Profile cover photo
Profile photo
Johannes K.
4 followers
4 followers
About
Posts

Post has attachment
**
        Tod im Leben Mit
dem Tod – lebe ich jetzt Hille – immer so lebhaft lebendig jetzt in meinen Erinnerungen - wenn ich aber nach ihr greife ist sie nicht mehr kein Dasein mehr Bei
einer Reise letztens stand er da an der Straße, als wartete er - ich abe...
Add a comment...

Post has attachment
Regen -- Regen -- Regen
                       -- so viel Regen, ohne Ende, alle Tage                             hier wie in Burgund --        Wellen Undine ist überall von oben fällt's von unten spritzt es auf tropft  aus allen
Schutzblechen von Stirn und Nase und Kinn wenn es s...
Add a comment...

Post has attachment
Hille in der Ferne
                                                                                  Eisenberg
(Thüringen) 16.9.17                              Nachruf              du liebe                   du schöne                   du strahlende starke Mit dem Pferdeschwa...
Add a comment...

Post has attachment
Griechenlandreise 2011
diario 35 Es
war ja insgesamt eine lange abwechslungsreiche Fahrt: sieben verschiedene
Betten und fünf Zeltplätze, also doch häufiges Wechseln und doch so lange
jeweils verweilen, dass wir die neuen Orte und Städte und Gegenden wirklich „erfahren“ konnten. ...
Griechenlandreise 2011
Griechenlandreise 2011
zumteufelauch.blogspot.com
Add a comment...

Post has attachment
Briefe, lettres, γράμματα
Ja, Briefe? Wann hast Du, lieber Leser, zuletzt einen Brief geschrieben? An jemanden denken, sich ihn oder sie vorstellen und überlegen: Was kann ich, will ich, was muss ich ihm/ihr mitteilen? Ein Blatt, ein großes oder ein kleines, auswählen, vor mich auf ...
Briefe, lettres, γράμματα
Briefe, lettres, γράμματα
zumteufelauch.blogspot.com
Add a comment...

Post has attachment
Gedanken Eindrücke
Es wäre notwendig zu schreiben: - über die Flüchtlingswelle, die sich z.Zt. nach Europa ergießt. Bilder. Unglaubliche Geschichten. Was ist wahr? Wie kann ich das wissen? Was wird sich verändern, an meinem Leben, am Leben meiner Kinder? oder: - die anwachsen...
Add a comment...

Post has attachment
Es ändert sich. Lesen.
Verstehen? Nicht
verstehen kann ich das, kannst du mir das hier wenigstens erklären?              – Nein, nie. Es
sind doch lauter verständliche Wörter - also los!                    Nacht Dunkle
Erdmutter - gebärst
Giganten mit
hundert Armen dunkle
Perseph...
Add a comment...

Post has attachment
Mon voyage à Paris, avril 1981
XIV           mardi 21 avril 1981 dans le train à
Paris C'est étrange, je suis parti le matin, j'ai acheté un
journal pour faire des exercices en langue française, j'essaie de lire un
roman   d'Emile Ajar, mais je n’y arrive
pas - pas de concentration, trop...
Add a comment...

Post has attachment
So ist es jetzt
So ist es
jetzt Jetzt um
Mitternacht trostlose
Leere alte Ängste im Dunkel
schwimmen ein
schwerer   Traum in den
heimlichen Wänden -       Dich lieben wollt' ich
dir sagen ins Ohr
flüstern - du kannst es
nicht mehr hören auch nicht
wenn ich abends Gitarre
s...
Add a comment...

Post has attachment
Athen, erster Aufenthalt Januar 1990
aus Tagebuch Nr. 19                                 
Im Flugzeug in München, 31.12.89 Da bin ich - nach langer Erwartung, wie immer sehr unbestimmt und in
den letzten Tagen eher Angst - vor allem in den Nächten: der Innenraum des
Flugzeugs - ich lasse mich ...
Athen, erster Aufenthalt Januar 1990
Athen, erster Aufenthalt Januar 1990
zumteufelauch.blogspot.com
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded