Profile cover photo
Profile photo
Thomas Klüber
Reisebüro in Borchen
Reisebüro in Borchen
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Donaukreuzfahrt
Diese Flusskreuzfahrt von Joamar Reisen startet in Passau mit der Möglichkeit vorher die Drei-Flüsse-Stadt zu besichtigen, denn sehenswert sind neben der Altstadt der historische Dom Sankt Stephan, das Rathaus, die Burg und natürlich der Zusammenfluss von blauer Donau, grünlichem Inn und die schwarzer Ilz. Nachmittags heißt es dann „Leinen los“ in Richtung Österreich. Bevor Wien angelaufen wird, gibt es unterwegs einen kurzen Stopp in Tulln, einer der ältesten österreichischen Städte. Am Hafen wird das Nibelungenlied in Form von Plastiken dargestellt, denn der Hunnenkönig Etzel soll hier Siegfrieds Witwe Kriemhilde empfangen haben.
Die österreichische Hauptstadt Wien zieht unzählige Besucher/innen an, insbesondere der Stephansdom, die Hofburg, der Heldenplatz, das Burgtheater, das Museumsviertel, die Mariahilfer Straße, das Hotel Sacher, das Sezessionsgebäude, das Hundertwasserhaus, der Prater …und sollte noch Zeit bleiben, dann ist natürlich Schloss Schönbrunn noch ein Ziel.
Die nächste Anlegestelle ist in Esztergom, einer der ältesten ungarischen Städte und früherer Hauptstadt mit dem imposanten Burgberg mit Königspalast als Festung und der imposanten Basilika, der größten katholischen Kathedrale Ungarns, der Sankt-Adalbert-Kathedrale.
Danach geht die Kreuzfahrt weiter nach Budapest, der Hauptstadt Ungarns, die viele Highlights beiderseits des Donauufers, also in Pest und Buda, zu bieten hat. Vom Gellertberg kann man das Panorama der Stadt bewundern, das als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet wurde. Aber bei der Einfahrt fällt nach dem Passieren der Margareteninsel der Blick erst einmal auf das berühmte riesige Parlament im neugotischen Stil. Auf der anderen Seite schaut man auf die Burg, die Fischerbastei und die Matthiaskirche, fährt unter der bekannten Kettenbrücke sowie der Elisabethbrücke und anderen hindurch und gewahrt wiederum das eine oder andere prächtige Gebäude. In der Stadt gibt es dann die Stephansbasilika zu bewundern, die jüdische Synagoge, die Markthalle und vieles mehr. Sicherlich schlendert man noch gern über die Váci utca (Waiznergasse), Budapests Haupteinkaufsstraße.
Wenn sich das Schiff der Hauptstadt der Slowakei Bratislava, dem früheren Pressburg nähert, fällt die asymmetrische Schrägseilbrücke ins Auge, die die beiden Stadtteile beiderseits der Donau verbindet und hoch erhoben die Burg. Unterhalb des Burgbergs steht die gotische Kathedrale des Heiligen Martin, die größte Kirche der Stadt. In der Altstadt gibt es neben dem Alten Rathaus, das mittelalterliche Michaelertor zu sehen, ein winziges Hotel, das barocke Palais, einige prächtige Patrizierhäuser und vor allem auch die zahlreichen lustigen Bronzefiguren.
Zuletzt wird das barocke Benediktinerkloster Melk angefahren. Stift und Stadt sind Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Wachau. Der gewaltige Sakralbau thront weithin sichtbar am Donauufer über der Stadt. Im Prälatenhof werden an den Giebeln die 3 Kardinaltugenden dargestellt. Bei einer Besichtigung führt der Weg im herrschaftlichen Treppenhaus mit viel Stuck über die Kaisertstiege in den Kaisertrakt. Einige Räumlichkeiten können besichtigt werden, insbesondere auch der Marmorsaal und die Bibliothek, dürfen jedoch nicht fotografiert werden. Zudem gibt es ein gut ausgestattetes Museum. Auch in der goldüberbordenden Petrus und Paulus Stiftskirche darf nicht fotografiert werden. Das Stiftsgymnasium bestand bereits seit dem 12. Jhd. Das Kloster verfügt auch über eine barocke Parkanlage mit Pavillon und Café.
Das Video wurde erstellt von: Joamar Reisen, Karolin Klüber-Perusso, www.Lawson-International.de , www.reisen-joamar.de, info@reisen-joamar.de, Reisebüro bei Paderborn, Reisebüro in Borchen, Reisebüro in Havixbeck
Home
Home
lawson-international.de
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Es gibt ein neues Video: Weihnachtsstimmung aus Bahia in Brasilien 2016 von Joamar Reisen
mer unter
www.reisen-joamar.de/reise-videos und
www.lawson-international.de
Home
Home
lawson-international.de
Add a comment...

Post has attachment

Es gibt bei Joamar Reisen ein neues Video über die Urlaubsgebiete des Müritz-Nationalparks im Mecklenburger Großseenland (Mecklenburg-Vorpommern) mit Aufenthalt im Hotel Kranichrast in Schwarzenhof bei Waren am Müritzsee. Des Weiteren wird nach der Fahrt durch die Mecklenburgische Schweiz die Insel Usedom vorgestellt mit den beliebten Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck weiter bis nach Swinemünde in Polen und im Nordwesten Koserow und Zinnowitz. Der Peenestrom und das Achterwasser trennen Usedom vom Festland. Ein kleiner Teil dieser Wasserlandschaft nimmt der Balmer See ein mit dem sehr ruhigen Ort Balm und der eleganten Unterkunftsmöglichkeit in der Residenz am Balmer See. Die Hansestadt Stralsund, als Festlandshafen von Rügen und nächstes Ziel, kann sich aufgrund seiner historisch wertvollen backsteingotischen Bauwerke mit dem Unesco-Weltkulturerbe-Titel rühmen. Auch Rostock hat als Hanse- und damit Hafenstadt einiges zu bieten, z.B. punkten der Stadtteil Warnemünde mit dem größten deutschen Kreuzfahrthafen, die Baudenkmäler und die Universität mit einer besonderen Bedeutung. Unweit liegt der Darß, das Fischland Darß, quasi mit dem Tor Graal-Müritz und direkt beginnend in Ribnitz Dammgarten am Saaler Bodden, der den Darß vom Festland trennt. Dierhagen liegt beiderseits, hat also einen kleinen Hafen am Bodden und auf der anderen Seite den großen Ostseestrand. Natürlich gibt es noch viel mehr zu entdecken, was den Rahmen des Videos von Joamar Reisen sprengen würde.
Add a comment...

Post has attachment
Neue Reiseidee: Besichtigung von Köln und Fahrt mit dem Rheingoldexpress mehr unter
http://reisen-joamar.de
Add a comment...

Post has attachment
Neue Idee einer Kurzreise nach Italien mit Genua und Pisa.
Mehr unter: http://reisen-joamar.de
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded