Profile

Cover photo
Günther Lachmann
603 followers|120,667 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Günther Lachmann

Shared publicly  - 
 
Ein Sturm der Empörung fegte nach Joachim Gaucks Europa-Rede durch die Leserforen deutscher Medien. Kein Wunder, denn es war eine Grabrede zu den Bestattungsfeierlichkeiten der deutschen Nation, schreibt TIMM ESSER.
http://www.geolitico.de/2013/02/23/gaucks-grabrede-zur-bestattung-der-nation/
1
Volker Ketzel's profile photoMargit Ricarda Rolf's profile photokeuronfuih's profile photo
3 comments
 
In Ihrem Beitrag auf Weltonline beschreiben sie die deutsche Gesellschaft als "links-liberal". Sehr interessante Aussage. "Links-liberal" ist historisch gesehen ein anderes Wort für "national-sozialistisch": Wussten Sie das?
 ·  Translate
Add a comment...

Günther Lachmann

Shared publicly  - 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Günther Lachmann

Shared publicly  - 
 
Bettina Wulff wehrt sich zu Recht!
 ·  Translate
1
Ulrich Weihler's profile photo
 
Das ist mir jetzt zu blöd. Ich lese das alles gar nicht mehr.
 ·  Translate
Add a comment...

Günther Lachmann

Shared publicly  - 
 
Europa steuert im Herbst geradewegs ins Fiasko
 ·  Translate
2
1
Add a comment...

Günther Lachmann

Shared publicly  - 
 
Deutschland rutscht tiefer in die  Schuldenkrise. Und doch wird die Kanzlerin immer populärer. Warum nur?
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
603 people
michael kranz's profile photo
Günter Greff's profile photo
Steffi Oesterwind's profile photo
Ulrich Bauer's profile photo
Tobias Kaiser's profile photo
denise-annette langner-urso's profile photo
Daira Bär's profile photo
Sandro Schwander's profile photo
Ernst Schmid's profile photo

Günther Lachmann

Shared publicly  - 
 
Als der Harvard-Ökonom Papandreou vor Europa warnte
Als junger Trotzkist wurde er eingesperrt und gefoltert. Später studierte er in Harvard Ökonomie, erwarb die US-Staatsbürgerschaft und lehrte an den renommiertesten US-Universitäten. Andreas Papandreou wusste, wovon er sprach, als er 1977 eindringlich vor Europa warnte.
http://www.geolitico.de/2013/02/16/als-der-havard-okonom-papandreou-vor-europa-warnte/
 ·  Translate
1
Add a comment...

Günther Lachmann

Shared publicly  - 
 
Warum die Bundeswehr in den Krieg zieht
Offiziell geht es immer um Terror, um Islamisten und den Weltfrieden. Aber warum bekämpft der Westen die Islamisten in Mali und unterstützt sie in Syrien und Libyen? Warum wurde die Energiefrage in Afghanistan verschwiegen?
http://www.geolitico.de/2013/02/13/warum-die-bundeswehr-in-den-krieg-zieht/
 ·  Translate
4
3
Stefan Meisner's profile photo
 
Weil "der Westen" von moralisch verkommenen Politterroristen regiert wird und der Einsatz der Bundesswehr - als, je nach Sichtweise und Standpunkt, terroristische Vereinigung - eben auch nur Politik mit anderen Mitteln bedeutet.
 ·  Translate
Add a comment...

Günther Lachmann

Shared publicly  - 
 
So schreibt die Finanzindustrie sich ihre eigenen Gesetze...
 ·  Translate
3
4
Holger Jahndel's profile photo
 
EIR Nachrichten - jenseits des medialen Mainstreams

http://www.bueso.de
 ·  Translate
Add a comment...

Günther Lachmann

Shared publicly  - 
 
10 Jahre Hartz-Reformen: Die leeren Versprechen des Peter Hartz...
 ·  Translate
4
1
brigitte engländer's profile photo
 
Und  das Arme noch mehr Würde nahm und das Arbeitsamt zu Arbeiten ferdonnerte für die eigendlich nicht da sein solte.Dafür zu sorgen das Junge Menschen Lhrstellen erhalten und sie beraten,Menschen in Arbeit bringen aber dafür haben sie keine Zeit mehr.
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have him in circles
603 people
michael kranz's profile photo
Günter Greff's profile photo
Steffi Oesterwind's profile photo
Ulrich Bauer's profile photo
Tobias Kaiser's profile photo
denise-annette langner-urso's profile photo
Daira Bär's profile photo
Sandro Schwander's profile photo
Ernst Schmid's profile photo
Work
Occupation
Journalist und Autor
Links
Contributor to
Story
Tagline
Journalist und Autor / http://guentherlachmann.wordpress.com/
Introduction
Günther Lachmann, geboren 1961 in Papenburg, ist Journalist und Buchautor. Er arbeitet als Chefreporter für Welt Online und die Welt-Gruppe. Zuvor war er Politischer Korrespondent  Welt am Sonntag und der Tageszeitung Die Welt. Im Piper-Verlag erschienen von ihm  „Tödliche Toleranz – Die Muslime und unsere offene Gesellschaft“. In „Von Not nach Elend. Eine Reise durch deutsche Landschaften und Geisterstädte von morgen“ veranschaulicht der Reporter die Folgen der demografischen Entwicklung. Im April 2012 erschien seine von der Quandt-Stuftung herausgegebene Streitschrift zum Thema Kapitalismus und Demokratie: Schafft Demokratie!
Basic Information
Gender
Male