Profile cover photo
Profile photo
Bregenzer Festspiele
312 followers
312 followers
About
Posts

Post has attachment
Die erfreuliche Summe von 233.000 Euro stellt der Verein der Freunde der Bregenzer Festspiele den Bregenzer Festspielen dieses Jahr zur Verfügung, verkündete der der neu gewählte Vereinsvorstand im Rahmen der jährlichen Generalversammlung. Für das kommende Jahr 2019 wurden zudem einige Neuerungen, wie die Möglichkeit zur steuerlichen Absetzbarkeit der Beiträge in Österreich, angekündigt.
Wir laden herzlich ein, einem Kreis anzugehören, der den Bregenzer Festspielen besonders verbunden ist. Alle Infos zum Freundeverein und zur Anmeldung finden sich hier: http://bregenzerfestspiele.com/de/partner/verein-der-freunde
Add a comment...

Post has attachment
Elf Wochen vor Start der diesjährigen Festivalsaison sind die Planungen für das nächstjährige Programm weit fortgeschritten. Als Oper im Festspielhaus zeigen die Bregenzer Festspiele im Sommer 2019 Jules Massenets "Don Quichotte". Die 1910 in Monte Carlo uraufgeführte „Comédie héroïque“ feiert am 18. Juli 2019 Premiere am Bodensee.
Am Pult der Wiener Symphoniker steht Antonino Fogliani, der im kommenden Festspielsommer die musikalische Leitung von Carmen innehat. Für die Inszenierung zeichnet Mariame Clément verantwortlich, die erstmals bei den Bregenzer Festspielen arbeitet und in den vergangenen Jahren unter anderem am Royal Opera House Covent Garden, im Theater an der Wien, beim Glyndebourne Festival und an der Opéra national du Rhin tätig war.

Foto: Regisseurin Mariame Clément © Elisa Haberer
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wisst ihr wie groß Carmens Hände sind oder wie viele Personen beim Aufbau des Carmen Bühnenbilds beteiligt waren? Bereits am 28. Mai könnt ihr die Geheimnisse der größten Seebühne der Welt bei einer Führung "Blick hinter die Kulissen" erkunden. Tickets gibt's hier: http://bregenzerfestspiele.com/de/besuch/fuehrungen

© Bregenzer Festspiele / Anja Köhler
Photo
Add a comment...

Post has attachment
"Nun hat er, dieser meisterhafte Habjan, aber noch einen Schritt getan. Denn was in „Böhm“ geschieht ist wahrlich meisterlich: Ein Puppenspieler auf der Bühne, der im Verlauf des Abends insgesamt elf Puppen (...) zum Leben erweckt, so die szenische Anordnung." Hier geht's zur Kritik: https://reflay.com/2018/04/06/person-und-maske/

Nikolaus Habjan ist mit "Böhm" am 25. und 26. Juli im Rahmen der Bregenzer Festspiele zu erleben. Tickets gibt's hier: http://bregenzerfestspiele.com/de/spielplan

Fotos: Nikolaus Habjan - Böhm © Lupi Spuma
Photo
Photo
17.04.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Auftakt für das neue Opernatelier mit Alexander Moosbrugger und Flaka Haliti im Kunsthaus Bregenz: Stimmung, akustische Räume, ungehörte Texte und ein Buch über Träume von 1499.

Fotos: © Bregenzer Festspiele / Anja Köhler
PhotoPhotoPhotoPhoto
05.04.18
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Die Wiener Symphoniker erhalten mit Andres Orozco-Estrada einen neuen Chefdirigenten. Der 1977 in Kolumbien geborene Künstler wird das Orchester ab der Spielzeit 2021/22 leiten und damit die Nachfolge von Philippe Jordan antreten. Wir gratulieren!
Am 23. Juli wird Andrés Orsozco-Estrada bei den Bregenzer Festspielen zu Gast sein und das Orchesterkonzert der Wiener Symphoniker dirigieren. Auf dem Programm stehen Bohuslav Martinů und Antonín Dvořák. Tickets sind in unserem Webshop erhältlich: http://bregenzerfestspiele.com/de/spielplan

Foto: Andrés Orozco-Estrada © Werner Kmetitsch
Photo
Add a comment...

Zum Wochenstart gibts die neue Festspielzeit. Geboten werden Hintergrundinformationen zu unserer Hausoper "Beatrice Cenci", ein spannendes Interview mit Daniel Johansson Tenor, der 2018 als Don José auf der Seebühne zu erleben sein wird und vieles mehr. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!
https://www.yumpu.com/de/document/view/59925199/festspielzeit-fruhling-2018
Add a comment...

Post has attachment
Heute feiert das Stück "Böhm" mit Nikolaus Habjan Premiere im Schauspielhaus Graz - Toi, Toi, Toi! Wir freuen uns schon auf den Sommer, wenn wir ihn mit diesem Stück bei den Bregenzer Festspielen erleben dürfen!
Add a comment...

Post has attachment
Bevor im Sommer Thomas Larchers Oper „Das Jagdgewehr“ zur Uraufführung kommen wird, heben am 15. und 16. März das Gewandhausorchester Leipzig und ihr neuer Gewandhauskapellmeister Andris Nelsons ein neues Orchesterwerk aus der Taufe. Toi Toi Toi!
https://www.gewandhausorchester.de/275-jahre-gewandhausorchester/andris-nelsons-zur-amtseinfuehrung/
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded