Profile cover photo
Profile photo
Anja A. Flick
63 followers -
Vorsicht Gesund - Infos aus der Atlaspraxis Flick in Hamburg
Vorsicht Gesund - Infos aus der Atlaspraxis Flick in Hamburg

63 followers
About
Posts

Post has attachment

Post has attachment
Der Juni ist Hochsaison für Kräutersammler. Egal ob als Grundlage für Naturmedizin oder als leckere Bereicherung zum täglichen Speiseplan – Kräuter aus der Natur bieten viele Möglichkeiten.

Besonders beliebt sind jetzt frischer Labkrautsaft gegen Krebs, frischer Queller zum Ausgleich von Jodmangel, Hirtentäschel-Tinktur als blutstillendes Notfallmittel oder Currykraut-Tee zur Anregung der Lymphe.

Wer Heilkräuter kulinarisch genießen möchte, dem sei Salatöl aus Knoblauchsrauke, Holunderblüten-Sekt oder Moretum, ein antikes römisches Gericht mit Weinraue, empfohlen.

In unserem Juni-Kalender finden sich über 160 Sammelvorschläge…für über 100 Kräuter stehen ausführliche Informationen und Rezepte zur Verfügung.

https://www.vorsichtgesund.de/heilpflanzenkalender-juni/

#Gesundheit #gesund #Heilpflanzen #Juni #Heilkräuter #Kräuter #Naturheilkunde #Naturmedizin #Phytotherapie
Add a comment...

Post has attachment
Gesunder Genuss: Chia-Zitronenwasser 🌱 🍋 🥛 🍋 🌱

Chia-Samen sind ein echtes Superfood. Vermischt man sie mit Wasser und Zitronensaft, kommt dabei ein leckeres Getränkt heraus, dass bei der Gewichtsreduktion und Körperreinigung hilft und den Organismus mit Antioxidantien, Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen versorgt. Nebenbei sind Chia-Samen einer der besten Omega-3-Lieferanten (10 x mehr als Lachs).

https://www.vorsichtgesund.de/gesunder-genuss-chia-zitronenwasser/

#Gesundheit #gesund #lecker #Ernährung #Sommer #Sonne #Chia #Zitrone #Wasser #Vitamine #trinken #Mineralstoffe
Add a comment...

Post has attachment
Rote Bete gegen Herzschwäche! 💕💪💕

Schon ein Glas Rote-Bete-Saft am Tag steigert die körperliche Leistungsfähigkeit. Eine Studie zeigte, dass selbst Menschen mit Herzinsuffizienz davon profitieren und sich der systolische Blutdruck signifikant verbessert.[1]

Der Effekt zeigte sich bereits nach einer Woche mit einer täglichen Ration von 70 ml Rote-Bete-Saft!
Der Grund für die Wirkung: Rote Bete ist reich an anorganischem Nitrat, welches die Freisetzung großer Mengen an Stickoxiden begünstigt. Stickoxide wirken sich positiv auf den Gefäßdurchmesser, den Blutdruck und die Blutgerinnung aus.

[1] Eggebeen J, Kim-Shapiro DB, Haykowsky M, Morgan TM, Basu S, Brubaker P, Rejeski J, Kitzman DW: One Week of Daily Dosing With Beetroot Juice Improves Submaximal Endurance and Blood Pressure in Older Patients With Heart Failure and Preserved Ejection Fraction.; JACC Heart Fail. 2016 Jun;4(6):428-37. doi: 10.1016/j.jchf.2015.12.013. Epub 2016 Feb 10.

http://www.vorsichtgesund.de/schon-gewusst-69/

#Gesundheit #gesund #Bete #Herz #Herzstärkung #Heilpflanzen #Ernährung #Phytotherapie #Eisen #Blutdruck #Naturheilkunde #Naturmedizin
Add a comment...

Post has attachment
Knoblauchsrauke: Das Frühjahrskur-Kraut 🌱🍃

Im Frühjahr kommt man um die weißen, mit Nektar gefüllten Blüten der Knoblauchsrauke kaum herum. Sie schmücken Hecken- und Wegränder, wo sie oft von den gelben Blüten des Schöllkraut durchsetzt, ein kleines Blütenmeer bilden.
Zerreibt man ein Blatt der Knoblauchsrauke zwischen den Fingern, dann strömt ein kräftiger Knoblauchgeruch aus. Darüber hinaus schmeckt die Pflanze mild nach Knoblauch. Es verwundert nicht, dass die Knoblauchsrauke bereits von der europäischen Urbevölkerung genutzt wurde. Nachweislich ist sie die älteste bekannte einheimische Gewürzpflanze. Archäologische Ausgrabungen zeigten, dass sie in Europa bereits vor über 4.000 Jahren als Küchenkraut genutzt wurde. Unter anderem wurde aus den Samenkörnern eine Paste zubereitet, die an Schwarzen Senf erinnert.
Neben der kulinarischen Bereicherung hat die Knoblauchsrauke auch heilende Kräfte. Sie soll antiseptisch (keimtötend), blutreinigend, harntreibend und schleimlösend wirken.. Da die Pflanze viel Vitamin A und C enthält, eignet sie sich wunderbar als Kraut für die Frühjahrskur und gegen Erkältung. Darüber hinaus kann sie sowohl äußerlich als auch innerlich gegen Gicht, Rheuma und Wunden eingesetzt werden. Allerdings sollte man die Knoblauchsrauke immer frisch verwenden, da die Heilkraft in getrocknetem Zustand nachlässt.

Die wichtigsten Infos und Rezepte rund um Knoblauchsrauke finden sich in unserem Heilpflanzenlexikon:
http://www.vorsichtgesund.de/glossary/knoblauchsrauke-alliaria-petiolata/

#Gesundheit #gesund #Knoblauchsrauke #Knoblauch #Heilpflanze #Heilkräuter #Phytotherapie #Frühjahrskur #Vitamin #antiseptisch #keimtötend #blutreinigend #harntreibend #schleimlösend #Gicht #Rheuma #Wunden #Erkältung #Naturheilkunde #Naturheilmittel

http://www.vorsichtgesund.de/heilpflanze-knoblauchsrauke-alliaria-petiolata/
Add a comment...

Post has attachment

Heilrezept: Karden-Tinktur zur Borreliose-Nachsorge 🌱🚑❗️🌱

Borreliose-Nachsorge und Stärkung des Immunsystems – So könnte man die Heilkraft der wilden Karde kurz beschreiben. In der europäischen Pflanzenheilkunde wurde die Kardenwurzel bereits seit Hildegard von Bingen eingesetzt, geriet aber irgendwann in Vergessenheit. Erst die Publikation „Borreliose natürlich heilen“ des Ethnomediziners Wolf-Dieter Storl erlöste die Pflanze aus ihrem Dornröschenschlaf. Traditionell wird die Kardenwurzel zur Stärkung der Verdauung, bei Rheuma und gegen Ekzeme, Fissuren und Rhagaden eingesetzt. Auch aus der naturheilkundlichen Borreliose-Therapie ist sie kaum wegzudenken, da sie ergänzend zu schulmedizinischen Maßnahmen einsetzbar ist. Wer die Heilkraft der Karde konservieren will, kann aus der Wurzel eine Tinktur herstellen.

Hier das Rezept: http://www.vorsichtgesund.de/heilrezept-karden-tinktur-zur-borreliose-nachsorge/

#Gesundheit #gesund #Naturheilkunde #Karde #Borreliose #Zecken #Zeckenbiss #Wanderröte #Lyme #Storl #Hildegard #Pflanzenheilkunde #Phytotherpie #Rheuma #Verdauung #Stoffwechsel #Heilpflanze #Heilkräuter #Heilkunde #Naturmedizin
Add a comment...

Post has attachment
🌿 Fichtennadel-Sirup (Maiwipferlhonig)

Tannen und Fichten erleben in diesem Monat einen Wachstumsschub, den so genannten Maitrieb. Diese jungen Triebe enthalten ätherische Öle, Harze, sehr viel Vitamin C (158 mg/ 100g Winternadeln) und wirken antibakteriell und durchblutungsfördernd. Außerdem fördern sie die Schleimentfernung aus den oberen Luftwegen. Früher gab man an Lungentuberkulose erkrankten gern die Ziegenmilch von Tieren zu trinken, die Fichtensprossen gefressen hatten. Darüber hinaus konservierte man seit Jahrhunderten die Wirkung der Maitriebe im so genannten Maiwipferlhonig.

Jetzt ist genau die richtige Zeit, um seinen eigenen Vorrat anzulegen. Hier ein Rezept: http://www.vorsichtgesund.de/fichtennadel-sirup-maiwipferlhonig/

#Gesundheit #gesund #Mai #Fichte #Honig # Maiwipferlhonig #Vitamin #Fichtensprossen # Maitrieb #Bonchitis #antibakteriell
Add a comment...

Post has attachment
Gedankenhygiene ist genauso wichtig für die Gesundheit, wie das tägliche Zähneputzen! 🌱☀️

„Wut festhalten ist wie Gift trinken und darauf warten, dass der Andere stirbt.“ (Buddha)

http://www.vorsichtgesund.de/weise-worte-73/
Add a comment...

Post has attachment
ACHTUNG: Mücken als Borreliose-Überträger?!

Auch Mücken können den Erreger der Lyme-Borreliose übertragen!

Eine Studie aus dem Jahr 2013 wies in Deutschland 10 verschiedene Mückenarten nach, die den Erreger in sich trugen. Dabei waren 0,13 bis 8,33 % der untersuchten Mücken von Borrelien befallen. [1]

Falls eine Borellien-Erkrankung auftritt, gilt in den meisten Bundesländern eine Meldepflicht nach dem Infektionsschutzgesetz. [2] In vielen Bundesländern ist die Behandlung einer Lyme-Borreliose den Ärzten vorbehalten. Heilpraktiker dürfen aber ergänzend betreuen und evtl. verbliebenen Restbeschwerden behandeln.

Besonders beliebt ist dabei der Einsatz von Karde, Grapefruitkern-Extrakt und / oder Mohn-Zimt-Öl.

Mehr zum Thema gibt es in unseren Blog-Beiträgen "Grapefruitkern hilft gegen Borrelien!" http://www.vorsichtgesund.de/schon-gewusst-88/

oder

"Bewiesen: Zimtöl hilft gegen Borrelien!“ http://www.vorsichtgesund.de/bewiesen-zimtoel-hilft-gegen-borrelien/

1] Melaun C, Zotzmann S, Santaella VG, Werblow A, Zumkowski-Xylander H, Kraiczy P, Klimpel S: Occurrence of Borrelia burgdorferi s.l. in different genera of mosquitoes (Culicidae) in Central Europe.; Ticks Tick Borne Dis. 2016 Mar;7(2):256-63. doi: 10.1016/j.ttbdis.2015.10.018. Epub 2015 Nov 12.

[2] In Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen besteht eine namentliche Arztmeldepflicht bei Erkrankung und Tod sowie eine nichtnamentliche Arztmeldepflicht in Mecklenburg-Vorpommern. In Bayern, dem Saarland und Rheinland-Pfalz gilt eine nichtnamentliche Arztmeldepflicht nur bei Erythema migrans, akuter Neuroborreliose und akuter Lyme-Borreliose.

http://www.vorsichtgesund.de/schon-gewusst-71/

#Gesundheit #gesund #Mücken #Zecke #Zecken #Holzbock #Borreliose #Borellien #Lyme #Karde #Zimt #Zimtöl #Grapefruit #Grapefruitkern #Heilkräuter #Heilpflanze #Naturheilkunde #Phytotherapie #Naturheilmittel #VorsichtGesund
Add a comment...

Post has attachment
Heilpflanzenkalender Mai 🌱🌸🌿🌺🍃🌼

Im Mai haben Kräutersammler alle Hände voll zu tun. In unserem Kalender stehen über 140 Sammelvorschläge…für mehr als 90 Kräuter stehen ausführliche Informationen und Rezepte zur Verfügung.

Wie wäre es z.B. mit selbst gemachter Hustentee aus Rosskastanien-Blüten, Beinwell-Quarkcreme, Fichtennadel-Honig oder Wildkräuter-Limonade.

http://www.vorsichtgesund.de/heilpflanzenkalender-mai/

#Gesundheit #gesund #Heilkräuter #Heilpflanze #Phytotherapie #Naturheilkunde #Wildkräuter #Naturheilmittel #Mai #VorsichtGesund
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded