Profile cover photo
Profile photo
Stadt Ilmenau
80 followers -
Die offizielle Google Plus-Seite der Stadt Ilmenau - mit Infos aus dem Rathaus und dem Stadtleben.
Die offizielle Google Plus-Seite der Stadt Ilmenau - mit Infos aus dem Rathaus und dem Stadtleben.

80 followers
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Ilmenau radelt wieder!

Gemeinsam mit der Stadt Arnstadt und dem Ilm-Kreis wird vom 1. bis zum 21. Mai das jährliche Stadtradeln durchgeführt.
Auf der Internetseite www.stadtradeln.de oder über die E-Mail-Adresse fahrrad@ilmenau.de können sich die Teams anmelden.
Einzelradler können sich einem bestehenden Team anschließen. Ein offenes Team steht natürlich für alle offen.
Im Zeitraum des Stadtradelns zählt jeder Kilometer, ob zur Arbeit, zum Einkauf, zum Sport- und Kulturverein, auch die Familien- und Vereinsfahrten am Wochenende. Der Wonnemonat Mai bietet mit seinen Feiertagen und mit dem zu erwartenden Radler-Wetter beste Voraussetzungen.
Die Organisatoren hoffen auf eine rege Teilnahme von jung bis alt, spenden doch die Stadtwerke Ilmenau pro gefahrenen Kilometer 1 Cent. Das Geld fließt in die Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt der Universität Ilmenau.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Bürgerservice: Einwohnermeldewesen am 11. Mai 2018 geöffnet

Berufstätige können den Brückentag für Erledigungen im Einwohnermeldewesen nutzen

Die Abteilung Einwohnermelde- und Passwesen hat am Freitag, den 11. Mai 2018, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Die sonstigen Ämter der Stadtverwaltung Ilmenau bleiben an diesem Tag weitestgehend geschlossen. Hiervon ausgenommen sind die Ilmenau-Information (10:00 Uhr – 18:00 Uhr), das GoetheStadtMuseum sowie das Museum Jagdhaus Gabelbach (jeweils 10:00 Uhr – 17:00 Uhr), die Rennschlittenbahn „Wolfram Fiedler“ (Termine nach Anmeldung vorab), das Sport- und Freizeitfreibad (wetterabhängig, Saisonstart und Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben) und die Friedhofsverwaltung (08:30 Uhr – 12:30 Uhr).

In vielen Unternehmen ist es üblich, dass der Tag nach Christi Himmelfahrt ein arbeitsfreier Tag ist. Daher richtet sich die Öffnungszeit des Einwohnermelde- und Passwesens am 11. Mai speziell an berufstätige Bürgerinnen und Bürger Ilmenaus, die den Service des Einwohnermeldewesens während der regulären Öffnungszeiten sonst nicht ohne weiteren Aufwand in Anspruch nehmen können. Es wird empfohlen die genannte Öffnungszeit am 11. Mai zu nutzen, um eine Erneuerung abgelaufener Pass- und Personalausweisdokumente zu beantragen, insbesondere bei Reise-absichten in den kommenden Sommermonaten. Die Produktion und Lieferung der Personal-dokumente kann ca. 3 - 4 Wochen in Anspruch nehmen.

In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung Ilmenau nochmals darauf hin, dass mit der Eingliederung der Städte Gehren und Langewiesen sowie der Gemeinden Wolfsberg und Pennewitz in die Stadt Ilmenau in der ersten Juliwoche 2018 (02.-06.07.2018) die Dienste des Einwohnermeldewesens aus technischen Gründen nicht verfügbar sind und das Einwohnermeldeamt in der Stadt Ilmenau sowie die Meldestellen in den künftigen Servicebüros der neuen Ortsteile Langewiesen, Gehren und Gräfinau-Angstedt geschlossen bleiben müssen.

HinweisZur erfolgreichen Bearbeitung bzw. Ausstellung eines Dokumentes müssen/sollten die erforderlichen Unterlagen vollständig mitgebracht werden.
Die Informationen zu den Bearbeitungsvoraussetzungen (erforderliche Dokumente, Gebühren, gesetzliche Grundlagen, sonstige Bemerkungen) finden sich auf den Internetseiten der Stadt Ilmenau unter: www.ilmenau.de/1314-0.html.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
...zur Abwechslung mal etwas fürs Gemüt: Der Kickelhahn am letzten Sonntag (Foto Wolfgang Kobe)
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Ilmenauer Pumptrack in unserer "altehrwürdigen" Festhalle
Sonst eine Heimstätte für Kultur, Feierlichkeiten oder auch Tagungen verwandelt sich unsere Festhalle am 17.02.2018 zu einem echten Pumptrack!
Add a comment...

Post has attachment
Stellenausschreibungen - Wir suchen Sie, als

- Amtsleiter/in Kultur- und Sozialamt (unbefristet)
- Sachbearbeiter/in für Hoch- und Tiefbau (befristet für ein Jahr)
- Fachangestellte/r für Bäderbetriebe oder Schwimmmeister/in (unbefristet)

Neugierig? Konkrete Informationen zu unseren Stellenausschreibungen finden Sie unter ilmenau.de ==> Aktuelles ==> Stellenausschreibungen: http://www.ilmenau.de/908-0-Ausschreibungen.html

Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 15.02.2018 an folgende Anschrift:
Stadtverwaltung Ilmenau
Personalabteilung
Am Markt 7
98693 Ilmenau
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Aufgrund der Warnung des Deutschen Wetterdienstes vor orkanartigen Böen, auch im Ilm-Kreis, wird die Kreisstraße 56 ab dem Ortsausgang Ilmenau bis zur Kreuzung Dreiherrenstein ab heute, 18.01.2018, 13:30 Uhr, bis voraussichtlich Morgen, den 19.01.2018, 09:00 Uhr voll gesperrt.
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Empfang der ausländischen Studierenden
Eine schöne Tradition ist der Empfang der ausländischen Studierenden in der Festhalle Ilmenau. Zahlreiche Studentinnen und Studenten aus allen Teilen des Globus sind der Einladung von Rektor Professor Peter Scharff und Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber gefolgt und haben einen kurzweiligen Nachmittag gemeinsam erlebt. Neben Auszeichnungen stand in erster Linie das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. Aktuell studieren weit mehr als tausend ausländische Studenten an der TU Ilmenau und verleihen somit Ilmenau das sympathische Bild einer modernen weltoffenen Stadt.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
17.11.17
6 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Ilmenau – Bereits zum 22. Mal öffnet die Karrieremesse inovailmenau am 24. und 25. Oktober 2017, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, in Ilmenau die Türen. (www.inova-ilmenau.de/inova/)
Die inova2017 erwartet wieder circa 5000 Studierende aus den verschiedensten Studienrichtungen sowie interessierte Besucher und zahlreiche exklusive Unternehmen.

Die Messe bietet den Studierenden und Absolventen an diesen zwei Tagen viele Möglichkeiten Kontakte mit rund 211 Ausstellern zu knüpfen.

Die inovailmenau, welche auf dem Campus der TU Ilmenau stattfindet, ist innerhalb der letzten 21 Jahre eines der bedeutendsten Karriereforen in Mitteldeutschland geworden. An
beiden Messetagen können in der Campussporthalle, Ehrenbergstraße 51, Praktikumsstellen, Trainee-Programme und Abschlussarbeiten vermittelt werden. Für die Studierenden eröffnet sich die Chance ihr Wunschunternehmen vor Ort kennenzulernen.

Somit bietet die inovailmenau einerseits für die Unternehmen die Gelegenheit hochqualifizierte Praktikanten und Mitarbeiter zu werben und andererseits stellt sie eine gute Möglichkeit für Studierende dar, in Kontakt mit potentiellen Arbeitgebern zu treten.

Auf dem Karriereforum inova2017 sind in diesem Jahr 211 Aussteller vertreten. Darunter sowohl viele bekannte große Unternehmen als auch mittelständische Firmen und interessante Startups.
Diese geben Besuchern wertvolle Informationen über ihre Konzerne und hilfreiche Tipps über den Berufseinstieg. Des Weiteren stellt die STUDY.lounge durch ihr ruhiges Ambiente den perfekten Entspannungsort dar, um sich dem Messegetümmel für einige Minuten zu
entziehen. Sie lädt zum persönlichen Gespräch zwischen Unternehmensvertretern und Studierenden ein.

Hier können außerdem Informationsmaterialien bei einem kostenfreien Erfrischungsgetränk in Ruhe angeschaut werden.

Auch in diesem Jahr bietet die inovailmenau interessante Fachvorträge an. Darüber hinaus können die Besucher wieder professionelle Bewerbungsfotos angefertigten lassen und einen
kostenlosen Bewerbungsmappencheck in Anspruch nehmen, welcher von Fachleuten durchgeführt wird.

Die Organisation des Karriereforums wird nach wie vor ausschließlich aus eigener Kraft von Studierenden des Vereins SWING an der TU Ilmenau e.V. geplant und verwirklicht. „Das besondere an dem Team ist, dass es aus ehrenamtlich motivierten Studierenden besteht, die mit hohem Engagement ganzjährig aktiv sind“, so die Projektleitung der inova2017, Anna Lisa Stückrad und Martin Lindner. Besonderem Dank für die Zusammenarbeit und die Unterstützung gilt der TU Ilmenau und unseren Kooperationspartnern.

Informationen und Kontakt:

https://inova-ilmenau.de/inova
Photo
Photo
19.10.17
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Tag der offenen Tür bei der ILS GmbH Stützerbach

Das Unternehmen Welch, als Teil der Gardner Denver Unternehmensgruppe, sucht weiterhin noch Auszubildende und fähige Mitarbeiter/innen.

Welch, ein führender Pumpenhersteller mit Sitz am Vogelherd 20 in Ilmenau, ist die Vereinigung zweier Marken in der Vakuumtechnologie, Welch und der früheren Ilmvac.

Am kommenden Samstag, dem 21. Oktober, von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, findet ein Tag der offenen Tür beim Partnerunternehmen ILS innovative Laborsysteme, Mittelstraße 37 in Stützerbach, statt.

Interessierte Besucher können sich hier über die Arbeit in den Unternehmen und den Modus für eine Bewerbung informieren.

Gesucht werden unter anderem:

CND-Dreher (m/w), Materialdisponenten (m/w), Kommissionierer (m/w), Qualitätsmanager (m/w), Zerspanungsmechaniker (m/w), Mechatroniker (m/w) und Industriemechaniker (m/w).

Informationen und Kontakt:

Anja Tölle
Personalreferentin

Gardner Denver Thomas GmbH
Am Vogelherd 20
D-98693 Ilmenau
Germany

T: +49 3677 604 1358
M: +49 176 1124 5556

anja.toelle@gardnerdenver.com

www.welchvacuum.com
www.microsyringes.com
Photo
Photo
19.10.17
2 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded