Profile

Cover photo
Gerd Ziegler
Works at Projekt Wissen-ist-Macht.tv
Attended MBA / University of East London UEL
Lives in Künzelsau, Deutschland
1,939 followers|103,468 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Über die Perspektive und die Perspektiven, die sich daraus ergeben. Interessanter Beitrag von +Jens Faber-Neuling ... 
 ·  Translate
Mal ne andere Perspektive einnehmen Wir wissen ja, wenn wir uns, unserem Gehirn nichts bieten, werden wir sozusagen schläfrig. Wir grenzen uns ein, die Kreativität geht dahin und auch unser Glaube an Möglichkeiten und an Machbaren schwindet, schrumpf, weil wir Eingefahren sind und werden. Wir befinden uns in unserer gemütlichen oder auch weniger gemütlichen Komfortzone und dümpeln vo ...
1
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Für viele Menschen wiederholt sich die Geschichte immer wieder. Sie lesen Bücher, schauen sich DVDs an, besuchen Seminare und erzielen viele scheinbare Durchbrüche, um dann wenig später wieder vor der gleichen Mauer zu stehen und keinen Millimeter vorwärts zu kommen. 
Häufig ist es die Suche nach der einen, perfekten #Lösung, dem einen, perfekten #Weg, die uns dabei im Wege steht. Mehr dazu im neuen Blickpunkt auf Wissen-ist-Macht.tv ...
 ·  Translate
 
Viele Menschen verbringen ihr ganzes Leben damit, nach der perfekten Lösung für ihre Probleme, nach der perfekten Anleitung für ihr Leben und nach dem einen, glückbringenden Rezept für ein erfülltes Dasein zu suchen. Dabei kann diese Suche nur tragisch enden, und sie tut es auch fast immer. Denn natürlich gibt es ein solches Patentrezept für ein glückliches Leben nicht - im Gegenteil, durch das Unperfekte und die Irrwege lernen und wachsen wir und unser wahrer Weg ergibt sich daraus - mehr dazu im neuen Blickpunkt ...

 ·  Translate
Wir Menschen sind ständig auf der Suche nach dem heißen Tipp, oder der einfachen Lösung, die für uns alles ins Rollen bringt, die alle unsere Probleme löst und die wir einfach nur beachten müssen und alles wendet sich für uns zum Guten. Erstaunt stellen wir dann immer wieder fest, dass doch n…
View original post
1
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Respekt ist keine Einbahnstraße ... 
 ·  Translate
 
Respekt.
Wir erwarten, dass man uns respektiert.
Wir freuen uns, wenn uns und unserer Arbeit Respekt entgegen bringen. Und wir ärgern uns maßlos, wenn sie es nicht tun. Wenn wir respektlos behandelt werden.
 ·  Translate
Wir erwarten, dass man uns respektiert. Wir freuen uns, wenn uns und unserer Arbeit Respekt entgegen bringen. Und wir ärgern uns maßlos, wenn sie es nicht tun. Wenn wir respektlos behandelt werden.…
View original post
1
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Erst am Ende des Lebens ist das Ende des #Lernens erreicht ... 
 ·  Translate
 
Dieser Spruch hat mehrere Autoren, die ihn in unterschiedlichen Varianten zum Besten gegeben haben. Und tatsächlich klingt es wie eine Binsenweisheit. Trotzdem sind aber auch heute noch viele Menschen der Meinung, sie hätten irgendwann ausgelernt und wüssten nun alles. Tatsächlich gibt es aber so etwas wie ausgelernt, erst nach dem Tod.

Selbst in seinem angestammten Fachbereich hat man nie ausgelernt. Es ist alles im Wandel, nichts gilt für die Ewigkeit. Wenn das schon für den Bereich gilt, mit dem wir uns täglich beschäftigen, um wie viel mehr gibt es dann, was wir noch nicht wissen, in all den anderen Bereichen. Rechnet man jetzt noch die möglichen Querverbindungen hinzu, die wir jetzt noch gar nicht in Erwägung ziehen, wird klar, dass ein Menschenleben nicht ausreicht, um alle Möglichkeiten zu erfassen.

Alles was heute passt und richtig erscheint wird, wenn sich die Umstände ändern, zum Misserfolg führen. Alles was wir einmal gelernt haben, wird durch neue Erkenntnisse widerlegt. Alles was wir als perfekten Ansatz betrachten, wird irgendwann von neuen Strategien überflügelt. Und manchmal landet man auch wieder am Ausgangspunkt.

Bewahren Sie sich also einen offenen Geist und das Wissen, dass Perfektion im Wandel immer nur eine Momentaufnahme ist und nur die Bereitschaft Neues dazu zu lernen, Ihnen Sicherheit bringt und Beständigkeit im Wandel.
 ·  Translate
Dieser Spruch hat mehrere Autoren, die ihn in unterschiedlichen Varianten zum Besten gegeben haben. Und tatsächlich klingt es wie eine Binsenweisheit. Trotzdem sind aber auch heute noch viele Menschen der Meinung, sie hätten irgendwann ausgelernt und wüssten nun alles. Tatsächlich gibt es aber so etwas wie ausgelernt, erst nach dem Tod.
View original post
4
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Tagesinspiration zum Thema #Anerkennung  ... 
 ·  Translate
Stellen Sie sich für einen Augenblick vor, Sie stehen vor 500 Menschen und halten einen Vortrag über ein Anliegen, das Ihnen am Herzen liegt. Nachdem Sie geendet haben, stehen alle auf und geben Ihnen Standing Ovation.
1
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Erst sterben die #Träume, dann das Leben, dann der ganze Mensch ... Gibt es da keine bessere Alternative? ... 
 ·  Translate
 
Das Leben ist kein Wunschkonzert. Man kann nicht alles haben. Wenn das so einfach wäre und jeder selbst entscheiden könnte, warum machen das dann nicht alle? Mit diesen und ähnlichen Aussagen sind wahrscheinlich die meisten von uns aufgewachsen. Und ob wir wollen oder nicht, vieles davon geben wir heute wieder an die nächste Generation weiter.

Sind wir als Kinder noch voller Träume und halten alles für möglich, wird uns dieser Zahn schon relativ früh gezogen. Je nach familiärem Hintergrund werden wir für die eine oder andere Richtung vorgeprägt und manchmal sogar regelrecht in die eine oder andere Richtung geschubst oder gedrängt.

"Na gut", denken dann Viele, "erfülle ich zunächst mal meine Pflicht, um die Träume kümmere ich mich dann später irgendwann." Das Problem ist nur, das mit den Pflichten hört nie auf, genauso wenig wie der Strom an Menschen, die etwas von einem wollen. Mit jedem Kompromiss bricht ein Stück unserer Idealvorstellung vom Leben weg, bis nur noch unkenntliche Splitter davon übrig bleiben.

Danach hat man bei vielen Menschen das Gefühl, sie sitzen den Rest ihres Lebens einfach ab. Das Leben ist eigentlich schon entwichen, nur der Mensch selbst ist noch funktionsfähig. Dabei liegt die Entscheidung immer bei uns selbst, wenn es darum geht, wie wir unsere Zeit hier auf Erden verwenden. Wir müssen diese Entscheidungen aber auch treffen und die Konsequenzen tragen, wenn wir gestalten wollen.
 ·  Translate
Das Leben ist kein Wunschkonzert. Man kann nicht alles haben. Wenn das so einfach wäre und jeder selbst entscheiden könnte, warum machen das dann nicht alle?
View original post
1
Add a comment...
Have him in circles
1,939 people
Beat Fehr's profile photo
Marcel Fernández-Stolp's profile photo
Anja Blum's profile photo
Blanche Duval's profile photo
sumi shah's profile photo
Anselm-Paul Weickert's profile photo
Florian Kohl's profile photo
Alicia Gardiner's profile photo
Bernd Witzmann's profile photo

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Die Aufforderung seinen #Traum zu leben ist mittlerweile ziemlich ausgelutscht - aber ist der Kern der Aussage deshalb auch mit erledigt? ... Mehr dazu in dieser Tagesinspiration ... 
 ·  Translate
Mal ehrlich - Traumleben - seinen Traum leben - Lebe deinen Traum und träume nicht dein Leben usw. - Macht Sie das noch an?…
2
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Wenn alles verloren scheint und das #Schicksal erbarmungslos zuschlägt, ist #Hoffnung oft das Letzte, was einem Menschen bleibt. 
Der berühmte Strohhalm, an den man sich als Ertrinkender klammert, hat schon Vielen so lange über Wasser gehalten, bis wieder Land in Sicht kam. Und doch gibt es auch Umstände und Anlässe, in denen sich Hoffnung negativ auf unser Leben auswirkt und uns dringend notwendige Veränderungen aufschieben lässt. Mehr dazu im neuen Blickpunkt auf Wissen-ist-Macht.tv ... 
 ·  Translate
 
Hoffnung ist oft das Letzte was einem Menschen noch bleibt, wenn alles verloren scheint und kein Ausweg mehr in Sicht ist. Hoffnung hat aber, wie alles auf dieser Welt, auch eine Schattenseite - vor allem wenn an der falschen Stelle zum Einsatz kommt. Oft verharren wir dann unnötig lange in einer Situation, in der Hoffnung es würde sich von alleine etwas ändern. Mehr dazu im neuen Blickpunkt ...
 ·  Translate
// Hoffnung ist oft das Letzte, was einem Menschen bleibt. Sie hält einen am Leben, wenn alle Umstände sich gegen einen gewandt haben und scheinbar keine Aussicht auf Besserung mehr besteht. Sie lässt uns wieder aufstehen, wenn das Schicksal uns niederschlägt. Hoffnung ist also der Strohhalm, an…
View original post
1
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Geben ist seliger denn Nehmen, so steht es schon in der Bibel, und viele Menschen glauben immer noch, sie wären weniger edel, hilfreich und gut, wenn sie etwas annehmen.
Andere hingegen können vor lauter #Mangeldenken und #Verlustangst, gar nicht genug an sich raffen und geben so gut wie gar nichts an Andere ab.
Woher diese Phänomene kommen und wie man hier besser in die Balance kommt, darum geht es im aktuellen Blickpunkt auf Wissen-ist-Macht.tv ...
 ·  Translate
 
Für viele Menschen liegt der Fehler beim Thema Geben oder Nehmen schon in der Fragestellung. Geben und Nehmen unterliegen nicht einem "Entweder-oder", sondern dem Prinzip von "sowohl-als-auch". Trotzdem gibt es Menschen, die tun sich unheimlich schwer etwas von Herzen anzunehmen und andere, die können nicht genug bekommen. Warum das so ist und wie man die richtige Balance für sich findet - darum geht es im aktuellen Blickpunkt ...

 ·  Translate
Viele von uns haben von Klein auf gelernt, dass Geben seliger ist als nehmen, und dass man nicht so sehr auf den eigenen Vorteil schauen soll, sondern lieber anderen Gutes tun soll. Auch wenn das heute zunehmend aus der Mode gekommen ist, tragen viele Menschen diese Vorgabe immer noch mit sich herum und haben teilweise schwer darunter zu leiden.
View original post
1
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Kill your darlings - diese Empfehlung kennen vor allem Romanautoren, wenn es darum geht, einer Geschichte mehr Spannung und Dramatik zu verleihen. Aber dieses Prinzip ist durchaus auch auf die Geschäftswelt und unser Leben allgemein anwendbar.
Schließlich haben wir alle im Lauf der Zeit #Glaubenssätze und #Überzeugungen aufgebaut und lieb gewonnen, die uns nicht gut tun und die einer Weiterentwicklung im Wege stehen. Mehr dazu im neuen Blickpunkt auf Wissen-ist-Macht.tv ...
 ·  Translate
 
Romanautoren kennen das Phänomen, dass einem während des Schreibens bestimmte Figuren so ans Herz wachsen, dass man sie am liebsten schonen würde. Aber um ein gutes Buch zu schreiben muss man seine Lieblinge oft auf dem Altar der Spannung und Dramatik opfern. In der realen Welt gilt dieses Prinzip: "Kill your darlings" aber auch, wenn es darum geht lieb gewonnene, aber behindernde Glaubenssätze und Überzeugungen los zu werden - mehr dazu im neuen Blickpunkt ... 
 ·  Translate
Kill your darlings ist ein geflügeltes Wort, das Romanautoren bestens vertraut sein dürfte. Es handelt sich dabei um einen Begriff, der zum Ausdruck bringen soll, dass man zu Gunsten der Spannung und der Dramatik, manchmal seine lieb gewonnenen Figuren opfern muss. Bei der Entstehung eines Romans wachsen einem manche Figuren buchstäblich ans Herz und man möchte sie als Autor gerne schonen. Auch dem Leser sind diese Sympathieträger oft lieb und te...
View original post
1
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Der Irrglaube, wir könnten sicher leben, oder ein Leben in totaler #Sicherheit erschaffen, macht sich vor allem in Regionen dieser Welt breit, denen es verhältnismäßig gut geht. Man will das, was man hat, bewahren und sich möglichst vor allen Gefahren schützen.

Nicht selten führt das aber zur Lähmung und zum genauen Gegenteil eines glücklichen und erfüllten Lebens. Die Illusion der Sicherheit und der menschliche Drang nach Wachstum und Entwicklung gehen nur sehr schwer zusammen - mehr dazu im neuen Blickpunkt auf Wissen-ist-Macht.tv ... 
 ·  Translate
 
"Sicherheit ist größtenteils Aberglaube. Sie existiert weder in der Natur, noch
kann die Menschheit als Ganzes sie erfahren", schrieb schon die taub-blinde Schriftstellerin Helen Keller. Trotzdem vermitteln wir schon unseren Kindern das Gefühl, andere seien für das eigene Leben verantwortlich und wir müssten beschützt werden - jemand müsse für uns sorgen. Den Realitätstest besteht diese Illusion natürlich nicht - aber der Anspruch hält sich hartnäckig - mehr dazu im neuen Blickpunkt ... 
 ·  Translate
Der Autor und spirituelle Lehrer Deepak Chopra schreibt in einem seiner Bücher: "Diejenigen, die Sicherheit in der äußeren Welt suchen, werden ihr ein Leben lang hinterher jagen. Indem Sie diese Bindung an die Illusion der Sicherheit aufgeben - die in Wirklichkeit eine Bindung an das Bekannte ist - treten Sie ein in das Feld aller Möglichkeiten. Das ist der Ort, wo Sie wahres Glück, Überfluss und Erfüllung finden werden."
View original post
3
Add a comment...

Gerd Ziegler

Shared publicly  - 
 
Frank Kern, der amerikanische #Internetmarketing-Guru sagte mal: "Wenn ein Mensch mal einen bestimmten #Expertenstatus in den Augen der anderen erreicht hat, kann er auf eine Bühne steigen und verkünden: Ihr müsst erst die Unterhose anziehen, dann die Jeans - und alle werden anerkennend nicken, ob seiner tiefgründigen Erkenntnis."

Vielleicht ist dieses Beispiel übertrieben, aber die Verpackung spielt auch heute noch, trotz besseren Wissens, eine bedeutende Rolle in unserem Leben. Mehr dazu im neuen Blickpunkt auf Wissen-ist-Macht.tv ... 
 ·  Translate
 
Natürlich weiß heute jeder, dass man ein Buch nicht nach seinem Einband bewerten kann und einen Menschen nicht nach seinem Äußeren. Aber in der täglichen Praxis hilft uns dieses Wissen nur sehr selten weiter. In schöner Regelmäßigkeit tappen wir die Falle des schönen Scheins und vertrauen dem Auftreten, dem Aussehen und dem Status eines Menschen oder einer Berufsgruppe mehr, als den tatsächlichen Fähigkeiten und Inhalten, die da angeboten werden ... Mehr dazu im neuen Blickpunkt ...

 ·  Translate
Man sollte ein Buch nicht nach seinem Einband bewerten. Der erste Eindruck kann täuschen. Aus dem gleichen Grund sollte man Menschen auch nicht nach ihrem Äußeren beurteilen. Eine schöne Verpackung macht schließlich noch keinen guten Inhalt usw. - sicher kennen Sie diese und wahrscheinlich noch ein paar weitere Weisheiten, die darauf hinweisen, dass der schöne Schein oft trügen kann und es eher auf die inneren Werte ankommt, sowohl bei Büchern un...
View original post
1
Add a comment...
People
Have him in circles
1,939 people
Beat Fehr's profile photo
Marcel Fernández-Stolp's profile photo
Anja Blum's profile photo
Blanche Duval's profile photo
sumi shah's profile photo
Anselm-Paul Weickert's profile photo
Florian Kohl's profile photo
Alicia Gardiner's profile photo
Bernd Witzmann's profile photo
Work
Employment
  • Projekt Wissen-ist-Macht.tv
    Gründer und Mitinhaber, present
  • Ziegler & Golias GbR
    Inhaber und Geschäftsführer, present
  • Ziegler-Webservices
    Geschäftsführer, 2003 - 2010
  • Go2Spain - Span. Spezialitäten im Internet
    Inhaber, 1999 - 2003
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Künzelsau, Deutschland
Story
Tagline
Wissen ist Macht und führt durch Anwendung zum Erfolg
Education
  • MBA / University of East London UEL
    General Business Administration, 1999 - 2001
Basic Information
Gender
Male