Profile

Cover photo
ITIL-Prozesslandkarte
105 followers|70,564 views
AboutPostsCollectionsPhotosYouTube

Stream

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
Video | Die RACI-Matrix - ein einfaches Werkzeug zum Management von Verantwortlichkeiten in ITIL-Prozessen

Die in der ITIL®-Prozesslandkarte enthaltene RACI-Matrix fasst die Verantwortungen der ITIL-Rollen in den ITIL-Prozessen zusammen.

RACI-Matrizen sind sehr gut dazu geeignet, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten in funktionsübergreifenden Prozessen zu klären. RASCI ist eine Erweiterung des bekannten RACI Modells; es dient dazu, die Beteiligung von Rollen an unterschiedlichen Aktivitäten zu kennzeichen: R - Responsible, A - Accountable, S - Support, C - Consulted und I - Informed.

Unser Video basiert auf der Visio®-Version der ITIL-Prozesslandkarte: Die RACI-Matrix ist eine klar strukturierte Excel-Tabelle, die einfach an die eigene Organisation angepasst werden kann.

Weitere Informationen: Wie funktioniert eine RACI-Matrix, und welchen Nutzen haben Verantwortlichkeitsmatrizen?
http://de.it-processmaps.com/produkte/itil-raci-matrix.html

Video starten:
http://demo.it-processmaps.com/raci_de/itil-raci-matrix.html

 ·  Translate
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
ITIL Wiki: ITIL-Kennzahlen (KPIs)
In unserem ITIL-Wiki haben wir allgemeingültige Key-Performance-Indikatoren (KPIs) für die wichtigsten ITIL-Prozesse zusammengestellt.

Die KPIs entsprechen den aktuellen ITIL-2011-Empfehlungen; sie wurden teilweise mit Elementen aus COBIT® ergänzt.

Details:
http://wiki.de.it-processmaps.com/index.php/ITIL-Kennzahlen
 ·  Translate
ITIL-Kennzahlen, sog. Key-Performance-Indikatoren (KPIs), werden immer dann benötigt, wenn gemessen werden soll, ob die Prozesse einer IT-Organisation 'zufriedenstellend' laufen.
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
Navigieren im ITIL-Prozessmodell

So funktioniert die Navigation im ITIL-Prozessmodell per Hyperlinks: Techniken für den praktischen Einsatz der ITIL®-Prozesslandkarte.

Die ITIL®-Prozesslandkarte stellt ITIL in Form leicht verständlicher Prozessdiagramme und Dokumente dar. Die Inhalte in unserem ITIL-Modell sind sehr übersichtlich in vier Detaillierungsstufen organisiert - und Sie können die Informationen, die Sie benötigen, auf einfache Weise über Hyperlinks finden.

Details zur ITIL-Prozesslandkarte erhalten Sie unter
http://de.it-processmaps.com/produkte/itil-prozesslandkarte.html

Link zum Video:
http://demo.it-processmaps.com/howto_de/navigieren-im-itil-prozessmodell.html
 ·  Translate
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
Eine Lese-Empfehlung zum Wochenende!
Wie ITIL begann
Erinnerungen an die Anfänge von ITIL - die Ideen zweier IT-Enthusiasten revolutionieren erst die CCTA und finden bald auch Europa- und weltweit großen Anklang:

Ein standardisierter Ansatz für das IT Service Management soll Organisationen und Unternehmen jeder Größe und Couleur dazu verhelfen, auf bewährte Methoden zurückgreifen zu können - ohne immer gezwungen zu sein, das Rad von vorne zu erfinden.

In seinem äußerst kurzweiligen Artikel erzählt John S. Stewart, wie er gemeinsam mit seinem Kollegen Pete Skinner und unterstützt durch sein hochmotiviertes Team der IT Infrastructure Library Leben einhauchte.

Er schreibt:

"We always had a certain humility; we had a position at the centre enabling us to create ITIL but most of the relevant experience and expertise lay outside CCTA."

Und doch war es genau diese ambitionierte Gruppe von IT'lern, die dafür gesorgt hat, den Arbeitsalltag von IT-Service-Anbietern, Kunden und Anwendern leichter zu machen - und ITIL zur weltweiten Erfolgsgeschichte werden zu lassen.

Zeit für die ITIL-Community, "Danke" zu sagen!

Details:
Wie ITIL begann: ► http://de.it-processmaps.com/neues/ibpi-news.html#ITIL-Beginn

IBPI-Blog, John S. Stewart - How ITIL started: ► http://wp.me/p38lq1-n
 ·  Translate
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
 
Neue Video-Serie: Die goldenen und einfachen Regeln für erfolgreiches Service-Management - und wie man sie praktisch umsetzt.

Heute startet eine neue Video-Serie über die einfachen, goldenen Regeln, die wir beachten müssen, um erfolgreiche Service-Anbieter zu werden.

Im ersten Video geht es um den Fokus auf den Kunden. Wir beginnen mit diesem Thema, weil ohne Kunden schließlich kein Geld verdient wird.

Im Video erklären wir, wie Kunden-Orientierung funktioniert und wie Ihnen das YaSM-Framework dabei hilft, Ihren Kunden ausgezeichnete Services zu bieten.
http://yasm.com/de/videos/kunden-service-management-yasm

Speichern Sie unsere Playlist auf YouTube:
http://bit.ly/yasm-youtube-esm

#YaSM   #ServiceManagement   #ITSM  
 ·  Translate
View original post
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
Video | Die ITIL-Prozesslandkarte und SharePoint

Verwenden Sie die ITIL®-Prozesslandkarte für Visio in Kombination mit SharePoint®, um die ITIL-Prozesse in Ihrer Organisation bekannt zu machen!

Manche unserer Kunden setzen Microsoft® SharePoint® ein, um ihre ITIL-Prozess-Diagramme zu managen und für die ganze Organisation zugänglich zu machen.

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie das praktisch funktioniert.

Video starten: 
http://demo.it-processmaps.com/itil-visio-de/itil-visio-sharepoint.html

Die ITIL®-Prozesslandkarte für Visio - ITIL 2011 übersetzt in ein leicht verständliches, praktisch einsetzbares Visio-Prozessmodell.
http://de.it-processmaps.com/produkte/itil-prozesslandkarte-visio.html
 ·  Translate
So verwenden Sie die ITIL®-Prozesslandkarte für Visio in Kombination mit SharePoint®, um die ITIL-Prozesse in Ihrer Organisation bekannt zu machen.
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
ITIL-Wiki: ITIL-Checklisten und -Vorlagen
Die meist-gesuchten ITIL-Checklisten und Dokument-Vorlagen stehen für Sie im IT Process Wiki zur Verfügung.
http://wiki.de.it-processmaps.com/index.php/ITIL-Checklisten

Diese Checklisten sind auch eine gute Basis für den Entwurf ISO 20000-konformer Arbeitsdokumente und Records.

Alle ITIL-2011-Templates sind im Review der ITIL-Prozesslandkarte von der APM Group unabhängig auf Übereinstimmung mit den Empfehlungen des Cabinet Office geprüft und offiziell ITIL®-lizenziert worden.

 ·  Translate
ITIL-Checklisten und Dokument-Vorlagen: Offiziell ITIL-geprüft. Kostenlos. -- Diese ITIL-Checklisten (ITIL 2011) dienen als Leitlinie im Rahmen der praktischen Umsetzung der jeweiligen Prozesse. ...
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
On-Demand-Webinar zur ITIL-Prozesslandkarte
Best-Practice für IT-Service-Provider: Das Webinar zu ITIL® und zur +ITIL-Prozesslandkarte in der 'On-Demand'-Version:
http://demo.it-processmaps.com/webinare/itil-prozesslandkarte.html

Falls Sie keine Gelegenheit haben, an einem unserer Live-Webinare teilzunehmen oder Sie sofort einen Blick auf das ITIL-Prozessmodell werfen möchten, haben wir eine Version für Sie vorbereitet, die Sie jederzeit anschauen können!

Im Webcast gibt +Stefan Kempter eine komplette Einführung in die ITIL-Prozesslandkarte und erklärt, wie das ITIL-Prozessmodell verwendet werden kann, um IT-Organisationen nach ITSM-Best-Practices auszurichten.

Themen im Webinar:

1. Wir zeigen Beispiele für die unterschiedlichen Prozessdiagramme und Dokumentvorlagen, so dass Sie sich ein gutes Bild davon machen können, welches Layout das Prozessmodell hat und welche Informationen es auf jeder Detailebene enthält.
2. Navigation im ITIL-Prozessmodell über Hyperlinks
3. Die in der ITIL-Prozesslandkarte enthaltene ITIL-Checklisten und Dokumentvorlagen
4. ITIL-RACI-Matrix
5. Excel-Repository der ITIL-Prozesse, Datenobjekte und Rollen
6. Anpassung des Referenzmodells an unternehmensspezifische Erfordernisse
7. Die ITIL - ISO 20000 Bridge (eine zusätzliche Komponente für Organisationen, die sich nach ISO 20000 zertifizieren wollen).

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen zum ITIL-Prozessmodell benötigen, schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht oder melden Sie zu einem Live-Webinar an unter 
► http://de.it-processmaps.com/sp/web-seminare.html

Dieses ITIL-Webinar auf YouTube:
https://youtu.be/-GfIFfvny1I

 ·  Translate
2

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
ITIL Wiki: Vorlage "Capacity Plan"
Ein Capacity Plan (Kapazitätsplan) wird verwendet, um die zur Erbringung von IT-Services benötigten Ressourcen zu verwalten und weiterzuentwickeln.
http://bit.ly/itpm-kapazitaetsplan

Der Kapazitätsplan enthält Prognosen zur künftigen Entwicklung des Kapazitätsbedarfs aus Geschäftssicht ("Business-Szenarien") sowie Handlungsoptionen zur Abdeckung des vorhergesagten Kapazitätsbedarfs.

Diese Inhalte sollten in einem Capacity Plan enthalten sein:

- Teil I: Business-Szenarien
- Teil II: Prognose für die Service-Auslastung und -Performance
- Teil III: Prognose für die Ressourcen-Auslastung und -Performance
- Teil IV: Andere potentielle Auswirkungen auf Service-Kapazität und -Performance
- Teil V: Initiativen zur Anpassung von Service-Kapazitäten und -Performance

Im ITIL-Wiki finden Sie die detaillierte Vorlage:
http://wiki.de.it-processmaps.com/index.php/Checkliste_Capacity_Plan
 ·  Translate
Der Kapazitätsplan (Capacity Plan) enthält Prognosen zum Kapazitäts-Bedarf und Handlungsoptionen zur Abdeckung des Kapazitäts-Bedarfs.
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
Einführung: Die ITIL®-Prozesslandkarte

ITIL® übersetzt in ein einfach verständliches Prozessmodell für MS Visio® und weitere Prozessmanagement-Plattformen.

Die ITIL-Prozesslandkarte umfasst den kompletten ITIL Service Lifecycle mit allen ITIL-Prozessen: Das Prozessmodell zeigt, wie ITIL funktioniert und wie die einzelnen Teile zusammenspielen - ohne dass Sie zahllose ITIL-Bücher studieren müssen.

Dieses Video gibt einen kurzen Überblick zum ITIL-Referenzmodell mit Beispielen der ITIL-Prozesse Service Operation, Incident Management und Incident-Behebung durch den 1st-Level-Support.

Details zum ITIL-Prozessmodell erhalten Sie unter
http://de.it-processmaps.com/produkte/itil-prozesslandkarte.html

FAQ zur ITIL-Prozesslandkarte:
http://de.it-processmaps.com/allgemeines/faq.html

Link zum Video:
http://demo.it-processmaps.com/visio_de/itil-prozesslandkarte.html
 ·  Translate
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
ITIL®-Projekte mit einem ITIL-Referenzmodell umsetzen
Möchten Sie verstehen, worum es bei ITIL geht? Oder suchen Sie nach einem einfachen Werkzeug, um Ihre ITIL-Prozesse zu managen? Dann ist ein ITIL-Referenzmodell das Richtige für Sie.
http://de.it-processmaps.com/leitfaden-itil-implementierung.html

Details:
- Zu Beginn: Verstehen, wie ITIL funktioniert
- Eigeninitiative zahlt sich aus: ITIL mit internen Ressourcen umsetzen
- Das Rad nicht neu erfinden: Aufwand sparen im ITIL-Projekt
- ITIL-Prozessmanagement ohne Bürokratie

Plus ITIL-Projektleitfaden:
Aus dem ITIL-Wiki: Ein "roter Faden" für Ihre ITIL-Einführung - ein kompletter Leitfaden zur ITIL-Implementierung
http://wiki.de.it-processmaps.com/index.php/ITIL-Implementierung
 ·  Translate
ITIL implementieren und das IT-Budget schonen? So setzen Sie ein ITIL-Referenzmodell im Projekt praktisch ein.
1

ITIL-Prozesslandkarte

Shared publicly  - 
 
ITIL Wiki: Wie priorisiert man Incidents?

Was muss bei der Priorisierung von Incidents beachtet werden? Ab wann sollte ein Incident als Major Incident (schwerwiegender Incident) behandelt werden?

Die Priorisierungs-Richtlinie für Incidents beschreibt die Regeln für die Zuordnung von Prioritäten zu Incidents, basierend auf einer Bewertung ihrer Dringlichkeit und Auswirkung. Sie gibt vor, welche Kriterien für die Behandlung eines Incidents als Major Incident sprechen.

http://wiki.de.it-processmaps.com/index.php/Checkliste_Incident-Priorit%C3%A4t
 ·  Translate
Die Richtlinie Incident-Priorisierung beschreibt die Regeln für die Zuordnung von 'Prioritäten zu Incidents' und definiert, welche Incidents als 'Major Incidents' zu behandeln sind. Da die Eskalationsregeln für Incidents in der Regel auf Prioritäten basieren, ist die Zuordnung der richtigen Priorität maßgeblich für die angemessene 'Eskalation von Incidents'.
2
ITIL-Prozesslandkarte's Collections
Story
Tagline
ITIL®-Wiki & ITIL-Prozessmodell | News zum IT Process Wiki & zur ITIL®-Prozesslandkarte
Introduction

Frischer Wind für ITIL® und ISO 20000 - ITIL 2011 übersetzt in ein praktisch einsetzbares Prozessmodell.

Die ITIL-Prozesslandkarte ist ein ITIL-Referenzmodell, auf dessen Basis weltweit erfolgreich  ITIL- und ISO 20000-Initiativen umgesetzt werden.

Die ITIL-Prozesslandkarte und ihr Zusatz für ISO-20000-Projekte - die ITIL - ISO 20000 Bridge - sind von APMG (UK) mit dem "ITIL® Licensed Product"-Logo ausgezeichnet worden.


IT Process Wiki: Das ITIL-Wiki

Für den Einstieg in ITIL haben wir für Sie das IT Process Wiki - ein komplettes ITIL-Wiki in Deutsch, Englisch und Spanisch bereitgestellt. 

Das ITIL-Wiki enthält gut aufbereitete, komplette Beschreibungen zu allen 

Daneben beinhaltet das Wiki

Einführungs-Videos

Videos zu ITIL® und zur ITIL®-Prozesslandkarte:

Empfehlungen

News zu YaSM, dem neuen & schlanken Service-Management-Framework:

Unser Unternehmen - IT Process Maps

IT Process Maps wurde 2006 von +Stefan Kempter und +Andrea Kempter gegründet und ist als Produkthersteller auf die Entwicklung von Prozessmodellen für Service-Provider spezialisiert.


Kontakt | Impressum

IT Process Maps GbR
vertreten durch 
Dipl. Ing. Stefan Kempter & Dr. Andrea Kempter
Kontakt: info [at] it-processmaps [dot] com
USt-IdNr.: DE 262014997
Impressum
(Legal Notice)


Trademarks:
ITIL® is a registered trade mark of AXELOS Limited.
YaSM® is a registered trade mark of IT Process Maps GbR.
Contact Information
Contact info
Phone
+49-8363-927396
Email
Fax
+49 8363 927703
Address
IT Process Maps GbR, Am Hörnle 7, 87459 Pfronten, Deutschland