Profile cover photo
Profile photo
Freistaat Thüringen
224 followers -
Beeindruckende Kulturstätten, reizvolle Landschaften, vier Eintragungen in der UNESCO-Welterbeliste, HighTech-Standorte, bodenständige weltoffene Menschen
Beeindruckende Kulturstätten, reizvolle Landschaften, vier Eintragungen in der UNESCO-Welterbeliste, HighTech-Standorte, bodenständige weltoffene Menschen

224 followers
About
Freistaat Thüringen's posts

Post has attachment
Videomitschnitt der Regierungserklärung von @bodoramelow zum Thüringen Monitor 2016

Post has attachment
Ministerpräsident Bodo Ramelow im rbb-Inforadio zu den Erwartungen an die heutige Ministerpräsidentenkonfrenz mit der Bundeskanzlerin: "Asylverfahren müssen beschleunigt werden":

Post has attachment
Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff stellt Sanierung des Altenburger Lindenau-Museums in Aussicht. Bei MDR Info äußert sich Kulturminister Hoff zur Sanierung des Hauses. Hören Sie hier mehr: http://www.mdr.de/mdr-info/audio1386748.html

Post has attachment
Am 5. Februar 2016 geht die nächste Kreisbereisung von Ministerpräsident Bodo Ramelow auf Einladung von Landrat Matthias Jendricke in den Landkreis Nordhausen. Ebenso die Bürgersprechstunde vor Ort! Unter dem Motto "Wo drückt der Schuh?" können interessierte Bürgerinnen und Bürger unter der Telefonnummer 0361/3792155 einen Termin für die Bürgersprechstunde vereinbaren. Die Bürgersprechstunde durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerreferates der Thüringer Staatskanzlei ist fester Bestandteil der Kreisbereisungen des Ministerpräsidenten. Dieses Mal findet die Bürgersprechstunde im Historischen Landratsamt (Raum 9 im Erdgeschoss, Grimmelallee 23) in Nordhausen von 9:30 bis 14:30 Uhr statt. Sichern Sie sich rechtzeitig einen Termin und rufen Sie uns an!
Photo

Post has attachment
Ein Jahr r2g-Landesregierung in Thüringen

Ministerpräsident Bodo Ramelow, die stellvertretende Ministerpräsidentin Heike Taubert (li.) und die zweite Vertreterin des Ministerpräsidenten, Anja Siegesmund, gaben im Rahmen einer Regierungsmedienkonferenz heute (1.12.) in der Thüringer Staatskanzlei einen Rückblick auf ein Jahr rot-rot-grüner Landesregierung.
Hier der Link zu einem Interview auf thueringen.de, das der Ministerpräsident dazu geführt hat:
http://www.thueringen.de/th1/tsk/aktuell/veranstaltungen/88173/index.aspx
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Setzen auch Sie ein Zeichen! Für Demokratie, Vielfalt und Mitmenschlichkeit! Und kommen Sie am 9. November 2015, 18:00 Uhr, auf dem Domplatz in Erfurt!
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Staatssekretärin Dr. Babette Winter begrüßte am 23. Oktober 2015 im Festsaal des Residenzschlosses Weimar die Gäste der Veranstaltung des Herbstsymposions der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Sie betonte in ihrer Ansprache, "der Freistaat Thüringen sei ohne seine Denkmäler, rund 30.000 Einzeldenkmale und 3.000 Bodendenkmale, ohne seine Kirchen, Klöster, Burgen, Schlösser, Bürger- und Bauernhäuser, ohne seine typischen Orts- und Landschaftsbilder nicht vorstellbar. Es sei der Verdienst der Stiftung Schlösser und Gärten, dass diese einmaligen Zeugnisse unserer Vergangenheit auch als architektonische Kleinode erhalten geblieben sind":

http://www.thueringen.de/th1/tsk/aktuell/veranstaltungen/87019/index.aspx

Post has attachment
Ein Nachtrag zum vergangenen Freitag: Zur feierlichen Einweihung des Zentrums für Energie und Umweltchemie (CEEC Jena - Center for Energy and Environmental Chemistry Jena) war Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow nach Jena gekommen und hat sich über das neue Gebäude am Philosophenweg 7a an der Friedrich-Schiller-Universität informiert. Die Ernst-Abbe-Stiftung hat den Großteil der Kosten für die Errichtung und Ausstattung des Neubaus finanziert, weitere Mittel kamen von der Carl-Zeiss-Stiftung sowie vom Land Thüringen. In das Gebäude ziehen Arbeitsgruppen, die an zukunftsfähigen Lösungen im Bereich Energieeffizienz und Energiespeicherng forschen werden. Der Ministerpräsident betonte in seiner Ansprache, dass innovative Speicherkonzepte Schlüsselelemente unserer zukünftigen Energieversorgung seien.
Photo
Photo
Einweihung Forschungsneubau Center for Energy and Environmental Chemistry (CEEC) Jena
2 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded