Ich suche nach einem Begriff.

Diese seltsame Ursuppe, die die Broders, PIs, Achguts etc. anrühren und die mehr oder weniger auch zur Wirrsinn-Düngung des norwegischen Massenmörders beigetragen hat. Wie nennt man die? Wenn ich es richtig begreife, sind die herausragenden Merkmale dieser Denkrichtung:

- Bedingungsloser Schulterschluss mit den USA (aber nicht mit den Obama-USA)
- Bedingungsloser Schulterschluss mit Israel
- Westlicher Kulturchauvinismus
- Anti-Islamismus Islam-feindlich
- Schmähung rechtsstaatlicher, humanistischer Traditionen und Gedanken als "Gutmenschentum" und "Politischer Korrektheit"

Das ist nicht einfach rechts oder rassistisch oder gar nazi (siehe Israel). Das ist etwas verhältnismäßig Neues, das m.E. im Windschatten von 9/11 die politische Bühne betrat.

Wie nennt sich diese politisch Ecke? Wie nennen wir sie? Wie sollen wir sie nennen?

Wir brauchen einen Begriff.

Danke im Voraus für Euren Input!
Shared publiclyView activity