Profile cover photo
Profile photo
Solveigh Calderin
Ein denkender Mensch. A thinking human being.
Ein denkender Mensch. A thinking human being.
About
Solveigh Calderin's posts

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
"Langstreckenbomber vom Typ Tu-22 in internationalem Luftraum in der Nähe von NATO-Luftraum über dem Schwarzen Meer gesichtet wurden.

Der Einsatz habe in der Eigenschaft der RAF als Luftpolizei stattgefunden, um das Verlassen der russischen Bomber aus der Interessenszone der NATO zu überwachen. Die RAF-Mission in Rumänien ist Teil der NATO-Maßnahmen, die seit 2014 in Rumänien stattfinden, um "kollektive Entschlossenheit" der Verbündeten zu demonstrieren und Russland abzuschrecken."

Tit for tat...

https://deutsch.rt.com/international/54746-britische-typhoon-eurofighter-nato-jagen-russische-tu-22-ueber-neutralem-gewaesser/

Post has attachment
"Ziel sei es, zwischen den politischen Lagern ein "Abkommen zur Koexistenz" zu erreichen."
Damit ist Maduro auf Abwegen.
Er kann das anbieten, natürlich.
Ein Diktator, schlimmer als Hitler, ist er aber jetzt schon, weil er den gewaltsamen Putsch von US Gnaden nicht "friedlich" hinnimmt.
Wie auch Assad und manch' anderes Regierungsoberhaupt vor ihm....

https://amerika21.de/2017/07/181192/venezuela-verfassung-wahl

Post has attachment

Post has attachment
»Es hat keinen Wert, feste Quoten vorzulegen, die die Kliniken in der Praxis nicht erfüllen können.«
Na, fein.
Dann weiter wie bisher - und noch schlimmer. Was zwei machen, kann auch eine schaffen. Muss sie sich eben ein bißchen mehr beeilen.

Post has attachment

Post has attachment
Verbrechen des Kapitalismus. Hier Groß Britannien gegen Ägypten:

26. Juli 1956: Der ägyptische Präsident Gamal Abdel Nasser nationalisiert den Suez-Kanal, was zur britischen Invasion in Ägypten führte.

https://twitter.com/crimesofbrits/status/890199534441254913

Post has attachment

Post has attachment
Man könne diese Taten nicht mehr als isolierte Vorkommnisse ansehen, so die Autoren der Dokumentation. Sie zeigen sich beunruhigt, dass die Urheber dieser spezifischen Gewalt bei ihren Aktionen ihre Inspiration durch geschichtliche Bezüge auf paramilitärische und faschistische Bewegungen, religiösen Fanatismus oder auf den rassistischen Ku-Klux-Klan in den USA zur Schau stellten.

Nun ja, ist nicht verwunderlich. Seit gestern wissen wir ja von hochoffizieller Seite, dass die CIA ihre blutigen Verbrecherhänder ganz tief in Venezuela drin hat!

https://amerika21.de/2017/07/181113/venezuela-hassverbrechen
Wait while more posts are being loaded