Profile cover photo
Profile photo
SRH Wald-Klinikum Gera
66 followers -
Willkommen im ersten Kulturkrankenhaus Deutschlands!
Willkommen im ersten Kulturkrankenhaus Deutschlands!

66 followers
About
SRH Wald-Klinikum Gera's posts

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Am Mittwoch, 5.4. geht es per Expertentelefon der OTZ um das Thema Darmspiegelung. Dr. Andreas Reichel, Oberarzt unserer Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Allgemeine Innere Medizin, sowie der niedergelassene Gastroenterologe Dr. Bernhard Goldmann sind von 15 bis 17 Uhr unter (0365) 77 33 11 99 zum Thema Darmkrebsvorsorge für Sie da!
Photo

Post has attachment
Wir werden am Montag, d. 10.4. 2017 um 16:30 Uhr eine besondere Ausstellung im Foyer des SRH Wald-Klinikums eröffnen.
Seit März 2015 fotografiert Jenny Klestil ehrenamtlich Familien, die ein Kind mit dem Down-Syndrom haben. Verändert das das Leben? Ja und Nein. Eine solche Diagnose ist für keinen leicht und man muss sich sicher von einigen Lebensentwürfen verabschieden. Aber trauern? Ganz im Gegenteil. Die lebhaften, mitreißenden Bilder von Jenny Klestil lassen uns Zeuge sein, wie viel mehr an Lebensqualität, wie viel mehr an Wahrnehmung erreicht wird. Wir erleben das, was alle Eltern kennen und fühlen. Die bedingungslose Liebe und die Sorgen, die alle Eltern teilen. Und wir erkennen das Allerwichtigste. Kinder sind zunächst einmal immer Kinder! Fröhlich und traurig, laut und leise, Menschen wie du und ich. Ganz egal ab mit 46 oder 47 Chromosomen. Die eindrucksvollen Bilder und Texte betonen die Stärken eines jeden Einzelnen. Wir alle sollten das tun. Immer. Dann wäre diese Welt eine Buntere.
Mehr Infos unter
www.glueckkenntkeinebehinderung.de
www.facebook.com/jennyklestilphotography
http://www.waldklinikumgera.de/veranstaltungen/fuer-kunst-und-kulturinteressierte/event/kunst-im-klinikum-chapeau-1.html

Außerdem lädt Jenny Klestil lädt alle Familien mit Trisomie 21 im Rahmen der Vernissage zum kostenlosen Shooting ein, um ebenfalls ein Teil des Projekts " Glück kennt keine Behinderung " zu werden.


Photo

Post has attachment
Vor zwei Jahren hatte die Blaulichtjagd Premiere auf dem Geraer Hofwiesenparkfest. Seither wächst die Rallye beständig, von DRK, ASB und THW bis zu Polizei und Feuerwehr sind viele Akteure dabei. Die Idee dahinter: Kinder lernen die Arbeit der Lebensretter kennen, arbeiten sich von Station zu Station vor und lösen Aufgaben. Zur Belohnung bekommen sie Stempel - und am Ende eine Überraschung.

Wir fanden das eine tolle Idee und als uns die Organisatoren um Unterstützung baten, sagten wir schnell zu. Deswegen stellen wir 500 "Überraschungstüten" zur Verfügung, die gefüllt mit Informationen und weiteren Sponsor-Geschenken am Rallye-Ziel auf die Teilnehmer warten. Wir haben uns dabei für kleine, blaue Turnbeutel entschieden. Und wenn Sie die jetzt so süß finden wie wir, bitte einfach mal im Marketing anrufen. Wir haben noch Exemplare auf Lager!

Die Rallye findet in diesem Jahr übrigens am 30. April statt - vielleicht schauen Sie mal vorbei!
Photo

Post has attachment
Weil dem alternden Gera junge Leute gut tun, weil wir mehr kluge Köpfe brauchen und weil Studenten Bewegung in die Stadt bringen, aber auch weil Gera einiges zu bieten hat - haben wir die Initiative "Hochschulstadt Gera" des Studentenfördervereins unterstützt. Und tatsächlich, der hat es geschafft: Gera darf sich offiziell Hochschulstadt nennen, auf allen Ortseingangsschildern ist dieser Zusatz nun auch zu lesen. Dahinter stehen unsere SRH Hochschule und die Duale Hochschule (ehemals BA). Dahinter müssen aber auch die Einwohner und Unternehmen stehen. Deswegen haben wir in den letzten Tagen ein kleines Fotoshooting gemacht - nach dem Motto "Hochschulstadt ist überall". Ürigens mit dem originalen Ortseingangsschild, das wir uns ausgeborgt hatten. 
Photo

Post has attachment
SCHOCKDIAGNOSE KREBS! – Wo bekomme ich schnell kostenlose Unterstützung?

Anlaufpunkt ist unsere Psychosoziale Beratungsstelle für Krebskranke und Angehörige im Haus Dessauer. Unser Team aus erfahrenen Psychoonkologen und Sozialarbeitern informiert und berät zu unterschiedlichsten Themen rund um die Krebserkrankung, die das Leben der Betroffenen meist komplett auf den Kopf stellt. Wir stehen bei Sorgen, Ängsten und Ungewissheit zur Seite. Wir bieten auch sport- und kunsttherapeutische Kurse an, um den Genesungsprozess zu unterstützen. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter 0365 828 2175.

Bitte teilen Sie diese Info, damit wir noch mehr Betroffene erreichen! Danke für Ihre Unterstützung!

Leider gibt es für die kostenlosen Angebote unserer Beratungsstelle noch keine Regelfinanzierung durch Bund, Land und Krankenkassen. Aus diesem Grund sind wir zwingend auf Spendengelder angewiesen ist. Wer unsere Arbeit unterstützen möchte, kann dies gern unter folgendem Spendenkonto tun:
Deutsche Kreditbank AG Gera
BLZ: 120 30 000
Konto-Nr.: 10 33 901
Stichwort: Krebsberatungsstelle

Photo

Post has attachment
Mitmachen ausdrücklich erwünscht!
Photo

Post has attachment
„Inklusionspreis der Wirtschaft“ für unser betriebliches Wiedereingliederungs- und Inklusionsmanagement.
http://gera.otz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Hohe-Auszeichnung-fuer-Geraer-Klinikum-1885762615


Post has attachment
Wir sind beim Ersten Tag der Medizin dabei!
Elf Kliniken und vier Praxen an zehn Orten informieren zur Herzgesundheit
Erstmalig findet am 18. Februar der von der Landesärztekammer initiierte „Tag der Medizin“ statt. Damit will die Landesärztekammer für alle Praxen und Kliniken an einem Tag im Jahr im Sinne einer konzertierten Aktion die Möglichkeit bieten, sich gemeinsam mit einer Veranstaltung – Tag der offenen Tür oder einem Vortrag u.a. – in der Öffentlichkeit zu präsentieren und Patientinnen und Patienten zu dem gesetzten Schwerpunkt „Herzgesundheit“ zu informieren. www.tag-der-medizin.de (aus d. Pressemitteilung des LÄK)

In Gera gibt es folgende Aktionen:
09:00–11:00 Uhr: Arteriosklerose
Kardiologische Praxis Dres. Buttkewitz und Masri Zada, Dr.-Friedrich-Wolf-Straße 16, 07545 Gera

„Alles rund ums Herz“ – Telefonforum mit der OTZ am 8. Februar von 16 bis 18 Uhr,
Arteriosklerose Screening durch Duplex der extrakraniellen Gefäße
mit den niedergelassenen Kardiologen Dr. Langel, Dr. Masri-Zada und Oberarzt Dr. Schmid aus dem SRH Wald-Klinikum Gera

10:00–12:00 Uhr: Mitten ins Herz - Ein Blick in unsere Herzkatheterlabore
SRH Wald-Klinikum Gera, Herzkatheterlabor (Treffpunkt Foyer Hauptgebäude)


Post has attachment
Wait while more posts are being loaded