Profile cover photo
Profile photo
Steffen Peschel
4,963 followers -
Kunst Kultur Socialmedia Kommunikation Projektmanagement
Kunst Kultur Socialmedia Kommunikation Projektmanagement

4,963 followers
About
Posts

Google+ soll geschlossen werden. Gibt es irgendwelche Ideen oder Wünsche, wo und wie es weiter gehen kann?

Post has shared content
Freifunk Dresden -Themenstadtplan Dresden
Alle verfügbaren Wifi-Hotspots von Freifunk Dresden, werden im städtischen Themenstadtplan von Dresden seit ein paar Jahren eingepflegt.
Die Daten dafür werden täglich vom Freifunk-Netz abgefragt.
Photo

Post has attachment
Das Neustadt Art Festival findet wieder statt, bzw. soll wieder stattfinden und bittet im Vorfeld um rege Teilnahme. Mit weitersagen und teilen ist auch schon viel geholfen: https://www.startnext.com/naf18

Und hier geht es zum proppevollen Programm: https://neustadt-art-festival.de/program/

Post has attachment

Post has attachment
Oh man, das muss echt schwer sein für die Verwaltung für eine gute und eigentlich alltägliche Sache einfach mal etwas Geld auszugeben.

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Auch eine interessant Entwicklung: "Wir feiern erste Zwischenerfolge! Oberbürgermeister Dirk Hilbert hat sich nun erstmals öffentlich zum Erhalt der Robotron-Kantine Dresden bekannt. Dies geht nicht nur aus dem aktuellen Haushaltsentwurf der Stadt für 2019/20 hervor, der sieben Millionen Euro für die Sanierung der Kantine vorsieht. […]"

Post has attachment
Eine deutliche Position.
"[…] Egal aus welchen Gründen Menschen besorgt sind und auf die Straße gehen – das Zeigen des Hitlergrußes, das Skandieren von menschenverachtenden volksverhetzenden Parolen, Übergriffe gegen Andersdenkende - all das sind Straftaten, die nicht geduldet werden dürfen. Wir sehen dies als Angriff auf unsere Demokratie und Rechtsstaatlichkeit! Deshalb rufen wir alle Menschen des Freistaates und auch über die Grenzen Sachsens hinaus auf, gemeinsam für demokratische Werte einzustehen. Die Politik fordern wir auf, sich über Parteigrenzen hinweg stärker als bisher rechtsradikalen Tendenzen entgegenzustellen und konsequent gegen jede Form von Rechtsextremismus einzuschreiten. Auch wir selbst, die Hochschulen, ihre Beschäftigen und Studierenden sowie ihre anderen Mitglieder, bekennen uns zu aktiver Zivilcourage. Wir sind gefordert, für diese Werte deutlicher einzustehen und uns in den gesellschaftlichen Diskurs stärker einzubringen. […]" https://www.htw-dresden.de/news-2018/article/landesrektorenkonferenz-sachsen-wehrt-sich-gegen-rechtsextremismus.html

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded