Profile

Cover photo
Marion Nowak
180 followers|94,054 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
Schon wieder so ein Anti-Flüchtlingsgeblubber.
Schon die ersten Sätze verraten, wohin die Reise geht:
Chappi teilt erst mal in Gut und Böse. Zuerst die Bösen.
"Auf der einen Seite die Schreihals der "kein Mensch ist illegal" und alle rein, egal wie und warum-Fraktion, die in ihrem humanistisch naiven Weltbild gefangen sind" Da kann man nicht meckern, alle rechten Beschimpfungen sind drin. Chappi hätte auch links-grune Gutmenschen schreiben können.
Und dann die Guten, die selbstverständlich erstmal böse dargestellt werden. Chappi weiß doch, dass Pegida nicht mehr chick ist. "...auf der anderen Seite die Schreihälse, die sich Pegida nennen oder gleich die Asylantenheime anstecken"

Scheinbar stellt sich Chappi über diese beiden Gruppen.
Aber der Rest des Textes ist klarer Pegida-Mist.
Da wird angeblich die "gesellschaftliche Akzeptanz überstrapaziert" Das ist Pegida -Ideologie "Wir als EU können nicht die ganze Welt in Form von 50 000 000 Flüchtlingen retten". Typisch maßlose Demagogie von Pegida. Chappi kennt sich aus und weiß aus der Glaskugeln der csu, dass der "gesellschaftlichen Konsens für notwendige Hilfe" durch zuviel Flüchtlinge zerstört werden könnte. Pegida-Drohungen, sonst nichts.
Chappi blubbert auch wie der rechte Dreck von den reinen wirtschaftlichen Motiven der Flüchtlinge.
Sein Hilfspaket heißt: Macht die Milch hierzulande teurer, dann bleiben die Flüchtlinge weg.
Und mit hysterischer Schnappatmung fordert er von den bösen Asylanten: "Wer nicht arbeiten will, oder es keine Arbeit für ihn gibt, kann nicht kommen:
Was für ein menschenfeindlicher Dreck. 
Chappi wird das löschen, weil er genau weiß, dass jeder, der die Diskussion kennt, klar erkennt dass das er hier die rechte Argumentation des "Das Boot ist voll bedient, die von cdu/csu, Rep. bis NPD seit Jahren strapaziert wird.
Schutz vor Terror gegenüber Flüchtlingen, der gerade durch solch geistige Brandstiftung ausgelöst wird, ist nach ihm "naiver Humanismus"

 ·  Translate
 
Egal, wie viel analysiert wird, egal, wie Zahlen jongliert werden... Die Aussage dieser Artikel kann noch so richtig sein... Es wird keine sachliche Diskussion geben. Auf der einen Seite die Schreihälse der "kein Mensch ist illegal" und "alle rein, egal wie und warum"-Fraktion, die in ihrem" humanistisch" naiven Weltbild gefangen sind und auf der anderen Seite die Schreihälse, die sich Pegida nennen oder gleich die Asylantenheime anstecken. Die Diskussion wird beherrscht von Leuten, denen das nicht zusteht. Sie sind nicht "die Mehrheit".

Wenn die Politik eine Trennung von Asyl und Zuwanderung nicht hinbekommt über ein Zuwanderungsgesetz und in den Fällen, wo unter keinen Umständen ein irgendwie geartetes Aufenthaltsrecht erteilt werden kann, nicht geltendes Recht durchsetzt und abschiebt, werden wir auf absehbare Zeit massive Probleme bekommen, weil es den Rattenfängern Tür und Tor öffnet, wenn die gesellschaftliche Akzeptanz überstrapaziert wird.

Wir als EU können nicht die ganze Welt in Form von ca. 50.000.000 Flüchtlingen retten. Erst Recht nicht all die Leute, die in ihren Ländern schon keine Arbeit und daher kein Geld haben. Und sollten daher Prioritäten setzen. Schon alleine deshalb, um den gesellschaftlichen Konsens für notwendige Hilfe nicht zu zerstören. Aber solange man nicht damit anfängt, zumindest mal auf wirtschaftlicher Basis (Überflutung der Märkte außerhalb mit EU-subventionierten Lebensmitteln z.B.) Änderungen herbeizuführen, die hier Milch oder Fleisch 10 Cent teurer machen würden, darf man sich nicht wundern, dass man das an der Backe hat, was nur aus rein wirtschaftlichen Gründen nach Europa kommt. Eben weil es zu Hause keine funktionierende Wirtschaft gibt. Die viel beschworene Hilfe zur Selbsthilfe würde da ansetzen und nicht seit 50 oder 60 Jahren Abermilliarden an "Entwicklungshilfe" zu verteilen, die großteils rein gar nichts gebracht hat, gleichzeitig aber unsere Wirtschaftsräume protegiert.

Das Problem fängt schon damit an, dass die Unterscheidung nach Verfolgten und Wirtschaftsflüchtlingen für Schnappatmung sorgt. Wir müssen dahin, dass "Wirtschaftsflüchtlinge", das sind Leute, die hier arbeiten wollen, über eine regulierte Zuwanderung kommen können und nicht über den Status als Asylant. Wer nicht arbeiten will oder es keine Arbeit für ihn gibt, kann nicht kommen.

Über den Status des Asyls bedarf es keiner Diskussion. Und das Thema ist noch viel umfangreicher, aber das kann in den Kommentaren erörtert werden.


 ·  Translate
Die Flüchtlingsstatistik spricht eine andere Sprache als viele Bilder: Das Gros der Asylbewerber kommt aus Europa. Die meisten anderen sind Kriegsflüchtlinge aus wenigen Ländern. Das erfordert für die EU zwei politische Strategien. Eine Analyse.
32 comments on original post
1
dye “diyane” kindly's profile photo
 
Ja, Marion Nowak. DANKE! DU HAST RECHT. DANK AUCH FÜR DEINE (SCHREIB)MÜHE..gegen den immer gleichen, dumpfen Scheiss. LG*_*
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

Diskussion  - 
 
Bitte schaut Euch dieses Profil mal genauer an.
https://plus.google.com/u/0/109175344372088312782/posts

Offensichtlich ein Fake, aber diese Dame postet sehr deutlichen Rassismus gegen Flüchtlinge.
 ·  Translate
Wohnt in <<<Geht Niemanden was an >>>> Besucht Schule des Lebens <<< Hüte dich vor den Katzen, die vorne lecken und hinten kratzen >>>>
2
Monika xxx's profile photoOtto Frei's profile photoMarion Nowak's profile photo
5 comments
 
+Otto Frei​ Sie (was ich bezweifel) löscht. So geschehen gestern.
Einfach im Auge behalten. 
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
Dieser offene Brief sollte in den Medien veröffentlicht werden - Es wird höchste Zeit, dass Frau Merkel hier persönlich Stellung bezieht - Denn sie trägt die Haupterverantwortung für eine Wiederholung faschistischer Tendenzen in Deutschland.
Faschismus ist, wenn Menschenfeindlichkeit mit Terror von einer Minderheit ausgeübt wird und der Staat sein Gewaltmonopol nicht nutzt um diese Menschen zu schützen
Wann ist endlich Schluß mit der Bedrohung schutzbedürftiger Menschen?
Wann werden (auch) die geistigen und politischen Brandstifter zur Verantwortung gezogen?
 ·  Translate
1
Add a comment...

Marion Nowak

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Dank an Max Uthoff, dem intelligenten und sprachlichen Virtuosen des deutschen Kabarett. Ein Marxkenner und das aus Bayern im Hochdeutsch! Ein würdiger Nachfolger Georg Schramm. Wobei, wenn Schramm wieder in der Anstalt mit Uthoff und von Wagner auftreten würde, wäre dies das Beste seit Hildebrand.


 ·  Translate
2
Add a comment...

Marion Nowak

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Bravo! Und danke, dass Sie weitermachen.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Marion Nowak

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Faschisten
 ·  Translate
1
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
Gute Auklärung Großes Dankeschön - Die Linke wird besser!!!
Diese Aufklärung ist wichtig, insofern die Leute hierzulande auch gegen "die Griechen" regelrecht aufgehetzt wurden. Das erinnert an den völkischen Nationalismus, der ja lange vor den Nazis begann. Hier kommt es auch zu den Schnittmengen zwischen Kapitalisten (Neoliberalismus) und Lumpenprolerariat, politisch afd bis Pegida.
Wenn die Linke stark wird, dann schlägt der Krisenhafte Kapitalismus mit Hilfe der gewollten und erzeugten Bildungsferne (bei Politik, Ethik, Philosophie, Geschichte als europäischer Humanismus der Aufklärung) mit Barbarei, Umwertung aller (ethischen, sprachlichen) Werte, Vernichtung durch Arbeit (Hartz4 und damit diesmal ohne Stacheldraht) Einschüchterung, Angsterzeugung, Erzeugung gruppenbezogener Menschenfeibdlichkeit Aufrüstung, Herrenmenschentum zu. 
Nochmal Danke - Gute Arbeit!!

BITTE TEILEN und AUFKLÄREN
Griechenland und ihre Menschen brauchen unsere Unterstützung. JETZT Sie müssen sehen können, dass nicht (wieder) die Deutschen ihre Feinde sind !!!
 ·  Translate
 
Waren die Angebote der Gläubiger an #Griechenland wirklich so großzügig, wie sie von Jean-Claude Juncker, Sigmar Gabriel und Martin Schulz dargestellt wurden? Klaus Ernst hat ihre Aussagen geprüft, das Ergebnis ist verheerend. Die Öffentlichkeit wurde gezielt belogen.
 ·  Translate
7 comments on original post
5
1
Tim Eberhardt's profile photo
Add a comment...
In her circles
70 people
Have her in circles
180 people
Anders Frei's profile photo
Robert Herrmann's profile photo
Maksim Andruschenko's profile photo
omar el maghribi's profile photo
Reinhard W. Reißmann (Rony)'s profile photo
Eugen Müller's profile photo
Ralf Guenther's profile photo
John Doe's profile photo
Bert Kramer's profile photo

Marion Nowak

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
rechter VT-Dreck
Spätestens ab 4:37 wirds deutlich - da wird damit argumentiert, dass "man (wer immer das sein soll) sich für  den Hooten-Plan entschieden hätte (Hooten ist genauso ein Rassist und Eugeniker, wie die Nazsis es waren, nur mit dem Unterschied, dass die Nazis Ihre Pläne haben umgesetzt,  was uns natürlich hier verschwiegen wird). Und womit?
Mit Flüchtlingen.
Un woher kommt der Dreck?
Von Kopp.Und was bekommen wir zu noch zu hören? Klare Gewaltandrohung
Faschisten, die sich noch letztes Jahr auf den sogenannten Friedensdemos hingestellt  haben und vom Frieden laberten
Weiter gehts ab 6.36 mit demagogischen Lügen: Angeblich hätten "wir" (wer immer das sein soll) 40 Jahre lang eingeredet bekommen, dass "wir", das größte Verbrechervolk der Geschichte sind.
Was für ein Dreck
 ·  Translate
1
Eric Freiberg's profile photoMarion Nowak's profile photo
2 comments
 
+Eric Freiberg Was für ein Schmarrn du da schreibst. Kein Mensch sagt, dass "WIR" ein "Verbrechervolk" sind. Niemand ausser Nazis heulen von der "Erbschuld"
UND was hat das mit dem antisemitischen Dreck zu tun?
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Welch eine populistische Oberflächlichkeit.
Unsere Marienerscheinung diktiert Menschen in ganz Europa Armut. Ihre Partei arbeitet in Thüringen mit der NPD zusammen. Sie unterstützt ukrainische Faschisten.
Schon die erste Frage beantwortet sie mit privaten Vorstellungen über Glück. Obwohl sie doch sagt, dass sie wissen will, ob die Regierung Gesetze für das Volk macht. Die gleiche schizoantwort bei der der Frage gleichgeschlechtliche Ehe.
Die Frage nach der Rolle der Medien beantwortet sie gar nicht. Logisch! Die betreiben doch mit der Griechenhetze ihr Geschäft
So ein gestelztes Interview, weil die Fragen zensiert sind, versaut der Ruf des Redakteurs 
 ·  Translate
2
Marion Nowak's profile photo
 
Herr Keßner und  Sie lösche ich hahaha
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Unglaubliche Hetze 
 ·  Translate
3
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
Warum betreiben die Medien um eine Partei rechts von CDU/CSU solch eine Werbekampagne?
 ·  Translate
Nach dem Zerwürfnis in der rechtskonservativen Alternative für Deutschland will eine Gruppe um Bernd Lucke an diesem Sonntag über die Gründung einer neuen Partei beraten. Einen prominenten Unterstützer hat der ehemalige AfD-Vorsitzende schon.
3
1
Reimo Ziemtstein's profile photoMarion Nowak's profile photoConrad Nutschan's profile photo
7 comments
 
+Reimo Ziemtstein , Nicht wieder heulen - Ich dachte Ihnen den rechtlichen Schutz der freien Religionsausübung erklärt zu haben. Also noch mal etwas auf Realschulniveau: Alles was in Gesetzen niedergeschrieben ist, ist Recht und Pflicht. Die Freiheit der Religionsausübung ist im GG verankert. Das beschreibt das Recht der Christen, Juden, Muslime u.a. ihre Religion auszuüben und zugleich die Pflicht aller Bürger dies zu respektieren und nicht in Frage zu stellen. Bei Pegida laufen ja viele alte Männer mit: Die müssten doch aus der Geschichte wissen, dass der Antisemitismus genau so begonnen hat und dass diese Religionsfreiheit wegen der Verbrechen der Nazis festgeschrieben wurde. Aber Nazi-Mist hat sich gehalten, offensichtlich

Mit  der Verschwörungsideologie der faschistoiden Pegida-Deppen, wonach der Islam Deutschland unterwandern würde, wird dieses Recht per Brüllen auf der Straße in Frage gestellt. Daher ist dieses Auftreten verfassungsfeindlich

Zweitens: Dagegen stehen die Mehrheit der Bürger - damit ist dies nicht nur verfassungsfeindlich, sondern Deutschenfeindlich. Diese Mehrheit erklären Sie zu Feinden

Straftrechtlich nennt man das Volksverhetzung.  Die meisten Rechtsextremen werden genau wegen dieser Volksverhetzung angeklagt und verurteilt - in meinen und andere Augen viel zu milde.  Aber das ist das eigentliche Thema hier

Jetzt aber ist Schluß mit Ihrer rechtsradikalen Propaganda hier
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Oliver Welke, der beste Lucke - Veräppler Deutschlands, aber am schönsten war Merkel mit der blauen Burka hahaa
PS aber den Polunder-Ossi ist unter dem Nivau
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
In her circles
70 people
Have her in circles
180 people
Anders Frei's profile photo
Robert Herrmann's profile photo
Maksim Andruschenko's profile photo
omar el maghribi's profile photo
Reinhard W. Reißmann (Rony)'s profile photo
Eugen Müller's profile photo
Ralf Guenther's profile photo
John Doe's profile photo
Bert Kramer's profile photo
Links
Basic Information
Gender
Female
Collections Marion is following
Apps with Google+ Sign-in
  • Smash
  • Mahjong Solitaire Deluxe