Profile

Cover photo
berlinergazette.de
142 followers|16,148 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

berlinergazette.de

Shared publicly  - 
 
Wenn es um Internet und Demokratiebewegungen geht, liegen Lob und Kritik oft nicht weit auseinander: Die Facebook-Rebellion und die totale Netzüberwachung erscheinen als zwei Seiten ein und derselben Medaille. In Weißrussland, Europas letzter Diktatur, ist das Netz erstaunlich frei – um die Menschen im Glauben zu lassen, sie lebten in einer Demokratie? fragt die Bürgerrechtlerin und Berliner Gazette-Autorin Irina Vidanava. Ein Essay über das Gefühl, in der Matrix zu leben.
 ·  Translate
1
1
Krystian Woznicki's profile photo
Add a comment...
 
Das Tempo, in dem wir leben, nimmt kontinuierlich zu. Der Effizienzgedanke verkommt zum Dogma. Berliner Gazette-Autor Tobias M. Lentzler meint: Lasst den Quatsch! Die Zeit für Entschleunigung ist gekommen!
 ·  Translate
1
1
Anne v. Fircks's profile photoKrystian Woznicki's profile photo
 
Das ist alles sehr löblich und auch bitter notwendig. Aber laut meiner Erfahrung im Bereich Dienstleistung führt die Entschleunigung der einen häufig zur Beschleunigung der anderen.
 ·  Translate
Add a comment...

berlinergazette.de

Shared publicly  - 
 
Die Zusammenarbeit zwischen Piraten und Kapitalisten scheint auf den ersten Blick unmöglich. Die Hackerin, IT-Security-Expertin und Politikwissenschaftlerin Eleanor Saitta (@dymaxion) sieht das anders: Es gibt gute Gründe, Überschneidungen zwischen beiden Welten auszumachen. Dabei dürfen die Piraten nicht vergessen, die freien Grundstrukturen des Internets zu verteidigen – dieser Prozess wird keine Kissenschlacht. Berliner Gazette-Redakteurin Annika Bunse hat sie getroffen und sprach mit der digitalen Normadin über mögliche Schnittstellen zwischen Piraterie und Kapitalismus. 
http://berlinergazette.de/piraten-und-kapialisten-zusammenarbeit-eleanor-saitta-interview/
 ·  Translate
1
1
Krystian Woznicki's profile photo
Add a comment...

berlinergazette.de

Shared publicly  - 
 
Zukunft der Zusammenarbeit | Rückblick auf BG-Jahreskonferenz

"Die Berliner Gazette versucht hartnäckig zur Entschleunigung der Aufmerksamkeitszyklen beizutragen. Die MacherInnen können Themen von kurzfristigen Hypes unterscheiden, während sie zugleich ein Gespür für Begriffe haben, die noch nicht ausgelotet sind. Ein solcher Begriff ist auch Komplizenschaft, englisch "Complicity". Um ihn herum hat die Berliner Gazette die wohl interessanteste kultur- und netzpolitische Konferenz des Jahres organisiert." (CARTA.info)

"Eine ganze Konferenz zu einem bis dahin den meisten eher unbekannten Begriff der Komplizenschaft zu organisieren, kann selbst an einem kultur- und netzpolitischen Ort der Dauerdebatte, wie es Berlin ist, auch nur die Berliner Gazette auf die Beine stellen. Mit Erfolg." (Netzpiloten.de)

Über das Lob der Kollegen freuen wir uns. Und präsentieren an dieser Stelle eine umfangreiche Dokumentation der COMPLICITY-Konferenz: Live-Videos, Fotos, Graphic Recordings, Interviews und Reviews. All das hier:

http://berlinergazette.de/complicity
 ·  Translate
1
3
Reiner Kleist's profile photoKrystian Woznicki's profile photo
Add a comment...

berlinergazette.de

Shared publicly  - 
 
Ob die traditionelle Idee des Buches unangetastet bleibt, wenn es über Crowdfunding finanziert wird; ob der Autor sein Selbstverständnis ändert, wenn er im Zuge dessen den Schreib- und Produktionsprozess mit seinen Unterstütztern teilt – darüber reflektiert der Literaturwissenschaftler Thomas Ernst am Beispiel eines aktuellen Experiments des digitalen Schreibens mit dem programmatischen Titel „Eine neue Version ist verfügbar“:

http://berlinergazette.de/enviv-crowdfunding-kollektive-autorschaft/
https://twitter.com/berlinergazette/status/344712623297806336
 ·  Translate
1
3
Sonja Samuda's profile photoKrystian Woznicki's profile photo
Add a comment...
In their circles
2 people
Have them in circles
142 people
 
Immer mittendrin im Geschehen! Stets die krasseste Story erhaschen! So lautet das Motto vom “Vice-Magazin”. Und das kommt an: Wohl kaum ein anderes Medium stößt auf so viel Interesse bei jungen Leuten zwischen 20 und 30 – den Digital Natives. Print- und Onlineversion sind gleichermaßen erfolgreich. Handelt es sich um neuen, aufregenden Journalismus? Oder um geschmacklose Effekthascherei? Die Kulturwissenschaftlerin Hannah Schraven erkundet die meistgelesenste Informationsquelle ihrer WG. Fotos: +Mario Sixtus 
 ·  Translate
1
1
Krystian Woznicki's profile photo
Add a comment...

berlinergazette.de

Shared publicly  - 
 
Können Piraten und Kapitalisten wirklich zusammenarbeiten? An gemeinsamen Visionen mangelt es nicht: Sowohl der IT-Riese Google als auch freie Projekte würden gern eine frei zugängliche Kulturdatenbank erschaffen. Der Hacker-Künstler Marcell Mars hat mit “Memory of the World” so ein Datenbank-Projekt gestartet und fürchtet sich vor der Vereinnahmung durch die Kapitalisten. Theaterwissenschaftlerin und Berliner Gazette-Autorin Sabrina Apitz hat ihn getroffen. 
http://berlinergazette.de/wir-sind-alle-bibliothekare/
 ·  Translate
1
1
Krystian Woznicki's profile photo
Add a comment...

berlinergazette.de

Shared publicly  - 
 
Ist Komplizenschaft tatsächlich eine ‚neue‘ Form von kollektivem Agieren, die sich in signifikanter Weise von der herkömmlichen Teamarbeit, Korporation, Kollaboration und ebenfalls von der Freundschaft unterscheidet? Die Philosophin Janina Sombetzki ist sich nicht sicher und artikuliert ihre Zweifel. Ein Essay.
http://berlinergazette.de/komplizenschaft-intuitionen/
 ·  Translate
1
1
Krystian Woznicki's profile photo
Add a comment...

berlinergazette.de

Shared publicly  - 
 
Viele Veranstaltungen, Diskussionen, Zeitungsberichte, Treffen mit PolitikerInnen und auf einmal spricht es sich herum: In Berlin gibt es eine Freie Szene. Und die braucht Geld. So geht die Kurzversion. Doch wie kann man freie Kunst schaffen, wenn man im “Antragswesen” feststeckt? Und nur noch schreibt, was die Förderjury gerne hören will? Die "Berliner Gazette"-Autorin Tanja Krone* hat gemeinsam mit der Künstlerin Sandra Man einen Weckruf verfasst:

http://berlinergazette.de/freie-szene-berlin/

* Tanja Krone ist Gast im Workshop "Piraten & Kapitalisten" bei der COMPLICITY-Konferenz (#bgcon13), die morgen in Berlin startet: http://berlinergazette.de/complicity

* Fotos von +Mario Sixtus 
2
1
Krystian Woznicki's profile photo
Add a comment...

berlinergazette.de

Shared publicly  - 
 
Now that journalism has entered a digital era, programmers become more important. They pave the way of this development. But not alone. They work in cooperation with journalists. Together they develop new participatory formats that benefit from collaborative and open principles. Together they find audience-friendly solutions for the processing of increasingly large masses of data. Yet, as groundbreaking as this liaison may be, over the last 20 years it has not lost its avantgarde appeal. The three day workshop "bottom-up & open" (#buo) explores its potential as a standard for collaboration involving the citizens of the world: http://berlinergazette.de/bottom-up-open/
1
1
Krystian Woznicki's profile photo
Add a comment...
People
In their circles
2 people
Have them in circles
142 people
Links
Story
Tagline
Germany's first digital newspaper, founded in 1999.
Introduction
How can you get people out of their “caves”? How do you get them to emerge from their enclosed environments and partial public spheres, their clubs and cliques, their social and cultural routines? And somehow bring them together across boundaries? The answer is: With the help of media, for example. At least they have the potential to do so. The Berliner Gazette works toward realizing this potential.