Profile cover photo
Profile photo
Pulsnitzer Lebkuchenfabrik GmbH
9 followers
9 followers
About
Posts

Post has attachment
Vor dem Backen reift der Teig 4-6 Wochen in Holzfässern.
Photo
Add a comment...

Lebkuchen oder Pfefferkuchen ???

Die Grundzutaten eines Lebkuchens sind Zuckersirup (Honig), Roggenmehl, Weizenmehl und edle Gewürze. All dies machte Lebkuchen früher zu einem Backwerk, was half, das Gesunde bei Kräften blieben und Kranke
wieder zu Kräften zu kamen. Deshalb nannte man ihn:

Leb (ens) Kuchen

Die edlen Gewürzen waren seit jeher die kostbarste (deshalb bis heute auch die teuerste) Zutat. Früher wurden sie in Klöstern als Heilmittel, später auch in Apotheken als Arznei verkauft. Da man alle Gwürze "Peffern" nannte entstand der Name

Pefferkuchen
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded