Profile cover photo
Profile photo
noz.de
568 followers -
Regional und nah dran
Regional und nah dran

568 followers
About
noz.de's posts

Post has attachment
Public
Ein philippinisches Restaurant sorgt mit einer besonderen Burger-Kreation für Aufsehen. Es bietet Brötchen in Form von Lego-Steinen an – in drei verschiedenen Farben.

Post has attachment
Public
Drei senkrecht aufgestellte Buswracks vor der Frauenkirche in Dresden sollen an das kriegszerstörte Aleppo in Syrien erinnern. Die Kunstinstallation „Monument“ eines deutsch-syrischen Künstlers wird heute eröffnet. Gegen den Dresdner Oberbürgermeister soll es Mordaufrufe gegeben haben.

Post has attachment
Public
Das Bissendorfer Unternehmen Alva Naturkosmetik ist insolvent. Anfang des Monats wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Ein Investor soll die Firma nun retten.

Post has attachment
Public
Erniedrigende Bilder auf Snapchat oder gefälschte Profile auf Facebook: Beim Safer Internet Day steht dieses Jahr das Thema Cybermobbing im Mittelpunkt.

Post has attachment
Public
Eigentlich sollte es nur um Personalien gehen. Doch nun haben die Kontrolleure neue, schwerwiegende Probleme am neuen Hauptstadtflughafen zu besprechen. Dessen Eröffnungstermin steht wieder einmal in den Sternen.

Post has attachment
Public
Syriens Regierung hat nach Erkenntnissen der Menschenrechtsorganisation Amnesty International rund 13 000 Gefangene bei Massenhinrichtungen töten lassen.

Post has attachment
Public
Ins von Fernsehcomedians angeheizte Rennen um die Gunst Amerikas steigen nun auch erste Regionen mit Bewerbungsvideos ein. Vorne mit dabei: Ostfriesland. Das niedersächsische Küstengebiet will bei Trump mit zahlreichen Vorzügen punkten: hohen Mauern, dreckigem Sport und schönen Kühen. (Foto: Screenshot noz.de/facebook.com/Ostfriesland)

Post has attachment
Public
Die Kaufleute vom Prinzipalmarkt in Münster wollen am kommenden Freitag, 10. Februar, ein Zeichen für eine friedliche und weltoffene Stadt setzen. Dafür schalten sie während der Veranstaltung der AfD, zu der auch Parteichefin Frauke Petry erscheinen wird, ihre Außenbeleuchtung aus. (Foto: dpa)

Post has attachment
Public
Ab Dienstag , 7. Februar 2017, stehen zwei Mitarbeiter eines Wachdienstes als Angeklagte vor dem Amtsgericht Lingen. Ihnen wird vorgeworfen, am 20. Dezember 2015 Flüchtlinge in einer Lingener Sammelunterkunft misshandelt zu haben. Der Fall wirft jedoch Fragen auf, die über das mögliche Tatgeschehen hinausgehen. (Foto: Roggendorf)

Post has attachment
Public
Der Müll-Streit ist vorbei. (Foto: Olga Zudilin)
Wait while more posts are being loaded