Ich kann nicht genug vom HTC WP8X bekommen (:P) beziehungsweise habe ich ja eine Testschuld zu erfüllen (Danke, TRND & +HTC), darum hier noch ein wenig mehr zur Kamera (die Fragen wurden zentral gesammelt):

Wie leicht geht das Fotografieren mit der Frontkamera mit nur einer Hand?
Seh ich bei der Frontkamera im Display, was ich fotografiere (wie gut/genau)?
Mit entsprechender Fingerfertigkeit kann man das Handy ohne Probleme in der rechten Hand halten und mit dem Zeige- oder Mittelfinger auf den Auslöser drücken. Da die Frontkamera für Portraitfotos gedacht ist, sind die Standard-Einstellungen eben darauf angepasst: ein 2-Sekunden-Timer ist eingestellt und im Display wird das Bild gespiegelt gezeigt (für die meisten Menschen ist es natürlicher sich selber so zu sehen). Aufgenommen wird aber normal, also UNGESPIEGELT. In den Einstellungen lassen sich dieselben Kameramerkmale verstellen wie bei der Hauptkamera, die Spiegelansicht aber nicht (den Timer gibt es dafür nur bei der Frontkamera). Live-Kamera-Apps ("Lenses") wie CamWow lassen sich auch mit der Frontkamera nutzen.

Gibt es einen HDR-Modus und wenn ja, wie gut?
Nein, gibt es nicht.

Teste die automatische Helligkeitsregelung. Ist sie trotz der Automatik noch irgendwie anpassbar? Würdest Du die Abstufung noch vielfältiger haben wollen?
Da ich nicht genau weiß, welche Helligkeitsregelung gemeint ist, mal ein paar verschiedene Beschreibungen:
- die automatische Helligkeitsregelung des Displays funktioniert, lässt sich aber vom Display selber beeinflussen, weswegen ich sie ausgeschaltet habe. Habe das Display auf niedrigster Helligkeitsstufe und das ist immer noch sehr hell. Ein wenig dunkler wäre gut.
- Es gibt keine richtige Belichtungsregelung, aber man kann über- und unterbelichten. Die Einstellung geht von "Am geringsten", "Gering" über "Normal (Standard)" zu "Hoch" und "Am höchsten". Richtige Stufen stehen nicht dabei, aber ich würde auf -1EV, -0.5EV, 0EV, +0.5EV, +1EV tippen.
- ISO gibt es in Auto und 100, 200, 400 und 800. Ab ISO 400 wird schon kräftig Rauschen unterdrückt und das Bild verschmiert. Merkwürdigerweise entsprechen die ISO-Werte nicht ganz den tatsächlich im EXIF gespeicherten.

Teste bitte welche Weissabgleicheinstellung standardmäßig ausgewählt ist wenn das Telefon eingerichtet wird!
Standardmäßig ist "Auto" ausgewählt. Es gibt dann noch "Bewölkt", "Tageslicht", "Glühbirne" und "Neonlicht". Man kann keinen der Modi anpassen oder einen eigenen Weißabgleich vornehmen.

Teste ob man beim Aufnehmen von Fotos die Art der Belichtungsmessung einstellen kann.
Es gibt keine Einstellmöglichkeit für die Belichtungsmessung, ABER: beim Fokussieren per Auslöser wird Frame, also das komplette Bild gemessen. Ist fokussiert, kann mit halb-gedrücktem Auslöser das Motiv verändert werden und die Belichtung wird beibehalten. Beim Auslösen per Touchscreen wird Spot, also an der berührten Stelle gemessen.
Shared publiclyView activity