Profile cover photo
Profile photo
Mauerpark Stiftung Welt-Buerger-Park.de
About
Mauerpark Stiftung's posts

Post has shared content
Auf eine Demo bei der es nicht um den ‪#‎Mauerpark‬ geht, sondern das Schicksal der im kurdischen #Kobanê Eingekesselten, hat uns Bin-Berlin hingewiesen:
Berlin Potsdamer Platz 4-10-14 14:00
https://plus.google.com/110793514285957432259/posts/TGosp6tGpwq

Über diese Demo hinaus wichtig in diesem doc von BIN-Berlin  erscheinen uns die Handreichungen zum selbstständigen Weiter-Recherchieren und somit zur eigenen Urteilsbildung: https://docs.google.com/document/d/1nYZUwXjYzw6vmSoMjsx_eKu5kdsmJZYr25zW0D2FLzM

über das BürgerInitiativen-Netzwerk Berlin:
http://bin-berlin.org/wp/?page_id=1288 BIN-Berlin auf twitter: https://twitter.com/BinBerlinerIn
Eine alptraumhafte Situation für die Eingeschlossen in Kobanê zu Beginn des letzten Quartals des Jahres 2014:

https://docs.google.com/document/d/1nYZUwXjYzw6vmSoMjsx_eKu5kdsmJZYr25zW0D2FLzM 

DEMO Berlin Potsdamer Platz 4-10-14 14:00
Aktuelles: http://kurdistan.blogsport.de/ 
Photo

Post has attachment
2014: ☮☮☮ ¡Mauerpark is OUR Park! ☮☮☮

zwei wichtige Termine für die Mauerpark-Allianz und allen, denen der künftige Welt-Bürger-Park am Herzen liegt am 10. und 11. Februar 2014:
https://docs.google.com/document/d/1A9xtJVr13n9S162PHYni0bxeSU9pfmJ3-i6L5SaZvD4/edit?usp=sharing

eine weitere wichtige Veranstaltung zeichnet sich ab in der KW 8, also ab Montag 17.02.2014, wie wir soeben erfahren: der verschobene und noch diffuse Termin der von den BürgerInnen weiterhin kritisierten Bürgerwerkstatt begründet sich laut Seebauer/Voskamp  weil noch Abstimmungen zwischen Herrn Prof. Lange und der Grün Berlin ausstanden

Geht die Mauerpark-Bebauung jetzt schon los?
Wir meinen, dass der #Mauerpark -Alarm am 3. Februar 2014 schon ganz gut geklappt hat - siehe Pankower Allgemeine Zeitung und Prenzlberger Stimme. Die Photos verdanken wir unserem Mitstreiter Ralf Engelke von der AnwohnerInitiative Brunnenviertel
hier die Twitter-Version des ↯↯↯#MAUERPARK-ALARM †: twitter https://twitter.com/weltbuergerpark/status/430280817915351041

In erwähntem Artikel der Prenzlberger Stimme macht Olaf Kampmann, genannt #ODK diese Beobachtung:
Anette Mischler ist seit September Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit bei der #Groth -Gruppe. Zuvor leitete sie dreizehn Jahre lang die Kommunikation beim Liegenschaftsfonds des Landes Berlin. Eine erfahrene Fachfrau also.

dieser Sachverhalt wird von den FdM (Freunde des Mauerparks) so kommentiert: Drehtür-Effekt (Revolving Door) am Mauerpark 
https://www.facebook.com/mauerpark.berlin/posts/10202851625229056?stream_ref=10

die Entwicklung der Konfrontationsfähigkeit des werdenden Welt-Bürger-Park-Schützers in der Mauerpark-Allianz ist für uns ein wichtiges Lernziel, denn wenn die Politik die wahnwitzigen Betonpläne der #Groth -Gruppe nicht stoppt statt sie zu ermöglichen, muss sich entscheiden, ob der Mauerpark 2015 gegebenenfalls zu einer Pilgerstätte des zivilen Widerstands gegen das Beton-Projekt werden kann, wie es die AnliegerInitiative Marthashof AIM formuliert:
http://mauerparkblog.blogspot.de/2014/01/jede-nachfolgende-generation-wird-uns.html

more stuff&pics for #Mauerpark -Aficionados:
https://plus.google.com/110793514285957432259/posts/hSuNzarFo8W

2014: ☮☮☮ ¡Mauerpark is OUR Park! ☮☮☮
PhotoPhotoPhotoPhoto
9. Februar 2014
View album

Post has shared content
☮☮☮ ¡Mauerpark is OUR Park! ☮☮☮
Einige wichtige Arbeitsmaterialien der Mauerpark-Allianz für das neue Jahr, anlässlich deren erster Sitzung im Jahr 2014 am 13. Januar.
Das zweite Plenum findet am Montag, 10. Februar um 19:00 Uhr wiederum  in der Tortenwerkstatt in der Gleimstraße 6 in Berlin-Gesundbrunnen statt.
Wer auch immer sich für den unbebauten, Großen Mauerpark als Welt-Bürger-Park einsetzen oder zunächst darüber informieren möchte, ist herzlich willkommen - als Grundlage sind diese Links sicher nützlich:

Post has attachment
Einige wichtige Arbeitsmaterialien der Mauerpark-Allianz für das neue Jahr, anlässlich deren erster Sitzung im Jahr 2014 am 13. Januar.
Das zweite Plenum findet am Montag, 10. Februar um 19:00 Uhr wiederum  in der Tortenwerkstatt in der Gleimstraße 6 in Berlin-Gesundbrunnen statt.
Wer auch immer sich für den unbebauten, Großen Mauerpark als Welt-Bürger-Park einsetzen oder zunächst darüber informieren möchte, ist herzlich willkommen - als Grundlage sind diese Links sicher nützlich:

Post has shared content
HEUTE 3.NOVEMBER 2013 ENTSCHEIDEN DIE LEUTE IN BERLIN! 
3-11-13 Jetzt gilt's: Energie-Volksentscheid in Berlin! × JA

Liebe Freundinnen und Freunde im BürgerInitiativen-Netzwerk Berlin,

"Beteiligen Sie sich am Volksentscheid! Denn jede Stimme kann entscheidend sein. Der Volksentscheid ist nur dann erfolgreich, wenn die Mehrheit der Abstimmenden und gleichzeitig mindestens 25 Prozent aller Berliner Wahlberechtigten zustimmen. Wir brauchen also mindestens 620.939 JA-Stimmen. Jede Stimme zählt!"
So begrüßt uns die Website des Berliner Energietischs: http://www.berliner-energietisch.net/

Dem ist nur wenig hinzuzufügen: trotzen Sie dem Wetter, und dem was man den "inneren Schweinehund" nennt und machen Sie sich am 3. November 2013 auf den Weg und lassen Sie diesen Sonntag nach dem Reformationstag (wahlweise auch Samhain oder Halloween) , Allerheiligen und Allerseelen zu einem besonderen Festtag des Souveräns werden.

Genau auf diesen "inneren Schweinehund" haben jene Kräfte gezählt, die darauf hingewirkt haben, dass dieser Volksentscheid nicht bereits am Tag der Bundestagswahl am 22. September 2013 stattfinden konnte.

Jene Absicht verdichtet sich im Wort des Vorsitzenden der Berliner SPD Jan Stöß: "Da alles Richtige schon umgesetzt wird, kann man auch zu Hause bleiben."
( Quelle: https://twitter.com/JanStoess/status/393433320836825089 )

Erteilen Sie dieser politischen Spekulation mittels Ihres Stimmzettels am Sonntag eine klare Absage, die ganz simpel lautet: × JA 

 
Mit bestem Gruß
 
J.S.
 
http://bin-berlin.org/
https://twitter.com/BinBerlinerIn
Link dieses Textes: https://plus.google.com/110793514285957432259/posts/P582Gg1PTyK  
P.S.1: Hans-Christian Ströbele hat am 31. Oktober 2013 in Moskau die deutsche Öffentlichkeit auf die allumfassende Bedeutung des Edward Snowden aufmerksam gemacht. Wie wäre es einen Straßennamen in Berlin diesem bedeutenden Zeitgenossen aus den Vereinigten Staaten zu widmen? http://snowdenstreet.de/  
P.S.2: All jene, denen der Mauerpark am Herzen liegt, haben am Tag nach dem Volksentscheid, am 4.November 2013, ab 19 Uhr beim Treffen der Mauerpark-Allianz in der Tortenwerkstatt in der Gleimstraße 6 in Berlin-Wedding, Gelegenheit dies zu manifestieren: http://www.welt-buerger-park.de/index.php?id=4#c262 ergänzende Info: http://goo.gl/7dpRNk  

Post has shared content
heute Montag 19 Uhr die TORTENWERRKSTATT zur #MAUERPARK -Rettung vor #Groth-Beton
Klaus Lederer und Michail Nelken:"Stöß redet Stuss" “SPD will den Mauerpark und das Tempelhofer Feld bebauen.” 18.3.13 ergänzend dazu bei der #Mauerpark-Stiftung @WeltBuergerPark: http://www.welt-buerger-park.de/index.php?id=4#c231

Post has shared content
heute Montag 19 Uhr die TORTENWERRKSTATT zur #MAUERPARK -Rettung vor #Groth-Beton
Einladung zum Treffen der #Mauerpark  -Allianz am 5. August 2013

wer die WICHTIGEN Links will, bitte auf Mauerpark.org lesen: http://www.welt-buerger-park.de/index.php?id=4#c244

Liebe MitstreiterInnen,

wir hoffen, dass Ihr eine angenehme Sommerzeit verbringen konntet, während der Hitze schattige Plätzchen gefunden habt und nicht vollständig weggeschmolzen seid.

Wir möchten Euch herzlich zu unserem nächsten Allianz-Treffen der Mauerpark-Initiativen einladen:

Montag, 5. August 2013, 19:00 Uhr in der Tortenwerkstatt, Gleimstraße 6.

Wir wollen uns über den aktuellen Stand austauschen (siehe unten aktuelle Presse und Infos), von vergangenen Aktivitäten berichten und zukünftige Aktionen planen. Im Zentrum dabei steht die Planung einer öffentlichen Kundgebung im September:

Bericht von der offiziellen ersten, "temporären" Erweiterung des Mauerparks am 24. Juli. Durch die Öffnung an der Lortzingstraße ist der Mauerpark nun auch direkt für Weddinger zugänglich

Bericht vom „Mauergarten-Eröffnung Picknick und Lange Tafel im neuen Mauerpark“ vom 28. Juli und aktueller Stand von der Sommerbegehung am 4.Juli.

Austausch und Vernetzung innerhalb der Mauerpark-Initiative:



Wie können Aktivitäten, Termine und Informationen innerhalb unserer Initiative kommuniziert und bekannt gemacht werden?
Bericht über aktuellen Stand der Vernetzung mit anderen Initiativen gegen Groth
Bericht über Aktivitäten vor Ort weitere DEGEWO-Mieter zu informieren

Konkrete Planung der Kundgebung im September:



Welches Material brauchen wir?
Wie wollen wir die Kundgebung gestalten?
Wie können wir uns Vorhaben verbreiten?


Bitte verbreitet die Einladung für unser nächstes Treffen zB via facebook und kommt wieder zahlreich!

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=557864124277542&id=119596738104285

UND HIER AKTUELLES ZUM NEO-MAUERPARK, DER DEREINST ZU UNSEREM WELT-BÜRGER-PARK GEHÖREN WIRD:

Erste Mauerparkerweiterung! von Rainer Krüger am 25. Juli 2013 mit Pressespiegel

http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2013/07/25/stadtentwicklungstheater-mauerpark-nachster-akt/
Stadtentwicklungstheater “Mauerpark” – nächster Akt enthält auch einen Hinweis auf unsere “Arbeitsgruppe Baurecht- und Normenkontrollverfahren”. Unangenehm berührt es wie sich die drei Hauptverantwortlichen für das Mauerpark-Verhängnis Carsten Spallek/CDU, Christian Gaebler/SPD sowie Dr.Lutz Spandau/Allianz-"Umwelt"-Stiftung in Siegerpose präsentieren. Der kenntnisreiche wie amüsante Artikel von Michael Springer enthält eine Art "Who-is-Who" der aktuellen Mauerpark-Gemengelage: so beginnt man zu verstehen wie "Rot-Schwarz-Groth" funktioniert. Verlinkt ist auch der Film "Der Baulöwe Die Stadt und Der Filz. Klaus Groth - eine Berliner Karriere"
http://wirbleibenalle.org/?p=620 

Mauerpark in Berlin Grillen oder chillen von Alexander Haneke - hier geht es um die neue Grill-Grenze im Mauerpark, der sich ja seit 24.Juli 2013 über Berlin-Mitte und Pankow erstreckt. Sie könnte unter dem geplanten Mauerpark-Regime vom senatseigenen "Grün Berlin" bald aufgehoben werden: zugunsten eines einheitlichen Grillverbots im Mauerpark.

Zum gleichen Thema auch: Nichts als Grillen im Kopf von Hartmut Dold am 31. Juli 2013 http://www.gleimviertel.de/archives/11788

Berlins nächste Wiedervereinigung von Ralf Schönball dieser Artikel mit einigen "ätzenden" Heiner Funken-Statements hieß übrigens ursprünglich weitaus treffender "Ausweitung der Kampfzone"

http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2013/07/23/neue-grunverbindung-zwischen-pankow-mitte/
Neue Grünverbindung zwischen Pankow & Mitte von Michael Springer erschien bereits am 23. Juli 2013: Hier geht es auch um die Groth-Anzeige gegen unseren Mitstreiter Frank Möller

Unserem WeltBürgerPark-Twitter-Service https://twitter.com/WeltBuergerPark empfehlen wir allen, die immer in Echtzeit über das Mauerpark-Geschehen ins Bild gesetzt werden wollen. HIER gibt es weitere Infos und eine Einschätzung des unerträglichen taz-Artikels von Susanne Messmer "Wie Schafe in der Steppe" oder HIER gibt es zwei spannende Fotos und den Verweis auf diese sehr schöne Präsentation von Frank Wängler - Ein Genuss, untermalt von der stimmigen Musik, sich durch die Fotos zu klicken.
http://panorama-reklame.de/wp-content/uploads/2012/10/prenzlauerberg/build/virtualtour.html

Beängstigend aber das Foto aus der Zukunft vom Groth-Moritzhof:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=218747648276200&set=o.119596738104285&type=1&theater&notif_t=wall

Post has shared content
heute Montag 19 Uhr die TORTENWERRKSTATT zur #MAUERPARK -Rettung vor #Groth-Beton
Einladung zum Treffen der #Mauerpark  -Allianz am 5. August 2013

wer die WICHTIGEN Links will, bitte auf Mauerpark.org lesen: http://www.welt-buerger-park.de/index.php?id=4#c244

Liebe MitstreiterInnen,

wir hoffen, dass Ihr eine angenehme Sommerzeit verbringen konntet, während der Hitze schattige Plätzchen gefunden habt und nicht vollständig weggeschmolzen seid.

Wir möchten Euch herzlich zu unserem nächsten Allianz-Treffen der Mauerpark-Initiativen einladen:

Montag, 5. August 2013, 19:00 Uhr in der Tortenwerkstatt, Gleimstraße 6.

Wir wollen uns über den aktuellen Stand austauschen (siehe unten aktuelle Presse und Infos), von vergangenen Aktivitäten berichten und zukünftige Aktionen planen. Im Zentrum dabei steht die Planung einer öffentlichen Kundgebung im September:

Bericht von der offiziellen ersten, "temporären" Erweiterung des Mauerparks am 24. Juli. Durch die Öffnung an der Lortzingstraße ist der Mauerpark nun auch direkt für Weddinger zugänglich

Bericht vom „Mauergarten-Eröffnung Picknick und Lange Tafel im neuen Mauerpark“ vom 28. Juli und aktueller Stand von der Sommerbegehung am 4.Juli.

Austausch und Vernetzung innerhalb der Mauerpark-Initiative:



Wie können Aktivitäten, Termine und Informationen innerhalb unserer Initiative kommuniziert und bekannt gemacht werden?
Bericht über aktuellen Stand der Vernetzung mit anderen Initiativen gegen Groth
Bericht über Aktivitäten vor Ort weitere DEGEWO-Mieter zu informieren

Konkrete Planung der Kundgebung im September:



Welches Material brauchen wir?
Wie wollen wir die Kundgebung gestalten?
Wie können wir uns Vorhaben verbreiten?


Bitte verbreitet die Einladung für unser nächstes Treffen zB via facebook und kommt wieder zahlreich!

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=557864124277542&id=119596738104285

UND HIER AKTUELLES ZUM NEO-MAUERPARK, DER DEREINST ZU UNSEREM WELT-BÜRGER-PARK GEHÖREN WIRD:

Erste Mauerparkerweiterung! von Rainer Krüger am 25. Juli 2013 mit Pressespiegel

http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2013/07/25/stadtentwicklungstheater-mauerpark-nachster-akt/
Stadtentwicklungstheater “Mauerpark” – nächster Akt enthält auch einen Hinweis auf unsere “Arbeitsgruppe Baurecht- und Normenkontrollverfahren”. Unangenehm berührt es wie sich die drei Hauptverantwortlichen für das Mauerpark-Verhängnis Carsten Spallek/CDU, Christian Gaebler/SPD sowie Dr.Lutz Spandau/Allianz-"Umwelt"-Stiftung in Siegerpose präsentieren. Der kenntnisreiche wie amüsante Artikel von Michael Springer enthält eine Art "Who-is-Who" der aktuellen Mauerpark-Gemengelage: so beginnt man zu verstehen wie "Rot-Schwarz-Groth" funktioniert. Verlinkt ist auch der Film "Der Baulöwe Die Stadt und Der Filz. Klaus Groth - eine Berliner Karriere"
http://wirbleibenalle.org/?p=620 

Mauerpark in Berlin Grillen oder chillen von Alexander Haneke - hier geht es um die neue Grill-Grenze im Mauerpark, der sich ja seit 24.Juli 2013 über Berlin-Mitte und Pankow erstreckt. Sie könnte unter dem geplanten Mauerpark-Regime vom senatseigenen "Grün Berlin" bald aufgehoben werden: zugunsten eines einheitlichen Grillverbots im Mauerpark.

Zum gleichen Thema auch: Nichts als Grillen im Kopf von Hartmut Dold am 31. Juli 2013 http://www.gleimviertel.de/archives/11788

Berlins nächste Wiedervereinigung von Ralf Schönball dieser Artikel mit einigen "ätzenden" Heiner Funken-Statements hieß übrigens ursprünglich weitaus treffender "Ausweitung der Kampfzone"

http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2013/07/23/neue-grunverbindung-zwischen-pankow-mitte/
Neue Grünverbindung zwischen Pankow & Mitte von Michael Springer erschien bereits am 23. Juli 2013: Hier geht es auch um die Groth-Anzeige gegen unseren Mitstreiter Frank Möller

Unserem WeltBürgerPark-Twitter-Service https://twitter.com/WeltBuergerPark empfehlen wir allen, die immer in Echtzeit über das Mauerpark-Geschehen ins Bild gesetzt werden wollen. HIER gibt es weitere Infos und eine Einschätzung des unerträglichen taz-Artikels von Susanne Messmer "Wie Schafe in der Steppe" oder HIER gibt es zwei spannende Fotos und den Verweis auf diese sehr schöne Präsentation von Frank Wängler - Ein Genuss, untermalt von der stimmigen Musik, sich durch die Fotos zu klicken.
http://panorama-reklame.de/wp-content/uploads/2012/10/prenzlauerberg/build/virtualtour.html

Beängstigend aber das Foto aus der Zukunft vom Groth-Moritzhof:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=218747648276200&set=o.119596738104285&type=1&theater&notif_t=wall

Post has shared content
heute Montag 19 Uhr die TORTENWERRKSTATT zur #MAUERPARK -Rettung vor #Groth-Beton
Einladung zum Treffen der #Mauerpark  -Allianz am 5. August 2013

wer die WICHTIGEN Links will, bitte auf Mauerpark.org lesen: http://www.welt-buerger-park.de/index.php?id=4#c244

Liebe MitstreiterInnen,

wir hoffen, dass Ihr eine angenehme Sommerzeit verbringen konntet, während der Hitze schattige Plätzchen gefunden habt und nicht vollständig weggeschmolzen seid.

Wir möchten Euch herzlich zu unserem nächsten Allianz-Treffen der Mauerpark-Initiativen einladen:

Montag, 5. August 2013, 19:00 Uhr in der Tortenwerkstatt, Gleimstraße 6.

Wir wollen uns über den aktuellen Stand austauschen (siehe unten aktuelle Presse und Infos), von vergangenen Aktivitäten berichten und zukünftige Aktionen planen. Im Zentrum dabei steht die Planung einer öffentlichen Kundgebung im September:

Bericht von der offiziellen ersten, "temporären" Erweiterung des Mauerparks am 24. Juli. Durch die Öffnung an der Lortzingstraße ist der Mauerpark nun auch direkt für Weddinger zugänglich

Bericht vom „Mauergarten-Eröffnung Picknick und Lange Tafel im neuen Mauerpark“ vom 28. Juli und aktueller Stand von der Sommerbegehung am 4.Juli.

Austausch und Vernetzung innerhalb der Mauerpark-Initiative:



Wie können Aktivitäten, Termine und Informationen innerhalb unserer Initiative kommuniziert und bekannt gemacht werden?
Bericht über aktuellen Stand der Vernetzung mit anderen Initiativen gegen Groth
Bericht über Aktivitäten vor Ort weitere DEGEWO-Mieter zu informieren

Konkrete Planung der Kundgebung im September:



Welches Material brauchen wir?
Wie wollen wir die Kundgebung gestalten?
Wie können wir uns Vorhaben verbreiten?


Bitte verbreitet die Einladung für unser nächstes Treffen zB via facebook und kommt wieder zahlreich!

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=557864124277542&id=119596738104285

UND HIER AKTUELLES ZUM NEO-MAUERPARK, DER DEREINST ZU UNSEREM WELT-BÜRGER-PARK GEHÖREN WIRD:

Erste Mauerparkerweiterung! von Rainer Krüger am 25. Juli 2013 mit Pressespiegel

http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2013/07/25/stadtentwicklungstheater-mauerpark-nachster-akt/
Stadtentwicklungstheater “Mauerpark” – nächster Akt enthält auch einen Hinweis auf unsere “Arbeitsgruppe Baurecht- und Normenkontrollverfahren”. Unangenehm berührt es wie sich die drei Hauptverantwortlichen für das Mauerpark-Verhängnis Carsten Spallek/CDU, Christian Gaebler/SPD sowie Dr.Lutz Spandau/Allianz-"Umwelt"-Stiftung in Siegerpose präsentieren. Der kenntnisreiche wie amüsante Artikel von Michael Springer enthält eine Art "Who-is-Who" der aktuellen Mauerpark-Gemengelage: so beginnt man zu verstehen wie "Rot-Schwarz-Groth" funktioniert. Verlinkt ist auch der Film "Der Baulöwe Die Stadt und Der Filz. Klaus Groth - eine Berliner Karriere"
http://wirbleibenalle.org/?p=620 

Mauerpark in Berlin Grillen oder chillen von Alexander Haneke - hier geht es um die neue Grill-Grenze im Mauerpark, der sich ja seit 24.Juli 2013 über Berlin-Mitte und Pankow erstreckt. Sie könnte unter dem geplanten Mauerpark-Regime vom senatseigenen "Grün Berlin" bald aufgehoben werden: zugunsten eines einheitlichen Grillverbots im Mauerpark.

Zum gleichen Thema auch: Nichts als Grillen im Kopf von Hartmut Dold am 31. Juli 2013 http://www.gleimviertel.de/archives/11788

Berlins nächste Wiedervereinigung von Ralf Schönball dieser Artikel mit einigen "ätzenden" Heiner Funken-Statements hieß übrigens ursprünglich weitaus treffender "Ausweitung der Kampfzone"

http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2013/07/23/neue-grunverbindung-zwischen-pankow-mitte/
Neue Grünverbindung zwischen Pankow & Mitte von Michael Springer erschien bereits am 23. Juli 2013: Hier geht es auch um die Groth-Anzeige gegen unseren Mitstreiter Frank Möller

Unserem WeltBürgerPark-Twitter-Service https://twitter.com/WeltBuergerPark empfehlen wir allen, die immer in Echtzeit über das Mauerpark-Geschehen ins Bild gesetzt werden wollen. HIER gibt es weitere Infos und eine Einschätzung des unerträglichen taz-Artikels von Susanne Messmer "Wie Schafe in der Steppe" oder HIER gibt es zwei spannende Fotos und den Verweis auf diese sehr schöne Präsentation von Frank Wängler - Ein Genuss, untermalt von der stimmigen Musik, sich durch die Fotos zu klicken.
http://panorama-reklame.de/wp-content/uploads/2012/10/prenzlauerberg/build/virtualtour.html

Beängstigend aber das Foto aus der Zukunft vom Groth-Moritzhof:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=218747648276200&set=o.119596738104285&type=1&theater&notif_t=wall

Post has shared content
heute Montag 19 Uhr die TORTENWERRKSTATT zur #MAUERPARK -Rettung vor #Groth-Beton
Einladung zum Treffen der #Mauerpark  -Allianz am 5. August 2013

wer die WICHTIGEN Links will, bitte auf Mauerpark.org lesen: http://www.welt-buerger-park.de/index.php?id=4#c244

Liebe MitstreiterInnen,

wir hoffen, dass Ihr eine angenehme Sommerzeit verbringen konntet, während der Hitze schattige Plätzchen gefunden habt und nicht vollständig weggeschmolzen seid.

Wir möchten Euch herzlich zu unserem nächsten Allianz-Treffen der Mauerpark-Initiativen einladen:

Montag, 5. August 2013, 19:00 Uhr in der Tortenwerkstatt, Gleimstraße 6.

Wir wollen uns über den aktuellen Stand austauschen (siehe unten aktuelle Presse und Infos), von vergangenen Aktivitäten berichten und zukünftige Aktionen planen. Im Zentrum dabei steht die Planung einer öffentlichen Kundgebung im September:

Bericht von der offiziellen ersten, "temporären" Erweiterung des Mauerparks am 24. Juli. Durch die Öffnung an der Lortzingstraße ist der Mauerpark nun auch direkt für Weddinger zugänglich

Bericht vom „Mauergarten-Eröffnung Picknick und Lange Tafel im neuen Mauerpark“ vom 28. Juli und aktueller Stand von der Sommerbegehung am 4.Juli.

Austausch und Vernetzung innerhalb der Mauerpark-Initiative:



Wie können Aktivitäten, Termine und Informationen innerhalb unserer Initiative kommuniziert und bekannt gemacht werden?
Bericht über aktuellen Stand der Vernetzung mit anderen Initiativen gegen Groth
Bericht über Aktivitäten vor Ort weitere DEGEWO-Mieter zu informieren

Konkrete Planung der Kundgebung im September:



Welches Material brauchen wir?
Wie wollen wir die Kundgebung gestalten?
Wie können wir uns Vorhaben verbreiten?


Bitte verbreitet die Einladung für unser nächstes Treffen zB via facebook und kommt wieder zahlreich!

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=557864124277542&id=119596738104285

UND HIER AKTUELLES ZUM NEO-MAUERPARK, DER DEREINST ZU UNSEREM WELT-BÜRGER-PARK GEHÖREN WIRD:

Erste Mauerparkerweiterung! von Rainer Krüger am 25. Juli 2013 mit Pressespiegel

http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2013/07/25/stadtentwicklungstheater-mauerpark-nachster-akt/
Stadtentwicklungstheater “Mauerpark” – nächster Akt enthält auch einen Hinweis auf unsere “Arbeitsgruppe Baurecht- und Normenkontrollverfahren”. Unangenehm berührt es wie sich die drei Hauptverantwortlichen für das Mauerpark-Verhängnis Carsten Spallek/CDU, Christian Gaebler/SPD sowie Dr.Lutz Spandau/Allianz-"Umwelt"-Stiftung in Siegerpose präsentieren. Der kenntnisreiche wie amüsante Artikel von Michael Springer enthält eine Art "Who-is-Who" der aktuellen Mauerpark-Gemengelage: so beginnt man zu verstehen wie "Rot-Schwarz-Groth" funktioniert. Verlinkt ist auch der Film "Der Baulöwe Die Stadt und Der Filz. Klaus Groth - eine Berliner Karriere"
http://wirbleibenalle.org/?p=620 

Mauerpark in Berlin Grillen oder chillen von Alexander Haneke - hier geht es um die neue Grill-Grenze im Mauerpark, der sich ja seit 24.Juli 2013 über Berlin-Mitte und Pankow erstreckt. Sie könnte unter dem geplanten Mauerpark-Regime vom senatseigenen "Grün Berlin" bald aufgehoben werden: zugunsten eines einheitlichen Grillverbots im Mauerpark.

Zum gleichen Thema auch: Nichts als Grillen im Kopf von Hartmut Dold am 31. Juli 2013 http://www.gleimviertel.de/archives/11788

Berlins nächste Wiedervereinigung von Ralf Schönball dieser Artikel mit einigen "ätzenden" Heiner Funken-Statements hieß übrigens ursprünglich weitaus treffender "Ausweitung der Kampfzone"

http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2013/07/23/neue-grunverbindung-zwischen-pankow-mitte/
Neue Grünverbindung zwischen Pankow & Mitte von Michael Springer erschien bereits am 23. Juli 2013: Hier geht es auch um die Groth-Anzeige gegen unseren Mitstreiter Frank Möller

Unserem WeltBürgerPark-Twitter-Service https://twitter.com/WeltBuergerPark empfehlen wir allen, die immer in Echtzeit über das Mauerpark-Geschehen ins Bild gesetzt werden wollen. HIER gibt es weitere Infos und eine Einschätzung des unerträglichen taz-Artikels von Susanne Messmer "Wie Schafe in der Steppe" oder HIER gibt es zwei spannende Fotos und den Verweis auf diese sehr schöne Präsentation von Frank Wängler - Ein Genuss, untermalt von der stimmigen Musik, sich durch die Fotos zu klicken.
http://panorama-reklame.de/wp-content/uploads/2012/10/prenzlauerberg/build/virtualtour.html

Beängstigend aber das Foto aus der Zukunft vom Groth-Moritzhof:
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=218747648276200&set=o.119596738104285&type=1&theater&notif_t=wall
Wait while more posts are being loaded