Profile

Cover photo
Marion Nowak
185 followers|117,344 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
Da gibt es hier einen Michael D, der zugleich Harry H. ist.
Der veröffentlicht Beiträge und stellt sie zur Diskussion und beschimpft User, dessen Meinung er unbegründet nicht teilt.
Jetzt hat er mich gebloggt.
Was aber in seinem Thread bleibt, ist die Selbstdarstellung seiner Unfähigkeit thematisch zu diskutieren.
So gesehen hat er zwar jetzt einen guten Dialog mit einen anderen User gestört, sich aber selbst vorgeführt. Ruhig mal reinschauen
Thread heißt: Re: *"Die große Nase des Doofen"
+Erik Peters so du willst, antworte  hier
 ·  Translate
1
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
Ein Konglomerat an unbewiesenen Behauptungen. Hier wird gelogen, dass die Balken sich biegen:
"Es herrschte nach der millionenfachen Flucht von DDR-Bürgern ein solch permanenter Arbeitskräftemangel, dass die sozialistische Führung sich Ende der 70er-Jahre schweren Herzens entschloss, Kontingente von Vietnamesen und Mosambikanern hereinzulassen – für jeweils drei Jahre, dann wurden sie gegen die nächsten ausgetauscht."
Sprachlich entspricht dieser Satz selbst einer ausländerfeindlichen Rhetorik, denn Vietnamesen und Mosambikaner wurde nicht "hereingelassen", sondern es wurden Verträge zu Wirtschaftshilfe zwischen den Ländern (zumeist sozialistisch orientiert) geschlossen, wobei nicht der DDR mit Arbeitskräften geholfen wurde, sondern das was die Bundesrepublik bis heute nicht realisieren kann.  Diese Leute wurden ausgebildet, die Ausbildungszeit dauerte 2 Jahre, zuvor absolvierten sie eine 1-jährige Deutsch-Ausbildung z.B. am Herder-Institut in Leipzig. Vietnamesen, Afghanen, Chilenen und Nikaraguaner studierten sogar in der DDR und sind danach in Ihre Heimatländer zurückgegangen. Da kann sich die Integrationspolitik der Bundesrepublik eine Scheibe abschneiden. Wie wurden die Türken in der Bundesrepublik behandelt? Das hat nicht die böse DDR euch erzählen brauchen, sondern "Ganz unten" ist von dem Westdeutschen Günter Wallraff geschrieben worden.
Rechtskonservative Ideologie in einem Blatt welches Gründungsmitglieder der afd hervorgebracht hat und welches in seinen Kommentaren zumeist rechtsradikale Beiträge enthält
 ·  Translate
Die DDR-Bürger misstrauten Normabweichungen. Und die SED bereitete den Nährboden für Rassismus und Ausländerfeindlichkeit.
11
7
Steffen Albrecht's profile photo
 
Was für ein schwachsinniges Gehetze! Ich habe heute noch Freunde aus Mosambik, die 1978 in den Osten kamen! Wer solchen Scheiß glaubt, der frisst auch seine eigenen Kinder! 
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
„Dass wir einen hohen Bevölkerungsanteil haben, der sich daran gewöhnt hat, subventioniert zu werden. Dass wir eine hohe Zahl von Schulabbrechern haben. Dass wir eine hohe Zahl an Übergewichtigen haben. Dass wir eine hohe Zahl von Leuten haben, die keinen Sport treiben. Auch wenn man nicht alles auf einen Nenner bringen kann, muss man feststellen, dass offenbar unter uns die Eigenverantwortung deutlich geschrumpft ist.“
Vom ehemalign Ministerpräsident von Sachsen Anhalt könnte man wirklich mehr erwarten, als dieses dümmliche Beschreibung eines Teils gedemütigter Menschen. Er stellt sich nicht mal die Frage, welche Ursachen dahinter stehen. Neoliberale Ideologie der nutzlosen Esser (auch die Nazis bedienten sich dieser ) zeigt wie menschenfeindlich hier argumentiert wird
Schämen sie sich, Herr Böhmer
 ·  Translate
Die AfD steht in Sachsen-Anhalt in Umfragen bei 17 Prozent, die Landtagswahl wird eine Protestwahl sondergleichen. Was sind die Gründe für den Protest?
6
1
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
"AFD wird Fall für den Verfassungsschutz"
UND bitte nicht wieder jahrelang rumeiern wie bei der npd!!!

Deutschland wirde 45 in Posdam verpflichtet rassistische und rechtsradikale Parteinen und Organisationen zu zerschlagen, was die NAchfolgeparteien ja wohl einschließt.
Immer noch gilt: Nie wieder Faschismus!
 ·  Translate
1
2
Gunther Hnfugn Birthelmer (Urkundesbeamter)'s profile photoMarion Nowak's profile photo
5 comments
 
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

Diskussion  - 
7
Thomas Adler's profile photo
 
Sehr geile Aktion!👍👍👍
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
Wann wird der Rechtsstaat endlich aufhören mit Empörung und Beschämung zu reagieren und stattdessen seine rechtlichen Mittel endlich einsetzen und die bedrohten Menschen wirklich zu schützen?

Wer sich vor einem Flüchtlingsheim hinstellt und grölt, bedroht Menschen, oder nicht? Kann man dem straftrechtlich nicht sofort ein Ende setzen, wenn es unmittelbar passiert. Warum werden Asylheime nicht geschützt, wenn man inzwischen von einer regelrechten Welle von Brandstiftungen oder auch Beschimpfunge von Asylanten weiß?

Ist die wöchentliche Hetze von Pegida nicht strafrechtlich relevant? Warum wird nie die Frage angesichts der Hetze gegen den Islam nach Recht auf freie Religionswahl und Schutz vor Diskriminierung religiöser Menschen aufgeworfen.

Hat eine Regierung Deutschlands nicht schon einmal genau an diesem Punkt versagt? Stimmt es nicht, dass lange vor dem Holocaust der Stürmer mit seiner Hetze gegen Juden den von "braven Bürgern" durchgeführten Massenmord erst möglich gemacht hat? Haben nicht wie in Bautzen, die Deutschen gegafft und applaudiert, als man Juden diskriminierte? Was ist einer Partei, wie die afd, die hier als Brandstifter auftritt? Warum gibt es diese Partei noch? Warum gibt es Pegida oder Hogesa noch? Wieviel npd-Neuauflagen kann sich dieses Land (wiedermal) eigentlich leisten? Hat Deutschland seine Pflichten aus dem Posdamer Abkommen, alle Nazi.parteien und Organisationen zu verbieten erfüllt? Ich denke nicht, viel schlimmer noch, sie hat alte hochrangige Nazis in die Regierung, in die Judikative und sogar den Staatsschutz gehievt und im Schatten dessen neue rechtsradikale Parteien und Organisationen entstehen lassen: WARUM?

Ist Meinungsfreiheit wirklich alles sagen zu dürfen? Welchen Sinn hat dann der Zusatz, dass sie durch allgemeine Gesetze begrenzt wird?

Warum werden vermeintliche muslimische Terroristen verfolgt und im Gegensatz dazu gibt es nicht mal Ermittlungsergebnisse zu den fast täglichen Brandstiftungen?

Warum wird mit einer Empörungswelle aller Politiker, die die Möglichkeit hätten, dem ein Ende zu setzen, der eigentliche Terrorismus verschleiert?

Warum tut die "mächtigste Frau" Europas, die ganze Regierungen und Länder in die Knie zwingt NICHTS?

Wo ist Herr Mass, wenn Pegida und afd aufmarschiert? Wo ist sein bürgerlicher Widerstand? Warum baut er nicht ein Podest in Dresden auf und hält eine klare Rede an die alten Opas bei Pegida? Warum unterstützt er nicht den Widerstand, wenn Strassen blockiert werden, wo der Aufmarsch wirklich stattfindet. Warum lässt er zu, dass Journalisten inzwischen verprügelt werden? Warum tut der nichts, wenn Drohungen gegenüber Journalisten und User im Internet ausgesprochen werden? Warum tut er nichts, wenn Politikerbüros von Rechten überfallen werden. I

Herr Maas, dass sind keine Einzelfälle, das ist bewußt geplanter und im Netz organisierter faschistischer Terror. Dieser verlangt inzwischen auch den Sturz der Regierung und des REchtsstaates und der freien Presse? Warum kommt Ihnen das als Minister nicht bekannt vor? 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
Napoleon trug rote Hemden damit man nichts sah, wenn er verwundet wurde. Die Nazis trugen braune Hosen damit man nichts sah, wenn...
 ·  Translate
Monatsüberblick aus dem Juni 2015 zum Thema Rechtspopulismus in Form von Pegida, HoGeSa & der AfD. Pegida hat Oberbürgermeisterwahl in Dresden, immer weniger Aufmarsch-Orte, Ärger mit Justiz und Volksverhetzung und ein langweiliges Bürgerbegehren. Die AfD streitet sich weiter zwischen ...
5
Add a comment...
Have her in circles
185 people
RA Simone Weber's profile photo
Ben Roth's profile photo
Anders Frei's profile photo
Marco D's profile photo
Menschheitsrechtler's profile photo
steirni iuasa's profile photo
Clayton Husker's profile photo
R. Fröhlich's profile photo
Tim Lautsch's profile photo

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
 
Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Verbände, Initiativen und Parteien stellten heute in Berlin das neue "Bündnis Aufstehen gegen Rassismus – Deine Stimme gegen rechte Hetze!“ vor, darunter Christine Buchholz (DIE LINKE), Petra Pau (DIE LINKE) und Anton Hofreiter (Bündnis 90/Die Grünen). Der entsprechende Aufruf wurde von 120 Persönlichkeiten des gesellschaftlichen Lebens unterzeichnet. „Wir heißen Geflüchtete willkommen. Wir stehen auf gegen den Rassismus von Pegida, AfD, NPD & Co. Wir erheben unsere Stimmen, um in die gesellschaftlichen Debatten einzugreifen, gegen rechten Populismus“, heißt es darin. Den Aufruf kann man hier unterzeichnen: https://www.aufstehen-gegen-rassismus.de/
 ·  Translate
1 comment on original post
7
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
Weiter teilen
 ·  Translate
 
Limbach-Oberfrohna: Elfjähriger syrischer Junge von zwei Männern verprügelt +++ Brandanschlag auf Löbauer Flüchtlingsheim +++ Grevesmühlen (Meck-Pomm): Rechter Demonstrant verletzt Reporter +++ Nach Clausnitz und Bautzen: Die Reaktionen in Politik und Presse ...
View original post
4
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
 
 
Es ist eine Schande, dass in Deutschland 12,5 Millionen Menschen in Armut leben müssen.
Ein sozial- und steuerpolitischen Kurswechsel ist nötig, um Armut und soziale Ungleichheit zu bekämpfen.
Der Paritätische Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e.V. belegt im aktuellen #Armutsbericht wie wichtig ein garantierter Schutz vor Armut ist. Deshalb lautet das Gebot der Stunde: Das Hartz-IV-Sanktions-System muss durch eine sanktionsfreie Mindestsicherung in Höhe von 1050 Euro ersetzt werden.
http://www.die-linke.de/nc/presse/presseerklaerungen/detail/zurueck/presseerklaerungen/artikel/armutsbericht-12-5-millionen-menschen-in-armut-politischer-kurswechsel-gebot-der-stunde/
Hier zum Bericht: http://www.der-paritaetische.de/armutsbericht/
 ·  Translate
23. Februar 2016 Katja Kipping Armutsbericht: 12, 5 Millionen Menschen in Armut, politischer Kurswechsel Gebot der Stunde 12,5 Millionen Menschen waren 2014 einkommensarm, die Armutsquote stagniert somit auf einem viel zu hohem Niveau. Das geht aus dem heute vom Paritätischen Gesamtverband und erstmalig acht weiteren Fachorganisationen herausgegebenen Armutsbericht 2016 hervor. Dazu erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE,...
8 comments on original post
4
Marion Nowak's profile photo
 
Du bist nicht wir, Eisenhardt. Weg mit den rechten Müll
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

Shared publicly  - 
8
1
Harry Fischer's profile photoMartin Eisenhardt's profile photoMarion Nowak's profile photo
3 comments
 
Eisenhardt ist ein rechter Stinker
 ·  Translate
Add a comment...

Marion Nowak

Lustiges  - 
 
Ein Freund, ein guter Freund.
Das ist das Beste, was es gibt auf der Welt

 ·  Translate
38
Beate W.'s profile photoAndrea Kertsch's profile photoRosemarie Mehrländer's profile photoRoyals auf 4 Pfoten's profile photo
4 comments
 
Zuckersüss die beiden! :D Freunde sind wichtig! :D
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have her in circles
185 people
RA Simone Weber's profile photo
Ben Roth's profile photo
Anders Frei's profile photo
Marco D's profile photo
Menschheitsrechtler's profile photo
steirni iuasa's profile photo
Clayton Husker's profile photo
R. Fröhlich's profile photo
Tim Lautsch's profile photo
Basic Information
Gender
Female
Apps with Google+ Sign-in
  • Smash
  • Mahjong Solitaire Deluxe
Story
Tagline
Den "besorgten Bürgern", die wie einst gegenüber den Juden, durch die "Flüchtlingsflut", den Untergang ihres menschendfeindlichen Systems Kapitalismus befürchten
Introduction
"Wir müssen die Kriege überwinden. Wir müssen den Hunger überwinden. Wir müssen die Fluchtursachen wirksam bekämpfen. Und die Flüchtlinge, die zu uns kommen, müssen wir natürlich anständig behandeln." (Gregor Gysi)
Links