Profile cover photo
Profile photo
Bregenzer Festspiele
302 followers
302 followers
About
Posts

Post has attachment
Künstlereingang Folge 8 | Von Soldaten und Schmugglern

Jede Saison vergeben die Bregenzer Festspiele verschiedene Statisten-Rollen. Je nach Oper sind von Soldaten bis Schmugglern die unterschiedlichsten Charaktere gefragt. Neben der Arbeit auf der Bühne erleben Statisten hautnah mit, was sich hinter den Kulissen abspielt. Joshua Lutz ist Statist bei Carmen und erzählt in der achten Folge des „Künstlereingangs“, wie er seinen Sommerjob ergatterte und welche unvergesslichen Erfahrungen er als Teil der Festspielfamilie macht. 
Add a comment...

Post has attachment
Als Lesestoff für das Wochenende gibt's die neue Festspielzeit: Regisseur Karl Markovic spricht über die Uraufführung von Thomas Larchers Oper "Das Jagdgewehr", Brigitte Fassbaender erzählt von Ihrer Regiearbeit zu "Der Barbier von Sevilla" und die Trickkiste Seebühne wird geöffnet: das rettende Kostüm, die doppelte Carmen oder ein unscheinbares Wiedersehen - es wird erklärt, was bei der ein oder anderen Szene von "Carmen" hinter der Bühne passiert. Viel Spaß bei der Lektüre!
Add a comment...

Post has attachment
Künstlereingang Folge 7 | "Carmen" à la Bregenz

Kaum eine Bühne fordert Künstlerinnen und Künstler derart, wie eine Inszenierung auf der Bregenzer Seebühne. Nicht nur die großen Dimensionen und das Open-Air-Ambiente bedeuten eine besondere Herausforderung, auch das Finale von Carmen, wie Sängerin Lena Belkina erzählt.
Add a comment...

Post has attachment
Künstlereingang Folge 6 | Töten und getötet werden

Mit der traditionellen Eröffnungszeremonie sind die Bregenzer Festspiele diesen Mittwoch in die 73. Saison gestartet. Beatrice Cenci feierte erfolgreich Premiere und Carmen begeisterte mit der Wiederaufnahme einmal mehr. Der Bassbariton Sébastien Soulès singt in dieser Saison sowohl beim Spiel auf dem See als auch der Oper im Festspielhaus. Welche Rollen er verkörpert und warum ihn das Thema Mord dabei begleitet, erzählt er in der sechsten Folge des „Künstlereingangs“.

Add a comment...

Post has attachment
Eine gefühlte Ewigkeit lang wird Carmen von Don José auf der Bregenzer Seebühne unter Wasser gedrückt, bis sich nach wildem, vergebenem Um-sich-Schlagen ihr Schicksal besiegelt. Carmen stirbt den Ertrinkungstod. Rund 7.000 Festspielbesucher sind Abend für Abend Zeugen und fragen sich: Wie machen die das?
http://pressefoyer.at/de/making-der-bregenzer-todesvariante_20180706
Fotos: © Bregenzer Festspiele / Tauchsportclub Friedrichshafen
PhotoPhotoPhotoPhoto
08.07.18
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Künstlereingang Folge 4 | Zwischen Kunst und Technik

Die Carmen-Inszenierung von Regisseur Kasper Holten verbindet auf eindrucksvolle Weise künstlerische Idee mit technischer Innovation. Damit während der Aufführung die Effekte, Lichteinstellungen und auch Künstler-Auftritte in der vom Regisseur gewünschten Situation geschehen, gibt es den Beruf des Inspizienten. Ohne ihn läuft nichts. In der vierten Folge des „Künstlereingangs“ stellt Gerald Stollwitzer seinen Arbeitsplatz als Inspizient des Spiels auf dem See vor und erzählt, für was er alles zuständig ist.
Add a comment...

Post has attachment
Knapp zwei Wochen vor Start der 73. Festspielsaison boten die Bregenzer Festspiele Einblicke in die Proben der diesjährigen Hausoper "Beatrice Cenci" und der Wiederaufnahme-Premiere von "Carmen" für Journalistinnen und Journalisten beim Pressetag.

Fotos: © Bregenzer Festspiele / Lisa Mathis
PhotoPhotoPhoto
05.07.18
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Lisa Wertl und Patrick Schleichert wirken erstaunlich abgeklärt. Knapp 7.000 Zuschauer auf der voll besetzten Seebühne machen die beiden 14-jährigen Schüler kaum nervös. Sie sind heuer zum zweiten Mal Teil des Kinderchors, der letzte Woche seine Proben auf der Seebühne aufgenommen hat. Patrick erinnert sich gerne ans Vorjahr: „Besonders die Seeproben waren immer lustig. Wir hatten viel Spaß mit unseren Betreuern, aber auch mit den Sängern und mit Regisseur Kasper Holten.“

40 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 14 Jahren umfasst der Chor unter der Leitung von Wolfgang Schwendinger.

Fotos: © Bregenzer Festspiele / Lisa Mathis
Photo
Photo
04.07.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Künstlereingang Folge 3 | Stimmen-Jubiläum
Zwei Jahre nach Gründung der Bregenzer Festspiele ging 1948 aus dem Bregenzer Männerchor der Festspielchor hervor. Dieses Jahr feiert er sein 70-Jahre-Jubiläum und lädt am 15. Juli zur traditionellen Festmesse. Im „Künstlereingang“ blickt der künstlerische Chorleiter Benjamin Lack auf das Traditions-Ensemble.
Add a comment...

Post has attachment
Künstlereingang Folge 2 | Bregenz vor der Linse

Bregenz lebt in den Sommermonaten nicht nur vom besonderen Flair der Bregenzer Festspiele, sondern auch von einer faszinierenden Naturlandschaft im Zusammenspiel von See, Stadt und Bergen.
Der urbane Lebensraum am Bodensee hat sowohl für Urlauber als auch Einwohner viel zu bieten. Warum die Vorarlberger Landeshauptstadt ein wunderbarer Ort zum Wohnen und Arbeiten ist, erzählt Filmproduzent Matthias König in der zweiten Folge des „Künstlereingangs“.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded