Profile cover photo
Profile photo
Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e. V.
17 followers
17 followers
About
Posts

Post has attachment
+++ Kongressrückblick in Bilder +++
https://bvm.org/kongress-2018-bilder/
Mit den Kongressbildern möchten wir nochmal allen Teilnehmern, Referenten und Sponsoren herzlich für die beiden schönen Kongresstage danken!
Denen, die dieses Jahr nicht am Kongress teilnehmen konnten, möchten wir den nächsten Kongresstermin ans Herz legen -> SAVE THE DATE: 20.-21. Mai 2019 in Hamburg
Add a comment...

Post has attachment
Tiefe Einblicke in die Werbewirkungsforschung, Diskussionsrunde Qualität & Themen mit Langzeitwirkung
Der BVM-Kongressrückblick 2018 zum Nachlesen:
https://bvm.org/kongress-2018-nachbericht/
Add a comment...

Post has attachment
Die rasant fortschreitende Digitalisierung stellt unsere Branche vor große Herausforderungen. Der umfassende technologische Wandel betrifft sowohl die eingesetzten Forschungsmethoden als auch den gesamten Prozess der Studienabwicklung bis zur Analyse und Auswertung der Ergebnisse. Was bleibt von der klassischen Marktforschung übrig, wenn im Internet of Things die Daten bereits von Produkten erhoben werden? Wie bereitet sich die Mafo-Branche auf die Veränderung vor? Wie verändert sich die Gesellschaft und was wird aus dem Einzelnen?

Unser Referent Prof. Dr. Holger Lütters wird uns seinen Blick auf die Digitalisierung vorstellen und mit uns über die Veränderung der technologischen Grundlagen und deren Auswirkungen auf die Rolle des Marktforschers diskutieren.

Holger Lütters ist Professor für Internationales Marketing an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) in Berlin mit Forschungsschwerpunkten in der Erkundung des sich ändernden Verhaltens von Konsumenten im digitalen Zeitalter.
Add a comment...

Post has attachment
Bei diesem BVM-Abend zeigen Fachangestellte der Markt- und Sozialforschung (FAMS) was in ihnen steckt.
1. Entdecken, Rätseln und Lösen!? – Eine Kundenbefragung für das Live Escape Game „Skurrillum“ auf St. Pauli
Tabea Herrmann und Konrad Siekermann, Absolventen der dualen FAMS-Ausbildung, stellen ihre Abschlussstudie für das Live Escape Game „Skurrilum“ in Hamburg vor. Die Forschungsarbeit umfasst eine Kundenbefragung, die F2F im Live Escape Game durchgeführt wurde. Erleben Sie die filmisch unterstützte Präsentation sowie die interessanten Ergebnisse.
2. Alexa. Siri und Co.?! – Akzeptanz und Nutzung von digitalen Sprachassistenten
Lassen Sie sich von den angehenden Fachangestellten Rabea Adam, Eric Lewenhagen und Phillpp Becker aus dem zweiten Lehrjahr die spannenden Ergebnisse zur „Nutzung und Akzeptanz von digitalen Sprachassistenten“ vorstellen. Die Studie ist in Kooperation mit IPSOS im Rahmen einer Mehrthemenumfrage durchgeführt worden.

Finden Sie heraus, was die ausgebildeten Fachangestellten können. Nutzen Sie anschließend die Möglichkeit, sich mit den jungen Marktforschern und Auszubildenden auszutauschen.

Für Fragen und Informationen zur Ausbildung stehen Ihnen die erfahrenen Ausbilder Frank Lüttschwager (EARSandEYES), Dr. Jens Wernecken (KANTAR) und Petra Stahl (IPSOS) sowie Gunnar Kripke und Claudia Schreyer von der Beruflichen Schule für Medien und Kommunikation zur Verfügung.
Add a comment...

Post has attachment
Wie Psychografie neue Erkenntnisse liefern und die Kampagnen-Effizienz deutlich steigern kann: Psychografische Kommunikationssteuerung am Beispiel der Markteinführungskampagne "MINI Countryman"
Auch heute, im Zeitalter von Digitalisierung und Big Data, wird ein Großteil aller Kampagnen weltweit auf Basis soziodemografischer Zielgruppenmodelle geplant und umgesetzt. Obwohl wir wissen, dass Alter, Geschlecht, Einkommen, Bildung oder einzelne Präferenzen nicht ausreichen, Kunden in ihrem Innersten zu verstehen, sie sinnvoll zu segmentieren und passend anzusprechen.

Der Case „MINI Countryman“ zeigt auf, wie mit dem neu entwickelten Planungsmodell „Psycho-Matrix“ und dem zu Grunde liegenden psychografischen Zielgruppenverständnis eine deutliche Steigerung der Kommunikationsleistung erzielt werden konnte.

In ca. 45 Minuten führen Wolfang Bscheid und Joost van Treeck Sie durch die Methodik der Psychografie sowie die konkrete Umsetzung in den Bereichen Marktforschung, Planning, Media und Kreation.

Referenten: Prof. Dr. Joost van Treeck, Studiendekan Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius, Wolfgang Bscheid, Geschäftsführer von mediascale
Add a comment...

Post has attachment
Ziel einer jeden Marktforschung ist es, aufgrund von Erkenntnissen über den Markt oder den Kunden, erfolgreiche Entscheidungen zu treffen. Im Forschungsansatz bildet deshalb die Abbildung menschlichen Verhaltens bzw. der realen Verhaltenskontexte die Grundlage. Aufgrund seiner Komplexität wird das reale Leben in der Regel jedoch nur vereinfacht dargestellt, was nicht selten zu falschen oder irreführenden Ergebnissen und daraus folgenden Empfehlungen führt. Mit Behavioral Economics ist es möglich, eben diese komplexe Realität und das irrationale menschliche Verhalten abzubilden und nutzbar zu machen. Mehr noch: Man kann das Wissen um die Effekte, die das irrationale Verhalten des Menschen beeinflussen, für bessere Produkte und Vermarktung nutzen.

Wie man dabei vorgeht und welche Möglichkeiten der Behavioral Economics-Ansatz für die Marktforschung und deren Auftraggeber bietet, wird unser Referent veranschaulichen.

Bastian Verdel, Managing Partner bei straightone in Nürnberg, wird es nicht beim theoretischen Hintergrund belassen, sondern wir werden erfahren, welche erfolgreichen Empfehlungen dank Behavioral Economics gemacht werden konnten.
Add a comment...

Post has attachment
Der Gewinner des Innovationspreises 2018 steht fest

Anlässlich des 53. Kongresses der Deutschen Marktforschung, der am 11. und 12. Juni in Hamburg stattfindet, ehrte der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher heute zum vierzehnten Mal den Sieger im Wettbewerb um den Innovationspreis.
Add a comment...

Post has attachment
Als Persönlichkeit/Organisation des Jahres 2018 wird R-Foundation geehrt

Anlässlich des 53. Kongresses der Deutschen Marktforschung am 11. und 12. Juni in Hamburg zeichnete der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher gestern Abend die Persönlichkeit/Organisation des Jahres aus.
Add a comment...

Post has attachment
Der Gewinner des Data Science Cup 2018 steht fest

Der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. hat in diesem Jahr zum zweiten Mal den Data Science Cup ausgeschrieben. Anlässlich des 53. Kongresses der Deutschen Marktforschung, der derzeit in Hamburg stattfindet, wurde heute der Gewinner des Wettbewerbs für Datenanalysten bekanntgegeben und geehrt.
Add a comment...

Post has attachment
Gewinner Nachwuchsforscher 2018 – BVM/VMÖ/vsms

Anlässlich des 53. Kongresses der Deutschen Marktforschung, der am 11. und 12. Juni in Hamburg stattfand, ehrte der BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher am ersten Kongresstag die Sieger im Wettbewerb um den Nachwuchsforscher 2018 – BVM/VMÖ/vsms.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded