Profile cover photo
Profile photo
Dennis Kröger
24 followers -
Art Director, Apple Products Fanboy, TV Series Junkie
Art Director, Apple Products Fanboy, TV Series Junkie

24 followers
About
Posts

Post has shared content
Originally shared by ****
Zum fünften Mal startet im kommenden März der PHP Summit. Das einzigartige Trainingsevent bietet Ihnen innerhalb von 3 Tagen insgesamt 18 der wichtigsten PHP-Themen in jeweils 3 parallel laufenden Power Workshops. Hinzu kommen zwei Night Sessions mit bekannten Guest Speakern am ersten und zweiten Abend, die Ihnen zusätzliche spannende Informationen bieten. Entscheiden müssen Sie nur noch, welche persönlichen Themenschwerpunkte Sie setzen möchten.

Sämtliche Workshops beziehen sich auf tägliche Projektarbeit und zeigen Ihnen den produktiven Live-Einsatz von Tools und Methoden. Hohe Interaktion mit den Teilnehmern, besonders viel Live-Coding statt vorgefertigte foo/bar-Beispiele, praxisorientierte Lösungswege für typische Problemstellungen, Informationen über neueste Trends in der PHPEntwicklung – das alles erleben Sie im PHP Summit. Hier profitieren Sie vom geballten Wissen und der Praxiserfahrung von drei der bedeutendsten deutschsprachigen PHP-Experten: Sebastian Bergmann, Arne Blankerts und Stefan Priebsch.

Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz im PHP Summit!
Add a comment...

Post has shared content
Die wichtigste Kompetenz eines Kommunikations-Berater 2012 ff.
Das ist für mich einer der wichtigsten und richtigsten Sätze zum Thema Kommunikation und Social Media, den ich in diesem Jahr gehört habe. Und es ist die Beschreibung der wichtigsten Kompetenz eines guten Kommunikationsberaters:

"Es ist die Frage der Empathie. Der Wahrnehmung dessen, was zur Zeit resonanzfähig ist in den Systemen. Wenn Sie einigermaßen nah dran sind am Markt, einigermaßen nah dran an den Menschen, dann können Sie nicht vorhersagen, was passiert. Aber Sie haben ein Gefühl für die Resonanzmuster der Gesellschaft."

Und:

"Wenn es uns nicht gelingt an dem Punkt empathisch genug zu sein, zu wissen, wo diese Art von Aufschaukelung stattfindet, dann kriegen wir in den nächsten Jahren gravierende Probleme."

Peter Kruse redet manchmal viel. Und schnell. Aber das ist perfekt! Im Video ab 02:29 (via +Ragnar Heil)
Add a comment...

Post has shared content
Originally shared by ****
Die Deutsche Bank will einen Dokumentarfilm verbieten lassen? Dann schauen wir ihn uns doch einfach noch mal unter dem Blickpunkt an:
Add a comment...

Post has shared content
LIEBE GOOGLE+ FREUNDE. ZEIGT MAL WAS SOCIAL MEDIA SO KANN!
ICH BRAUCHE EINE SCHLAFECKE IN HAMBURG.

Denn eine Agentur mit Eiern hat sich entschlossen mich zu dem zu transformieren was ich schon immer sein wollte. EINE WERBETEXTERIN.

Damit mein Aschenputtel Märchen vollkommen wird brauche ich dringend ein Zimmer, oder eine mini Wohnung, einen Schrank in ner WG oder ähnliches.
Da ich maximal 300,- warm ausgeben kann, aber schon am 02.01.12 mit meinem Bootcamp loslegen darf und nur noch ca. eine Woche in der Nähe von Hamburg zum stereo beschnuppern zur Verfügung stehe eilt es sehr.

ICH WILL NICHT UNTER HAMBURGS BRÜCKEN MIT DEN MÖWEN UM TROCKENE ECKEN RINGEN!

ICH WILL NICHT ALSTER-EISBAD-PROFI WERDEN!

Ohne Scheiß, neben der Tatsache, dass ich echt dringend suche bin ich auch ein zauberhafter Mensch, der sicher super zu jedem passen könnte.

Ich lache viel und rede noch mehr, ich bin ein Tag- und Nachtarbeiter und ein Wochenend-Partygänger. Ich besteche mit ausgeprägten Brötchen-Holer-Qualitäten und schockierenden Wein-Trinker-Stories.

In den allgemein zugänglichen Räumlichkeiten einer WG halte ich mich an Regeln, ich kann abtrocknen, abwaschen, Wäsche waschen und Pasta kochen.
(Meine Mutti kann dies telefonisch bestätigen)
In der Umgebung meines Bettes neige ich jedoch dazu den Fußboden flächendeckend mit Texten oder Klamotten auszulegen.

Dies nimmt je nach Arbeitsauslastung zu oder ab, verrottet aber nicht oder stinkt oder breitet sich auf die ganze WG aus.

Ich bin ein geselliger Mensch, der aber nach wenig Schlaf und harter Arbeit gerne zombieartig durch die Welt stiefelt.

In solchen Situationen darf man mich knuffen, mir sagen, dass ich scheiße aussehe und bekommt ein gequältes Grinsen zurück.

Dieses wird sich jedoch nach 3 Kaffe und einer Flasche billig Energy in ein strahlendes Lächeln verwandeln, das euch dann abends total aufgedreht zum Unsinn machen überredet.

Mit mir kann man über: Musik, Grafik, Internet, Werbung, Filme, Party, Frauen, Männer, Kekse, Pasta, Dornfelder, Kartoffeln, Radiosender, Programmiersprachen, Bücher, Wörter, Gedichte, Denker und das Leben diskutieren.

Da ich schon ab 1. Januar durchstarten darf, aber nicht unter Hamburgs Brücken mit den Möwen um jede trockene Ecke kämpfen möchte und womöglich noch Alster-Eisbad-Profi werde wäre es unglaublich wahnsinnig toll wenn wir uns bald in stereo beschnuppern könnten.

MAILT MIR: hello@sophiapuck.de

ps: auf www.sophiapuck.de gibt es meine komplette Persönlichkeit in digitaler Form vereinfacht.

HIER EIN VORTEILHAFTES BILD VON MIR:
http://a4.ec-images.myspacecdn.com/images02/118/7fbaf508d9ea48cface2e71fe68d0dc3/l.gif
Add a comment...

Post has shared content
Nicht schlecht.
Na toll. Keine G+-Integration ;)
Add a comment...

Post has shared content
toller Film über den Zusammenhang von Kreativität u Zeitdruck...
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has shared content
Facebook scheint langsam zu reagieren: Nachdem +Richard Gutjahr eine Anleitung veröffentlicht hat, wie man die Datenkrake zwingen kann, eine CD mit allen persönlichen Daten zu verschicken - hat Facebook jetzt eine Download-Funktion eingeführt. Offenbar gehen den Jungs die CDs aus. Hab gleich mal eine kurze Anleitung zusammengebastelt: http://www.sbrinkmann.de/online/facebook-erlaubt-jetzt-download-der-eigenen-daten/
Add a comment...

Post has shared content
Wait while more posts are being loaded