Profile cover photo
Profile photo
FDP Magdeburg
30 followers -
Freiheit vor Gleichheit, Privat vor Staat, Erwirtschaften vor Verteilen
Freiheit vor Gleichheit, Privat vor Staat, Erwirtschaften vor Verteilen

30 followers
About
Posts

Post has shared content
Add a comment...

Post has attachment
Ehe für alle, fordert die FDP auf dem CSD in Magdeburg
‪#‎CSD‬ ‪#‎Magdeburg‬
Add a comment...

Post has shared content
"Wie schon bei der Diskussion über die anlasslose Vorratsdatenspeicherung zeigt sich bei dieser Bundesregierung einmal mehr: Sie hat über alle Maaßen jedes Maas verloren", so Wolfgang Kubicki.

+netzpolitik #landesverrat
Add a comment...

Post has shared content
Justizministers Maas war Mitwisser
und seit Mitte Mai über alle Einzelheiten der Ermittlungen informiert. "Heiko Maas ist kein glaubhafter Vertreter der Pressefreiheit, wenn er diese öffentlich verteidigt, auf dem Dienstweg aber gegen die Presse ermitteln lässt", sagte Christian Lindner.
http://owl.li/Qsz7e
Add a comment...

Post has shared content
Dies ist unbedingt aufzuklären.
Die Polizei soll Bürger schützen und nicht ausspionieren!
Sachsen-Anhalts Polizei legt offenbar ohne konkreten Anlass Dossiers über strafrechtlich unbescholtene Teilnehmer von Demonstrationen an.
Add a comment...

Post has shared content
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Die FDP Magdeburg hat am Montagabend ihre Direktkandidaten für die vier Landtagswahlkreis aufgestellt.

Zwei Frauen und zwei Männer bilden das Team, das für die Freien Demokraten für die Landtagswahl am 13. März 2016 in den Wahlkreisen der Landeshauptstadt Magdeburg antritt.

"Unser Ziel ist es vor allem, dem Mittelstand in unserem Land wieder eine Stimme zu geben. 
Add a comment...

Post has shared content
IBG-Affäre: Armutszeugnis statt Erfolgsgeschichte
Frank Sitta erklärt dazu: „Wenn für Sachsen-Anhalt bestimmte EU-Mittel in andere Bundesländer und in die Begleichung von Steuerschulden der Firma eines Freundes von Finanzminister Bullerjahn fließen, dann ist das ein Armutszeugnis - gewiss aber keine Erfolgsgeschichte! Die Einlassungen Haseloffs sind eine Farce. Wer sich nach einer Viertelstunde Befragung auf Erinnerungslücken beruft, trägt zur Aufklärung des Skandals nichts bei.“
Weiterlesen
http://www.fdp-lsa.de/2015/06/05/ibg-affaere/
Add a comment...

Post has shared content
Wir arbeiten weiter an diesem Ziel.
Zuerst einmal sind die Landtagswahlen 2016 in Sachsen-Anhalt,Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz dran.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded