Profile cover photo
Profile photo
agrarinfo ch
13 followers
13 followers
About
agrarinfo's posts

Post has attachment
Sieben Initiativen innert drei Jahren. Werden sie alle dank Propaganda abgeblockt?
Am Beispiel der Initiative für Ernährungssicherheit:

Post has attachment
Heute, am internationalen Tag des Wassers, wurde die Volksinitiative «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – Keine Subventionen für den Pestizid- und den prophylaktischen Antibiotika-Einsatz» lanciert.
Mehr dazu auf der Website https://www.initiative-sauberes-trinkwasser.ch:

Post has attachment
Der Nationalrat befürwortet den Gegenvorschlag zur Initiative für Ernährungssicherheit. Zur Erinnerung, dort steht u.a. "Zur Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln schafft der Bund Voraussetzungen für:..... d. grenzüberschreitende Handelsbeziehungen, die zur nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft beitragen".
Wenn die Ernährungssicherheit durch Importe sichergestellt wird kann auch das Landwirtschaftsbudget gekürzt werden. So sah es auch der Nationalrat gestern und stimmte der Kürzung zu:

Post has attachment
Videostatement der Slow Food Deutschland Vorsitzenden Ursula Hudson, gedreht im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit für den BMUB Kongress „Landwirtschaft mit Zukunft – ökologisch und gerecht“:

Post has attachment
Landwirtschaftslobby, Mythos Landwirtschaft, Wertschöpfung, Direktzahlungen - Schlagwörter die helfen, Zeitungsleser zu konditionieren.

Post has attachment
Die Zahlen geben zu denken:
70% des in Kanada produzierten Schweinefleisches wir exportiert.
Nach China waren das (allein im 2016) 12'500 Conainers mit 312'000Tonnen (580'000 kan.$).
Nach Japan ging gar das doppelte (1'070'000 kan$).
Das weitere Wachsen des internationalen Marktzugang kreiere Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum in Kanada. Über die Umweltbelastung steht nichts im Artikel; es geht um Freihandel:


Post has attachment

Post has attachment
"Schweiz Tourismus, die nationale Agentur für Landeswerbung, hat sich anlässlich ihres 100-Jahr-Jubiläums zu einem ungewöhnlichen Projekt entschlossen, um das Potenzial der Fotografie neu auszuloten."
Die Fotostiftung in Winterthur zeigt bis zum 7. Mai "Fremdvertraut":
http://www.fotostiftung.ch/de/ausstellungen/fremdvertraut/

Post has attachment
Piwi-Wein-Degustation am 5.März nachmittags auf dem Stammerberg.
Länger bleiben lohnt sich: abends wird dann der Winter verbrannt (ja, die Stadtzürcher sind nicht die einzigen...)
Photo

Post has attachment
Studie mit 142 Personen über 6 Wochen (das ist offenbar genug um repräsentativ zu sein).
"Die Auswertung ergab, dass im Rahmen der in der Schweiz möglichen Konsummengen von trans-Fettsäuren, weder die trans-Fettsäuren industrieller Herkunft noch die natürlichen trans-Fettsäuren das Risiko für Herz-Kreislauf-Krankheiten erhöhen.":
https://www.myscience.ch/news/2017/trans_fettsaeuren_in_der_schweiz_kein_gesundheitsrisiko-2017-agroscope
Wait while more posts are being loaded