Profile cover photo
Profile photo
netCAMPUS - WE START YOUR E-ENTREPRENEURSHIP
16 followers -
Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship, Universität Duisburg-Essen; Grund- und Gründungswissen für die Digitale Wirtschaft
Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship, Universität Duisburg-Essen; Grund- und Gründungswissen für die Digitale Wirtschaft

16 followers
About
Posts

Post has attachment
Wir freuen uns über den neuen Jahrgang für den Zertifikatskurs zum „E-Business-Manager“ mit 19 tollen Teilnehmern aus Deutschland und Österreich. Mit dabei sind diesmal Vertreter von Hilti, Wortmann, Nike, Kötter, Kaut-Bullinger, Gassmann u.v.a. Wir wünschen viel Erfolg!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Seminare Wintersemester 2018/2019 (Bachelor/Master)

Im Wintersemester 2018/2019 bietet unser Lehrstuhl wieder zwei Seminare zu aktuellen Fragestellungen an:

1. Entrepreneurial Behavior

2. Dynamic Pricing

Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 05.10.2018 um 23:59 Uhr über unsere Website zum jeweiligen Seminar möglich.

https://www.netcampus.de/de/news/2018-09-18-seminare-wintersemester-20182019-bachelormaster
Add a comment...

Post has attachment
Ist die Debatte über eine Digitalsteuer nicht eigentlich eine Bankrotterklärung an die eigene digitale Leistungsfähigkeit in Deutschland und Europa?
https://www.huffingtonpost.de/entry/die-datensteuer-eine-bankrotterklarung-fur-deutschland_de_5b978b85e4b013f66bd56b50
Add a comment...

Post has attachment
Deutsche Unternehmen suchen zunehmend nach Expertise für die digitale Transformation. Laut einer Analyse der Jobbörse Joblift ihrer 14 Millionen Stellenanzeigen aus den letzten 24 Monate hat sich die Anzahl der neuen Stellen für Digitalisierungsfachkräfte im letzten Jahr beinahe verdoppelt, wobei fast 60 Prozent der Jobs in Großkonzernen entstanden sind. https://www.computerwoche.de/a/jede-zweite-stelle-rund-um-die-digitalisierung-entsteht-in-grosskonzernen,3545582
Add a comment...

Post has attachment
Achtung: Nur noch 2 Tage bis zum Anmeldeschluss für den nächsten Durchgang zum berufsbegleitenden Zertifikatskurs "E-Business-Manager" an der Universität Duisburg-Essen. Schon über 120 erfolgreiche und zufriedene Absolventen haben sich innerhalb von nur drei Monaten neue Kompetenzen für die Digitale Wirtschaft und die Digitale Transformation angeeignet. Es gilt: Keine Angst vor Digitalisierung - Weiterbildung hilft! Jetzt informieren und bis zum 08.09.18 anmelden... www.e-business-manager.de
Add a comment...

Post has attachment
"Google gehört zu den Unternehmen, die am Meisten in das Thema Künstliche Intelligenz (KI) investieren. Nicht ohne Grund. Die Vision ist dabei, dass Google schon weiß, was wir wollen, bevor wir selbst überhaupt auf die Suche gehen..."
https://www.berliner-kurier.de/ratgeber/digital/drei-klare-gruende-digital-professor-erklaert--darum-ist-die-welt-eine--google---31216070#
Add a comment...

Post has attachment
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) veröffentlicht die Rangliste zu Deutschlands einflussreichste Ökonomen 2018 und Prof. Dr. Tobias Kollmann von der Universität Duisburg-Essen ist erstmals dabei! Um zu Deutschlands wichtigsten Ökonomen zu gehören, muss ein Wirtschaftsforscher in mindestens zwei Feldern Resonanz vorweisen können: in der Wissenschaft und in der Öffentlichkeit, also in Politik und Medien. Das Schweizer Institut Media Tenor International hat dabei analysiert, wie häufig welche Ökonomen von August 2017 bis Juli 2018 zu welchen Themen in den Medien mit fachlichen Einschätzungen genannt wurden...
https://www.netcampus.de/de/news/2018-09-03-prof-kollmann-gehoert-laut-faz-zu-deutschlands-einflussreichsten-oekonomen
Add a comment...

Post has attachment
Nur noch eine Woche bis zum nächsten Anmeldeschluss! Bis zum 08.09.18 anmelden und beim nächsten Zertifikatskurs zum E-Business-Manager an der Universität Duisburg-Essen dabei sein. Berufsbegleitend alles über die Grundlagen digitaler Geschäftsmodelle und -prozesse lernen und in den Bereichen Einkauf (E-Procurement), Verkauf (E-Shop) und Handel (E-Marketplace/Plattformen) anwenden. Schon über 120 erfolgreiche und zufriedene Absolventen aus Industrie, Handel, Banken, Versicherung, Telekommunikation usw. Jetzt informieren und anmelden! www.e-business-manager.de
Add a comment...

Post has attachment
Prof. Kollmann erneut zum Vorsitzenden des Beirats Junge Digitale Wirtschaft gewählt

Auf seiner konstituierenden Sitzung am 30.08.18 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin wurde Prof. Dr. Tobias Kollmann (Universität Duisburg-Essen) einstimmig erneut zum Vorsitzenden des Beirats Junge Digitale Wirtschaft (BJDW) gewählt. Damit leitet er zusammen mit seinen ebenfalls im Amt bestätigten Stellvertretern Stephanie Renda (Gründerin match2blue), Florian Nöll (Vorsitzender des Bundesverbands Deutsche Startups), Alexander von Frankenberg (Geschäftsführer HTGF), Rolf-Dieter Metka (Mitgründer und Geschäftsführer ondeso GmbH) sowie der neu in diese Funktion gewählten Dr. Sophie Chung (Gründerin Qunomedical GmbH) dieses Gremium auch im fünften Jahr seines Bestehens. Der Beirat "Junge Digitale Wirtschaft" berät den Bundesminister für Wirtschaft und Energie Peter Altmaier aus erster Hand zu aktuellen Fragen der Informations- und Kommunikationswirtschaft, insbesondere zur Entwicklung und zu den Potenzialen der jungen digitalen Wirtschaft und neuer digitaler Technologien in Deutschland sowie zur Schaffung besserer Wachstumsbedingungen von Startup-Unternehmen. Er ist im Hinblick auf die Dynamik der digitalen Wirtschaft flexibel und offen ausgestaltet und ermöglicht der deutschen Startup-Szene einen direkten und praxisbezogenen Dialog mit der Politik...

https://www.netcampus.de/de/news/2018-08-31-vorstellung-des-female-founders-monitor-2018-auf-der-cebit
Add a comment...

Post has attachment
Besonderes Augenmerk widmet das Kartellamt derzeit dem Schutz des Wettbewerbs in der Digitalwirtschaft. "Aktuell führen wir ein Verfahren gegen Facebook, sowie Sektoruntersuchungen zu Online-Werbung, Vergleichsportalen und Smart-TVs", zog Mundt bei der Vorstellung des Jahresberichts für 2017 eine Zwischenbilanz. https://www.wuv.de/digital/kartellamt_nimmt_sich_verstaerkt_die_digitalwirtschaft_vor
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded