Profile cover photo
Profile photo
Pommerscher Greif e.V.
128 followers -
Verein für Familien- und Ortsgeschichtsforschung in Pommern
Verein für Familien- und Ortsgeschichtsforschung in Pommern

128 followers
About
Pommerscher Greif e.V.'s posts

Post has attachment
WDR5 hat sich auch mit dem "Atlas der #Volkskunde" beschäftigt, dessen
unausgewertete Unterlagen in Bonn lagern (wir berichteten im Januar)
Verborgener Schatz: der Atlas der Volkskunde
http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/neugier-genuegt/friedemann-scholl-100.html

Post has attachment

Post has shared content
Nach wie vor gebe es Anfragen von Hinterbliebenen, die sich vom Volksbund für Deutsche Kriegsgräberfürsorge eine Auskunft über das Schicksal von im Krieg verschollenen Angehörigen erhoffen. „Inzwischen melden sich viele aus der Enkelgeneration bei uns, die im Rahmen der Ahnenforschung tätig sind“,
Hoffentlich können so noch viele ungeklärte Schicksale geklärt werden.
#Weltkrieg #Soldaten

Post has attachment

Post has attachment
Ausgehend vom Evangelischen Pfarrerbuch für die Mark #Brandenburg von Otto Fischer 1941 hat unser Nachbarverein Brandenburgische Genealogische Gesellschaft "Roter Adler" e. V. mit dem Aufbau einer genealogischen Datenbank zu Brandenburger Pfarrern und ihren Angehörigen begonnen. Über 45 000 Personen sind schon erfasst und wer #Pfarrer unter seinen Vorfahren hatte, weiß dass die oft untereinander geheiratet haben und die Wohnorte wechselten. Also stehen die Chancen nicht schlecht, dass auch pommersche Pastoren darunter sind.

Für alle Vereinsmitglieder und Mitarbeiter des Projektes (unabhängig von der Mitgliedschaft in der BGG) werden nach erfolgreichem Einloggen deutlich mehr Daten angezeigt.
Für alle Nichtmitglieder der BGG gilt die Index Ansicht. Es bleibt jedoch immer die Möglichkeit ein kostenlose Anfrage zu stellen.

http://www.bggroteradler.de/?page_id=3227
Photo

Post has attachment
Ein Tipp aus der Mailingliste des Verein für Computergenealogie:
Eine gut erklärte und bebilderte Anleitung, wie man alte #Bilder digital restaurieren kann, die auch mit anderen als den dort benutzten Programmen funktioniert.

http://walter.bislins.ch/blog/index.asp?page=Alte+Fotos+restaurieren

Post has attachment
Die Berufsgenealogin Andrea Bentschneider berichtet in ihrem lesenswerten Blog über #Melderegister - eine oft vergessene Sekundärquelle. Bei http://szukajwarchiwach.pl gibt es vom Archiv Danzig im Bestand Polizeipräsidium Danzig http://szukajwarchiwach.pl/10/14/0#tabZespol Melderegister aus #Danzig, die viele Pommern enthalten, online, leider immer noch nur bis zum Buchstaben H.
https://www.abenteuer-ahnenforschung.de/2017/02/14/meldepflicht/
Photo

Post has attachment
In der aktuellen Ausgabe von http://folhapomeranaexpress.blogspot.de/ werden auf portugiesisch die Erlebnisse von Wilhelm #Butzke, geboren 1843 in #Wusterbarth Kreis Belgard, wiedergegeben, über die er selbst im Alter von 97 Jahren berichtet hat.
Sie stammen aus dem 1961 erschienen Buch von Max Heinrich Flos "Unsere Väter - Nossos pais" (auf Seite 96) das sich komplett zweisprachig auf Archive.org finden lässt. Auch viele andere interessante Geschichten rund um die Auswanderung nach #Brasilien finden sich in diesem Buch, das zum 50jährigen Bestehen der evangelischen Synode Santa Catarina erschien.
https://archive.org/details/nossospaisumlivr00flos
Bildquelle: http://zamkilubuskie.pl/ostre-bardo/
Photo

Post has attachment
Neu im Briefkasten: Rummelsburger Land 1-2017
http://rummelsburg.de/literatur/rum_land.htm
Neu auf der Seite des Heimatkreises #Rummelsburg: Publikationen von Helmut Hendel in "Wild und Hund", ein Schmankerl für jeden an Jagd und Forstwirtschaft interessierten.
Dazu etliches an Heimatliteratur als pdf, z.B. "Beiträge zur geographischen Heimatkunde des Kreises Rummelsburg i. Pom." "Die Geschichte des Kirchenbaus in Treblin um 1688"
http://rummelsburg.de/literatur/index.htm
Photo
Photo
10.02.17
2 Photos - View album

Post has attachment
Migration im Spiegel der Erbanlagen
In den #USA ist die Ahnenforschung besonders populär, da die Mehrheit der Amerikaner von Immigranten abstammt. Die Fragen nach der eigenen Herkunft zu beantworten, versprechen Firmen wie Ancestry. Die hat nun mithilfe von Gendaten ein Porträt der USA erstellt. #DNA #Genealogie
http://www.deutschlandfunk.de/genetisches-portraet-der-usa-migration-im-spiegel-der.676.de.html?dram:article_id=378425

Der Originalartikel
http://www.nature.com/articles/ncomms14238
Photo
Wait while more posts are being loaded