Profile cover photo
Profile photo
Ingmar Gerd Seume
2 followers
2 followers
About
Posts

Post has attachment
Kürzlich musste sich das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein mit der Frage beschäftigen, ob schon eine grobe Beleidigung („soziale Arschlöcher“) eines Arbeitnehmers bereits für dessen fristlose Kündigung ausreicht (Urteil vom 24.01.2017, Az.: 3 Sa 244/16).
https://www.kanzlei-seume.de/arbeitsrecht-hamburg-aktuell-beleidigung-fristlose-kuendigung.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded