Profile cover photo
Profile photo
Freewar
177 followers -
Das kostenlose Fantasy Browsergame in einer völlig neuen Welt
Das kostenlose Fantasy Browsergame in einer völlig neuen Welt

177 followers
About
Posts

Post has attachment
Phasenwesen-Spawn verdoppelt [W1]

Unabhängig davon wie viele NPCs gerade existieren wurde der Spawn für Phasenwegen genau verdoppelt. Man findet also deutlich mehr Phasenwesen als bisher. Allerdings wurde die Dropchance auf Phasenkugeln entsprechend reduziert. Im Schnitt sollte es aber genau so viele Phasenkugeln wie bisher geben.
Add a comment...

Post has attachment
NPC-Spawn deutlich erhöht [W1]

Der NPC Spawn wurde deutlich erhöht, gerade in Zeiten in denen eher wenige NPCs online sind. Gerade dann kann der NPC Spawn jetzt teils das doppelte des bisherigen Spawn betragen. Bitte mal in W1 genauer testen, es sollte letztendlich ja auch nicht zuviel werden.
Add a comment...

Post has attachment
Bloochat.com wird jetzt von Freewar betrieben

Um mehr Spieler für Freewar zu gewinnen, habe ich die Webseite Bloochat.com übernommen. Diese wird jetzt von uns betrieben.

Bloochat.com ist ein Chatsystem bei dem man spontane Chats völlig ohne Anmeldung erstellen kann, z.B. für den Clan oder für Besprechungen.

Derzeit wird Bloochat.com im Monat von etwa 100 000 Benutzern auf der ganzen Welt verwendet für spontane Chats. Etwa 50% der Benutzer kommen allerdings aus Deutschland, was es für uns interessant macht. Ich habe daher vor die Bloochat zu verwenden um für Freewar zu werben.

Schauen wir mal, ob wir dadurch mehr Spieler für Freewar finden können. Ansonsten ist die Seite aber ja auch so für den ein oder anderen interessant.
Add a comment...

Post has attachment
Resistenz-NPCs in Ryn [W1]

In Ryn wurden 2 Resistenz-NPCs hinzugefügt. Das Besondere an diesen NPCs ist, dass es die ersten Resistenz-NPCs sind, für die man die neuesten A-Waffen benötigt, um sie in einem Schlag töten zu können. (Sie haben 239 und 244 LP)
Add a comment...

Post has attachment
Neue Resistenz-NPCs in der Bernsteinhöhle [W1]

In der Bernsteinhöhle findet man jetzt ein neues Resistenz- sowie ein Superresistenz-NPC. Die beiden NPCs sind so eingestellt worden, dass man sie direkt mit einer A:50 bzw. A:55 (also Phasenlanze und deren Kopie) oder höher auf einen Schlag besiegen kann.
Add a comment...

Post has attachment
Event-Items erweitert [W1]

Ab sofort sind folgende neue Möglichkeiten bei den Event-Items vorhanden:

-A1-Waffen
-V1-Waffen
-Halsteile (Schlag/Tod/beides möglich).
-Haustiere (sonstiges Item, fütterbar)
-Eventfallen

Eventfallen sind NPCs, die Feldtexte oder Event-Items ausgeben können.

Das Update stammt von Avalon und sgr.
Add a comment...

Post has attachment
Resistenz-NPCs [W1]

Ab jetzt wurde Freewar so erweitert, dass Resistenz-NPC und Superresistenz-NPCs möglich sind. Diese Sorgen auf Dauer dafür, Waffen deutlich aufzuwerten. Bisher war vielen Spielern egal welche Waffe sie tragen, da es kaum eine Auswirkung hatte auf das Jagen. Mit Resistenz-NPCs ändert sich das nun sehr deutlich, denn Resistenz-NPCs sind komplett Resistent gegen jeglichen Angriffsschaden, bis auf den Waffenschaden. Genauso ignorieren sie Verteidigung durch Erfahrung und beachten nur die Verteidigung durch Waffen.

Bei Resistenz-NPCs ist wie bei Unique-NPCs nur ein Töten mit Einzelschlägen möglich. Dabei kann man Resistenz-NPCs aber mit einem einzigen Schlag töten, wenn man nur eine Waffe hat, stärker ist als die Lebenspunkte des Resistenz-NPCs ist. Beispiel: Wenn das Resistenz-NPC 10 Lebenspunkte hat und man selbst eine A:11 ausgerüstet hat, kann man das NPC mit einem einzigen Schlag töten. Es ist dann nicht schwerer zu töten als jedes andere NPC. Wenn man aber nur eine A:1 Waffe an hat, benötigt man bereits 11 Schläge um das Resistenz-NPC zu töten.

Man kann Resistenz-NPCs also auch mit schlechten Waffen töten, benötigt aber dafür deutlich länger.

Zusätzlich gibt es im neuen System aber auch noch Superresistenz-NPCs. Bei denen hat man ohne die richtige Waffe keine Chance, denn man muss Superresistenz-NPCs in einem einzigen Schlag töten. Es ist nicht möglich, sie mit mehreren Schlägen zu töten, da sie sich nach jedem Schlag vollständig heilen. Beispiel: Wenn ein Superresistenz-NPC 260 Lebenspunkte hat, kann man es nur mit einer A:261 oder besseren Waffe töten.

Den Anfang machen allerdings zwei recht leichte Resistenz-NPCs in der Glypra Höhle. Dabei gibt es einen Glypra-Spion mit 15 Lebenspunkten als Superresistenz-NPC und eine wendige Glypra mit 35 Lebenspunkte, welche nur ein Resistenz-NPC ist. Anhand der beiden NPCs können wir das System erstmal auf Bugs testen, auf Dauer sollen aber deutlich mehr Resistenz-NPCs rein. (Angeplant ist, dass 5% aller NPCs später Resistenz- oder Superresistenz-NPCs sind).

Dabei wird darauf geachtet Resistenz-NPCs möglichst an die Waffenklassen auszurichten, so dass man jedes Waffenupgrade später beim Jagen deutlich merkt.

Da Waffen bei den Resistenz-NPCs ein und alles sind, fühlen sich die Waffen dort viel, viel mächtiger wie bisher an. Dennoch wird das PvP dadurch nicht verändert und Resistenz-NPCs sind nur zusätzlich, so dass Leute mit schlechten Waffen weiterhin so jagen können wie bisher.

Die Drops der meisten Resistenz-NPCs werden einfach Gebietstypisch sein (bei den beiden neuen Glypra Eisstacheln), allerdings können die Resistenz-NPCs ebenfalls Bonus ansammeln. Die Resistenz-NPCs ändern normal bei jedem Spawn ihren Ort innerhalb ihres Gebietes.
Add a comment...

Post has attachment
Fluktuatives Zauberlabor eingebaut [W1]

Soeben wurde das fluktuative Zauberlabor eingebaut. Dieses kann sich an den verschiedensten Orten materialisieren und auch wieder verschwinden. Dort kann man jeweils immer einen Zauber herstellen. Nach einem Ortswechsel kann dies ein anderer Zauber sein (derzeit gibt es dort allerdings nur einen Zauber, weiter unten dazu mehr). Weiterhin ist die benötigte Labortechnik Zufall, genauso wie die benötigte Phasenenergie. Labortechnik wird hier also ein weiteres mal gebraucht und die einzelnen Stufen bekommen eine weitere Doppelverwendung.

Der erste Zauber der hier hergestellt werden kann, ist der Zauber der Furcht:

Dieser Zauber benötigt Verjagen Stufe 70 um angewendet zu werden. Wird er angewandt kann man die nächsten 5 NPCs garantiert verjagen (Uniques etc natürlich ausgenommen), egal wie stark man ist. NPCs können dem Verjagen also nicht mehr widerstehen. Dies ist besonders praktisch für Gebiete in denen man die NPCs weder Verjagen noch töten kann, weil die eigene Stärke nicht reicht.

Um diesen Zauber jedoch herzustellen sind Kristalle der Angst, welche man nur mit Verjagen 100 erhält. Zum Anwenden des Zaubers genügt jedoch Stufe 70, so dass man sich die Kristalle auch letztendlich einkaufen kann.
Add a comment...

Post has attachment
Direkte Waffenauswahl [W1]

Ab jetzt kann man direkt auf den Link "Angriffswaffe", "Verteidigungswaffe" oder "Hals" klicken und sieht direkt nur diejenigen Waffen, die man aktuell auch wirklich tragen kann, sowie deren Zustand. Dabei wird komplett darauf geachtet, dass nur Waffen angezeigt werden, die von der eigenen Rasse tragbar sind, bei denen man selbst die nötige Stärke, Intelligenz und AKA-Limit besitzt.

Das ganze sollte vor Allem auch Nicht-Sponsoren sehr zugute kommen, die ja nicht auf das neue Schnellzauberset zugreifen können.

Allerdings muss ich da auch noch schauen, wenn die Leute deswegen mehr Sponsorn, weil sie damit die Schnellzaubersets nicht mehr brauchen, wäre das natürlich weniger gut ;)
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded