgestone BT-016pro) stark abbaut und sich auf den letzten Kilometern befindet. Ich stecke noch bis Freitag auf Korsika. Habt ihr eventuell einen Tipp für mich? Lieber Stephan ... so Jens "Bodo" Thiel von mopedreifen.de, hier kann ich dir folgendes empfehlen! Und kurz später meldete sichS.Lange wieder: "Besten Dank an Bodo Thiel und euer gesamtes Team! Gleich die erste Adresse Speed Bike Ajaccio hatte einen S21 zur sofortigen Montage vorrätig. Dazu die tollen 80km zwischen Porto und Ajaccio - Kurve an Kurve...! Ohne großartigen Smalltalk wurde die Maschine sofort nach hinten geholt und bereits nach 20min hatte ich sie zurück. Also auch Speed-'Service' "! Auch das Netzwerk mit mopedreifen funktioniert perfekt. "Stephan - wir wünschen Dir noch eine sichere Reise. Und melde dich jederzeit. Viel Spaß bei Deiner Europa-Runde" - so Thiel weiter!
Photo

Post has attachment
mopedreifen aktuell: Vergleichstest Michelin Power RS vs Metzeler Sportec M7RR - Erster exklusiver Vergleich Michelin Power RS vs. Metzeler Sportec M7RR

Post has attachment
mopedreifen.de aktuell: Produktvorstellung Michelin Power RS-
#Jens Thiel "Bodo" von mopedreifen.de hier im Gespräch mit #Romain Demant, Leiter Marketing Michelin Motorradreifen in #Spanien. Alle Videoberichte findet ihr jederzeit auf dem Mopedreifen Videokanal! like & share it! https://youtu.be/z_K6UQYSLr0?t=217 +Gebrüder Manfred und Ralf Bolz GmbH - Autotechnik und Reifen +Bolz-Platz Koblenz - Gebrüder Manfred und Ralf Bolz GmbH

Post has attachment
Mopedreifen News: Neuer Bridgestone-Reifen für Harley-Davidson. Bridgestone bringt ab 2017 ein Reifenmodell, speziell entwickelt für Harley-Davidson Motorräder. 

Post has attachment
Dieser Start ist gelungen. MOPEDREIFEN.DE geht mit neuem Onlineshop Angebot auf Fahrt. Übersichtlichkeit, einfache Bedienung und schnelle Abwicklung. All, das bleibt! Jetzt ist der Onlineshop für alle Smartphones und Pads erreichbar. Somit ist MOPEDREIFEN.DE immer und auf allen Devices für die euch erreichbar. www.mopedreifen.de
Photo

Post has attachment
Neues von Mopedreifen.de, der No1 für Motorradreifen - und Zubehör im Internet: Der neue Mopedreifen.de - Onlineshop steht vor dem Roll-Out. Das wird ein Herbst ... www.mopedreifen.de
Photo

Post has attachment
Neues von Mopedreifen.de, der No1 für Motorradreifen - und Zubehör im Internet: Der neue Mopedreifen.de - Onlineshop steht kurz vor dem Roll-Out. Vieles wird neu sein. Auch das Design zum Beispiel. Wir bieten euch mehr Funktionen bei immer bester Übersicht. Hier ein erster kleiner Vorgeschmack. Das wird ein Herbst ... www.mopedreifen.de
PhotoPhotoPhoto
04.10.16
3 Photos - View album

Post has attachment
Vergleich Metzeler Roadtec01 vs Bridgestone S21 vs Michelin Power - Urlaubsfahrt mit BMW S1000XR auf Metzeler Roadtec01, Bridgestone S21, Michelin Power - Jens Thiel von mopedreifen.de unterwegs in Norditalien.

Post has shared content
EU verklagt Deutschland wegen Motorradführerschein - Neue A2-Regelung? Stufenführerschein-A2-Inhaber dürfen in Deutschland auch eine Hayabusa fahren, wenn sie auf 35 kW (48 PS) gedrosselt ist. Nicht mehr lange. ... > weiter
EU verklagt Deutschland wegen Motorradführerschein -   Neue A2-Regelung? Stufenführerschein-A2-Inhaber dürfen in Deutschland auch eine Hayabusa fahren, wenn sie auf 35 kW (48 PS) gedrosselt ist. Nicht mehr lange. ... > weiter
Wait while more posts are being loaded