Profile

Cover photo
Olaf Prause
1,977 followers
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
Wir bleiben noch ein wenig in der Sternwarte auf dem Haleakalā und schauen uns nun den Saturn an. :-)

Mit etwa 120.500 Kilometern Durchmesser ist Saturn der zweitgrößte Planet unseres Sonnensystems.
Da die oberen Atmosphärenschichten zu ca. 96 % aus Wasserstoff bestehen, zählt Saturn genau wie Jupiter zu den Gasplaneten. Die Wolken, die in der Atmosphäre des Saturn in ganz ähnlichen Streifenmustern erscheinen wie beim Jupiter, bestehen vor allem aus Ammoniak.
Am Nordpol des Saturn befindet sich ein Wirbel in der Form eines nahezu regelmäßigen Sechsecks, am Südpol gibt es einen hurrikanähnlichen Sturm.
In seiner Äquatorebene ist der Saturn von einem auffälligen Ringsystem umgeben. Diese Ringe bestehen aus Eis- und Gesteinsbrocken, die kaum größer sind als ein paar Meter. Das Ringsystem hat mehrere kleinere und größere Lücken, die markanteste Lücke ist die sog. Cassinische Teilung - benannt nach Giovanni Cassini, der sie im Jahr 1675 entdeckte.
Vom Saturn sind derzeit 62 Monde bekannt. Mit einem Durchmesser von 5.150 km ist Titan der größte Saturnmond und nach dem Jupitermond Ganymed der zweitgrößte Mond unseres Sonnensystems. Zudem ist er der einzige Mond, der über eine dichte Atmosphäre verfügt.
Die vier Monde Tethys, Dione, Iapetus und Rhea sind zwischen 1.060 km und 1.530 km groß und bestehen im Wesentlichen aus Silikatgestein und Wassereis. Die Oberflächen dieser Monde sind unterschiedlich stark verkratert, was auf unterschiedliche geologische Entwicklungen hindeutet.
Der gut 500 km große Mond Enceladus zeigt kryovulkanische Aktivitäten und besitzt wie der Jupitermond Europa einen Ozean unter seiner Oberfläche.
Das auffälligste Merkmal des etwa 397 km großen Mondes Mimas ist der 130 km große Krater Herschel.
 ·  Translate
25
1
Olaf Prause's profile photoSabine T.'s profile photoTom S.'s profile photoTimo Honkanen's profile photo
5 comments
 
+Olaf Prause Not bragging here.  Good night my friend  :))
Add a comment...

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
16. April 1889
Geburtstag von Charlie Chaplin.
 ·  Translate
8
Add a comment...

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
Aufnahme der Raumsonde Cassini vom 11. April 2014.
Zu sehen sind Saturn's F-Ring und der Planet Uranus.

(Image Credit: NASA/JPL/SSI/Ian Regan/Val Klavans)
 ·  Translate
8
Add a comment...

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
Nachdem meine Fotoreportagen aus dem Technik Museum Speyer und über das Radioteleskop Effelsberg so gut angekommen sind, nehme ich euch ab heute mit auf eine "Reise" um die Welt ... und gleichzeitig zu Planeten, Nebeln und Galaxien.
Wir "reisen" nämlich zu optischen Teleskopen u.a. in Hawaii, Chile und Australien, und ich werde die Original-Bilddaten dieser Teleskope nutzen, um euch das Weltall mal auf eine andere Weise näher zu bringen. :-)

Die im Rahmen dieser Fotoreportage gezeigten Bilder stehen übrigens alle unter einer Creative Commons-Lizenz (BY-NC).
 ·  Translate
10
Daniel Kohler's profile photoNico Möbius's profile photoFrank Rockenfeller's profile photoTom S.'s profile photo
5 comments
 
Sehr cool - das freut mich! Mein anderer Kommentar hat sich damit erledigt :-)
 ·  Translate
Add a comment...

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
Die Einzelbilder dieses Stop-Motion-Films stammen aus einem 3D-Drucker:
http://vimeo.com/91711011
 ·  Translate
11
2
Red Bear's profile photoMarkus Keller's profile photo
Add a comment...

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
15. April 1999
Start des Erdbeobachtungssatelliten Landsat 7.
http://de.wikipedia.org/wiki/Landsat_7

Viele schöne Aufnahmen der Landsats gibt's auf meiner Webseite zu sehen:
 ·  Translate
8
Add a comment...
In his circles
2,071 people
Have him in circles
1,977 people
Nico Möbius's profile photo

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
Aufnahme der HiRISE-Kamera an Bord des Mars Reconnaissance Orbiter vom 11. April 2014.
Wer findet #Curiosity ? ;-) Na, einfach den Fahrspuren von oben links angefangen folgen. Unser Lieblingsrover steht bei der Formation "Kimberley", und zwar beim größten der drei Hügel ("Mount Remarkable" genannt).

(Credit: NASA/JPL-Caltech/Univ. of Arizona)
 ·  Translate
12
Frank Grimm's profile photoNico Möbius's profile photoFrank Rockenfeller's profile photo
3 comments
 
Erinnert ein wenig an Nazca...
Tolles Foto
 ·  Translate
Add a comment...

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
Vom am 3. April gestarteten europäischen Erdbeobachtungssatelliten Sentinel-1A gibt's die ersten Bilder!
 ·  Translate
6
Add a comment...

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
Unser erstes Reiseziel ist Hawaii. Wir besuchen eine Sternwarte in 3.055 Metern Höhe auf dem Haleakalā, einem erloschenen Vulkan. Und das dortige 2-Meter-Teleskop nutzen wir für einen Blick auf den Planeten Jupiter.

Mit rund 143.000 Kilometern Durchmesser ist Jupiter der größte Planet unseres Sonnensystems (im Volumen von Jupiter hätte die Erde etwa 1.400 Mal Platz!).
Aufgrund seiner chemischen Zusammensetzung zählt Jupiter zu den Gasplaneten.
Außer den hellen und dunklen Wolkenbändern, die man auf der Aufnahme recht gut erkennen kann, fällt vor allem der Große Rote Fleck auf, ein riesiger Wirbelsturm (dreimal so groß wie die Erde!).
Wie Saturn besitzt der Jupiter ein Ringsystem. Dies ist aber so schwer zu sehen, dass es erst von der Raumsonde Voyager entdeckt wurde.
Von Jupiter sind derzeit 67 Monde bekannt. Die vier größten sind Io, Europa, Ganymed und Kallisto. Man nennt sie auch die Galileischen Monde, denn sie wurden im Jahr 1610 von Galileo Galilei entdeckt.
Io hat Vulkane und Seen aus geschmolzenem Schwefel. Europa ist von einer bis zu 30 km dicken Eisschicht bedeckt, unter der es einen 100 km tiefen Ozean gibt. Ganymed ist nicht nur der größte Jupitermond, sondern zugleich auch der größte Mond unseres Sonnensystems.
 ·  Translate
21
Jan Tißler's profile photoNico Möbius's profile photoFrank Rockenfeller's profile photoFranz - Josef Diehl's profile photo
4 comments
 
Genialer Reisebeginn +Olaf Prause Hawaii, mit Jupiterblick. Ich habe den auch mal gesehen, als Jugendlicher auf der Sternwarte in Stuttgart (ich denke es war Stuttgart). Da gab´s dann noch ein 5 DM Stück mit Kopernikus zu kaufen/tauschen :-))
 ·  Translate
Add a comment...

Olaf Prause

Shared publicly  - 
 
Für viele Dinge ist das Leben wirklich einfach zu kurz! ;o)
 ·  Translate
22
24
designed4you - Werbeagentur's profile photoPeter Vogel's profile photo
Add a comment...
Story
Tagline
Space enthusiast, science blogger & image wizard
Introduction
Hobbies & Interests:
- Astronomy & Spaceflight
- Archaeology with a special focus on Egyptology
- Geology & Paleontology
- Avid amateur photographer since school days; using digital cameras for over 10 years. My main focus lies on nature/landscape and travel photography.
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Friends, Networking