Profile cover photo
Profile photo
Anwalt für Arbeitsrecht und Kündigungsschutz Hamburg - Kanzlei Seume
About
Posts

Post has attachment
Interessanter Kündigungsfall des Bundesarbeitsgerichts (Urteil vom 08.06.2017, Az.: 11 Sa 823/16). Das BAG musste sich mit der Frage beschäftigen, ob eine Kündigungsfrist unter gewissen Umständen zu lang sein kann.
https://www.kanzlei-seume.de/arbeitsrecht-hamburg-aktuell-kuendigung-frist-zu-lang.html
Add a comment...

Post has attachment
Das Landesarbeitsgerichts (LAG) Düsseldorf hatte vor einiger Zeit ein interessantes Urteil (Urteil vom 08.06.2017, Az.: 11 Sa 823/16). Der Kläger war Personenfahnder beim Landeskriminalamt (LKA). Er hatte mit seinem Vorgesetzten einen Streit. Der Vorgesetzte erhielt später einen Anruf, bei dem ihm gedroht worden sei „Ich stech Dich ab“. Der Kläger bestritt, dass er dies getan habe. Gegen die daraufhin erfolgte fristlose Kündigung legte er Kündigungsschutzklage ein.
https://www.kanzlei-seume.de/arbeitsrecht-hamburg-aktuell-morddrohung-fristlose-kuendigung.html
Add a comment...

Post has attachment
Kürzlich musste sich das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein mit der Frage beschäftigen, ob schon eine grobe Beleidigung („soziale Arschlöcher“) eines Arbeitnehmers bereits für dessen fristlose Kündigung ausreicht (Urteil vom 24.01.2017, Az.: 3 Sa 244/16).
https://www.kanzlei-seume.de/arbeitsrecht-hamburg-aktuell-beleidigung-fristlose-kuendigung.html
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded