Profile cover photo
Profile photo
Hans-Jörg Rapp
13 followers
13 followers
About
Posts

Post has attachment
Der Ringzug feiert Jubiläum - wir feiern mit!
Ein baden-württembergisches Nahverkehrsmodell feiert Jubiläum. Seit zehn Jahren rollt der Ringzug durch die ländliche Industrieregion Schwarzwald-Baar-Heuberg. Die S-Bahn verbindet drei Landkreise, 19 Städte und Gemeinde und 52 Haltepunkte. Sie bildet das Rückgrat für ein flächendeckend vernetztes Verkehrssystem zwischen Schwarzwald und Donaubergland. Zum Start des Jubiläums eröffneten die Landräte der Region am Dienstag in Trossingen eine Wanderausstellung. Dutzende von Veranstaltungen werden folgen.

„Der Ringzug ist zu einem der beliebtesten Verkehrsmittel der Region geworden“, sagte Stefan Bär, Landrat des Landkreises Tuttlingen und Vorsitzender des Zweckverbands Ringzug. Ausdrücklich dankte er dem Land Baden-Württemberg für die langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit und großzügige Unterstützung beim Betrieb der S-Bahn.

In den zehn Jahren habe der Ringzug mehrere Millionen Menschen bewegt. Täglich nutzten fast 15.000 Fahrgäste das Angebot. So Landrat Stefan Bär. Das entspreche fast der Einwohnerzahl der Stadt Trossingen. Bis zu 20 Fahrzeuge pendeln laufend auf dem 120 Kilometer langen, ringförmigen Schienennetz zwischen Rottweil, Tuttlingen, Donaueschingen und Villingen-Schwenningen. Sie legen im Jahr 1,2 Mio. Kilometer zurück. Querverbindungen nach Fridingen im Donautal, nach Blumberg, Bräunlingen und Trossingen ergänzen das Ringzugsystem. Die Fahrpläne sind minutiös mit denen der Deutschen Bahn und der Buslinien der drei regionalen Verkehrsverbünde abgestimmt. Mit einer Pünktlichkeitsquote von über 97 Prozent belegt der Ringzug landesweit einen Spitzenplatz im öffentlichen Nahverkehr. (Quelle: Zweckverband Ringzug).

Wir feiern mit - und haben mit dem Zweckverband Ringzug die Jubiläumskampagne entwickelt. Gestartet wurde mit einer umfangreichen (Wander-)Ausstellung, die im Jubiläumsjahr durch die Region tourt. Auf 15 Tafeln wird der Ringzug im Detail vorgestellt - illustriert und gestaltet im Hause HJR.

http://www.hjr-mediaservice.de/aktuelles/detail.html?news_id=59
Add a comment...

Post has attachment
Leuchten mit LED, sausen mit Strom, Geizen mit Grips
 
4. Oberndorfer Energietag am Samstag, 23. Februar
Geballte Fachkompetenz im Oberndorfer Feuerwehrhaus
 
Sind bei Ihnen schon stromsparende LED im Einsatz? Warum fährt Ihr Auto nicht mit Strom? Wieviel Brennstoff verbraucht Ihre Heizung? Müsste Ihr Haus nicht gedämmt werden?
 
Das Thema Energie wirft in jedem Haushalt nicht nur diese Fragen auf. Auf dem Energietag in Oberndorf erhalten die Besucher Antworten darauf. Auch dieses Mal haben sich die Veranstalter viele Gedanken gemacht: Neu sind in diesem Jahr die Themen stromsparende Beleuchtung mit LED sowie elektrische Mobilität. Hier konnten interessante Referenten und Aussteller gefunden werden, die am kommenden Samstag von 10-17 Uhr dabei sein werden. Von der LED-Straßenlampe bis zur Kleinleuchte und vom Elektroauto bis hin zum Elektro-Fahrrad reicht die Palette in diesem Bereich. Als Highlight können die Besucher LED-Lampen gewinnen oder direkt am Stand zum Großhandelspreis kaufen. Weiterhin bieten die Organisatoren Gutscheine zum verbilligten Kauf von LED-Leuchtmitteln in Oberndorfer Fachgeschäften.  
 
Selbstverständlich werden auch die „bewährten“ Themen wie Strom sparen, effizient heizen und effizient bauen nicht zu kurz kommen. Die Fördermittel-Landschaft wird ebenso „beleuchtet“ wie die Finanzierung der entsprechenden Vorhaben.
Von 10 bis 17.30 Uhr bieten 41 Aussteller den Besuchern direkte Gespräche und Beratungen. Die Feuerwehr Oberndorf wird in bewährter Form für das leibliche Wohl sorgen. Und wer immer schon ein Wasserkraftwerk besuchen oder ein Windrad von Innen anschauen wollte: Auch das wird geboten, lassen Sie sich überraschen. Weitere Informationen rund um den Energietag finden Sie auch online unter www.energietag-oberndorf.de
Add a comment...

Post has attachment

Ein neuer Smart ForTwo verstärkt seit heute unseren Fuhrpark. Der schnittige, kleine Stadtflitzer wird ab sofort für Kundentermine und vieles mehr eingesetzt. Durch den sparsamen Motor und den geringen Platzverbrauch möchten wir damit einen kleinen Beitrag zur Ressourcenschonung leisten. Und sicherlich fällt uns auch schon bald eine Idee für eine auffällige Beklebung ein - Sie dürfen gespannt sein!
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
HJR-Webseite jetzt für Mobilgeräte optimiert: Im Zuge des Relaunchs unserer Website www.hjr-mediaservice.de haben wir diese den veränderten Kommunikationsmustern unserer Kunden angepasst. Bei aller Treue zur bewährten Hausmannskost nahmen wir peppige Elemente der Weltküche in unser Menü auf – getreu unserem Motto:„Immer frisch auf den Tisch. Nun sind wir konsequent noch einen Schritt weitergegangen und haben unseren Auftritt im Internet für die Nutzung auf Smartphones optimiert.

Blackberry, iPhone und Co. beherrschen inzwischen den Markt. Der schnelle Zugriff auf Daten im Internet, die Kommunikationsmöglichkeiten per App, das rasche Abrufen der Mails – all das hat nicht nur junge Menschen für sich eingenommen. Vor allem Selbstständige und leitende Angestellte nutzenverstärkt die Vorteile der portablen Infopakete, um ihr Arbeitsleben klar undeffizient zu strukturieren. Ob unsere Kunden sich nun im Zug, Flugzeug oder beim Treffenmit Freunden rasch über unser Dienstleistungsspektrum informieren möchten: Die neue Website ist jetzt auf Mobilgeräten schnell verfügbar und leicht zu lesen. So lässt sich der Kontakt unmittelbar herstellen. Ganz ohne kompliziertesHochfahren eines Rechners. Ein echter Zeitgewinn!

Haben Sie auch Interesse an einer Seite fürs mobile web? Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot!
Start :: HJR MEDIA SERVICE
Start :: HJR MEDIA SERVICE
hjr-mediaservice.de
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded