Profile cover photo
Profile photo
AAVAA Verlag
81 followers -
Entdecken Sie spannende und fantastische Lesewelten
Entdecken Sie spannende und fantastische Lesewelten

81 followers
About
Posts

Post has attachment
"Der Autor H. H. T. Osenger malt ein schreckliches Szenario in seinem Roman "Eiskaltgrau". Schleichende Ängste winden sich wie Tentakel um die Menschen, wickeln sie ein und machen sie zur Beute der größten und bösesten Spinne, die es je gegeben hat: dem Teufel selber, dessen wahrer Name "Angst" lautet. Das Böse lauert im Alltäglichen, aber das Gute findet sich dort auch. Damit spielt Osenger meisterhaft.

Mit sicherer Sprache und spannendem Plot geschrieben ist "Eiskaltgrau" eine faszinierende Horrorgeschichte. Und möglicherweise gar nicht so weit von der Realität entfernt, wie man meinen könnte, denn sind unsere Ängste nicht unsere größten Feinde?"
Add a comment...

Post has attachment
"Ein etwas anderes Buch, als es der Leser gewohnt ist. Aber gerade durch diese Andersartigkeit macht die Lektüre großen Spaß. Sina Brodersen bewirtschaftet nach dem Tod der Eltern ihren Hof alleine. Sie lebt sehr zurückgezogen. Um sich ein Zubrot zu verdienen, restauriert sie alte Zwerge, die ihr ein Bekannter aus Polen holt. Und in einem dieser Zwerge befindet sich ein Schlüssel, mit dem Sina absolut nichts anfangen kann.

Ein Verbrechersyndikat hat ein ganz besonderes System zur Manipulation. Aber ein Schlüssel ist unauffindbar. Deswegen wird akribisch danach gesucht und es findet sich auch ein jäher Verdacht, wo der Schlüssel sein könnte. So wird der Auftragskiller mit dem Decknamen Tom beauftragt und er macht sich auch den Weg in den Norden. Gekonnt integriert er sich in die Dorfbevölkerung und mit deren Hilfe geschehen dann Morde, wird Insiderwissen preisgegeben. Er fingiert einen Unfall, nur um mit Sina bekannt zu werden.

Sprachlich gekonnt führt uns die Autorin durch das Buch, lässt uns am Leben verschiedener Menschen teilhaben, die anfangs so gar nichts mit der richtigen Geschichte gemeinsam haben. Dann verliebt sich Sina in Tom und er nimmt seinen Auftrag nicht mehr so ernst, da er Sina schützen will. Ein Kriminalroman, der uns in das Leben der Dorbewohner schauen lässt, egal ob ein Storch abgeschossen wird oder eine heimliche Liebelei stattfindet. Auch der Einband des Buches ist gut getroffen. Auf weißem Grund ist das Gemälde von Michelangelo (Gott und Adam reichen sich die Hände). Am Schluss sind die Fußnoten erklärt. Ein gelungenes Erstlingswerk der Autorin."

https://www.kriminetz.de/krimis/monstratorem
Monstratorem
Monstratorem
kriminetz.de
Add a comment...

Post has attachment
Kleines Pfingstgeschenk:
Ein Teil unserer E-Books sind vom 20.05. bis zum 27.05. auf einigen Plattformen für 1,99€ zu haben!
Wir wünschen schöne Pfingsten!
Add a comment...

Post has attachment
Eine ganze Seite für Betty Schmitz:
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Roland, der Eigenbrötler, steckt dauernd in Krisen. Seine Liebesbeziehungen halten nicht lange an, peinigende Angstattacken und Depressionen plagen ihn durchgehend. Hütet er ein Geheimnis, das er nicht preisgeben will …?
Schon mit fünfundfünfzig Jahren kann er seinen Beruf als Lehrer an Grund- und Hauptschulen nicht mehr ausüben; er wird Frühpensionär. Auch da kommt er nicht zur Ruhe und muss sich manchen Anfeindungen stellen. Doch Roland hat Hilfe: Ein lebenserfahrener Psychotherapeut unterstützt ihn beharrlich, aus dem Angstdunkel herauszufinden …

http://www.aavaa.de/H-P-Lang/Roland-in-Not
Add a comment...

Post has attachment
Hat Dir "Papakind" von unserer ISKA gefallen?
Dann gefällt Dir auch das hier, es bezieht darauf:

"Lenchens Baby"
Rund 25 Jahre sind vergangen, seit Franziskas Mutter tödlich verunglückte und sie erst danach erfuhr, dass die Frau, die sie großzog, gar nicht ihre Mutter war. Als auch der Vater starb, entschlossen sich Franziska und ihr Bruder Alexander, ihr Elternhaus zu verkaufen. Während die neuen Eigentümer das Dach decken lassen, finden sie versteckte Tagebücher von Oma Klara und einer unbekannten jungen Frau. Mit der Lektüre taucht Franziska in eine Zeit ein, die nun mehr als 70 Jahre zurückliegt und von der Franzi nur bruchstückhaft etwas weiß. Was sich ihr offenbart, ist ein weiteres Geheimnis, das alle Beteiligten mit ins Grab nahmen. Wieder muss die Familiengeschichte neu geschrieben werden.

http://www.aavaa.de/iska/Lenchens-Baby
Add a comment...

Post has attachment
Heranrückendes Unheil kündigt sich zuvor nicht an!
Dass sich hinter diesem Satz etwas Wahres verbirgt, erkennt Ralf Nowak erst, als bei ihm Lungenkrebs diagnostiziert wird. In nur wenigen Augenblicken gerät sein nahezu perfektes Leben aus der Spur. Obwohl er an keine Rettung glaubt, lässt er sich in eine Klinik einweisen. Dort erfährt er von einem neuen Medikament, das Zukunft verspricht und für das Testpersonen gesucht werden. Er stellt sich zur Verfügung, ohne zu ahnen, auf was er sich da einlässt. Damit bringt er etwas ins Rollen, das für alle Beteiligten katastrophale Folgen hat.

http://www.aavaa.de/Berkan-Arslan/Die-Angst-der-Gejagten
Add a comment...

Post has attachment
Die Anthologie nutzt die ‘Geschichte’ unserer Vergangenheit als einen Fundus an Vorfällen und Charakteren, um spannende und amüsante Erzählungen darauf aufzubauen – kurz genug, um sie zum Beispiel während einer langweiligen Zugfahrt zu lesen, interessant für Leute, die keine Zeit für historische Wälzer haben. Geschichten, wie sie hätten passiert sein können, stehen neben Erzählungen mit phantastischen Elementen.
Ist der Entdecker der Qualitäten des Feuersteins von seinen Klansleuten gefeiert worden? War der Missionar und Bischof Liudger wirklich ein Heiliger und hat der heidnische Rebell Widukind sich ernsthaft bekehren lassen? Wieso sind die Wasserspeier an Kirchengebäuden meist als abstoßende Dämonenfratzen gestaltet? Hat Goethe seine Ballade ‘Der Zauberlehrling’ tatsächlich alleine verfasst?

http://www.aavaa.de/Fantastic-History
Add a comment...

Post has attachment
Die junge Hannah Christensen lebt seit ihrer Geburt unter falschem Namen in einem Zeugenschutzprogramm. Als vor drei Jahren ihre Eltern plötzlich verschwinden, ist sie für sich und ihren kleinen Bruder alleine verantwortlich. Dann geschieht ein tragischer Unfall, bei dem ihr Bruder ins Koma fällt, und ihre Identität droht aufzufliegen. Nun soll sie erneut von ihrer jetzigen Heimatstadt fortgebracht werden. Der Polizist Tom soll sie begleiten, doch Hannah ist nicht gewillt, sich von ihrem Bruder zu trennen. Ab diesem Zeitpunkt stürzt sie sich mit Tom in sämtliche Tiefen ihrer Vergangenheit und kämpft dafür, ihre Eltern wiederzufinden und endlich ein normales Leben führen zu können. Doch auch Tom hat schwer mit seiner Vergangenheit zu kämpfen. Wird es den beiden gelingen, endlich ein Happy End zu haben?

http://www.aavaa.de/Zukunftstraeume

#Zeugenschutzprogramm #Unfall
Add a comment...

Post has attachment
Die Fortsetzung von ›Eine Blume für Christine‹

Im Krankenhaus in Finnland kommen Sven zum ersten Mal in der ganzen bisherigen Liebesgeschichte erste Zweifel: hat er nicht viel zu viel für seine große Liebe zu Christine aufs Spiel gesetzt und verloren?
Doch die Liebe ist stärker und als Christine in Schottland einen Job als Sekretärin im Loch Ness Exhibition Centre bekommt, ist die Hoffnung auf ein ruhiges, geregeltes Leben groß. Dann aber spielt ihnen das Schicksal einen Streich: als ihr Chef ohne Absprache ihre Daten auf die Homepage stellt, hat die Mafia ein leichtes Spiel, sie bis in die letzten Winkel der Highlands zu verfolgen. Christine bekommt zwar Hilfe von zwei Kriminalkommissaren, aber wird das für den unausweichlich scheinenden Kampf gegen die Mafia ausreichen?

http://www.aavaa.de/Fred-Hallmann/Zwei-Blumen-fuer-Sven
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded