Profile cover photo
Profile photo
SOURCEPARK GmbH
6 followers -
Managing Information
Managing Information

6 followers
About
Posts

Post has attachment
Welche Gefahren durch Sicherheitslücken in Datenbanksystemen und die sie nutzenden (Web-) Applikationen entstehen und wie die Verwendung sog. "Dual-Use-Tools" ein Unternehmen dabei unterstützen kann, diese Gefahren zu identifizieren und abzuwenden, lernen Sie in unserem neuesten Beitrag für die Allianz für Cyber-Sicherheit http://bit.ly/1RhEa82 #itsicherheit
Add a comment...

Wir wünschen allen Geschäftspartnern u. Freunden schöne Feiertage u. einen Guten Rutsch! Wir freuen uns auf viele spannende Themen in 2016.
Add a comment...

Post has attachment
IT-Sicherheit muss nicht kompliziert und komplex sein. SOURCEPARK SCANCASE bietet einen intuitiven ersten Baustein für Ihre IT-Sicherheitsstrategie und ist ab sofort verfügbar http://bit.ly/1OP8wty
Add a comment...

Post has attachment
Am 24. Juni besuchte uns die Bundestagsabgeordnete Lisa Paus (Bündnis 90/Die Grünen). Thema war u.a. #ITSicherheit
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die Tüte fällt! Erste Arduino-Feldversuche für die Motorsteuerung http://ow.ly/P81Hu http://ow.ly/P81JH #crc2015
Add a comment...

Post has attachment
Gestern startete d. Candy Robot Challenge 2015! Bis 31.8. wird ein ausgedienter Süßigkeitenautomat "gepimpt" #CRC2015
Photo
Add a comment...

Psst... Daten schützen im Unternehmen

Unternehmensinterne Informationen sind von Natur aus öffentlichkeitsscheu.

Gehen Sie nicht leichtfertig mit Daten und Informationen um: alle Nutzer sollten sich bewusst sein, dass Informationen über Vertrauliches, Vorhaben und Geschäftsbeziehungen schützenswertes geistiges Eigentum und nicht für Unbefugte bestimmt sind.

Dienstliches muss verantwortungsvoll behandelt werden und gehört nicht in soziale Netzwerke, Telefonate mit Unbekannten oder Small talk... -- weniger ist mehr. Im Internet Preisgegebenes (Blog-Posts, Fragen in Chats, Foren, Mailinglisten) ist besonders langlebig und gestattet unter Umständen auch später noch unerwünscht tiefe Einblicke in die Firma.

Haben Sie Zweifel, hat Ihr Kommunikationspartner sicher Verständnis, dass Sie sich rückversichern möchten, bevor Sie eventuell Betriebsgeheimnisse weitergeben. Gibt es Geheimhaltungsvorschriften, verweisen Sie auf diese. Überlegen Sie, wie viel Insiderwissen Ihr Gegenüber tatsächlich benötigt. Sog. Social engineering ist nach wie vor ein unterschätztes, mächtiges und effektives Werkzeug, bei dem oft Vertrauenswürdigkeit vorgegaukelt und mangelnde Wachsamkeit ausgenutzt werden, um an Interna zu gelangen.

Eine gesunde Skepsis gegenüber potentiellen Mitlesern bzw. Mithörern ist aber auch und vor allem in öffentlichen Arbeits-Situationen angebracht: Denken Sie an Arbeitsunterlagen im Zug, Handy-Gespräche unterwegs, ...

Die Sicherheitsrelevanz firmeneigener Daten lässt sich kaum überschätzen. Sorgen Sie für Zurückhaltung und sensibilisierte Beteiligte beim Umgang mit  Informationen, die für Ihr Unternehmen von Bedeutung sind.
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
SOURCEPARK ist Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit

Wir freuen uns, dass wir seit kurzem Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit beim BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) sind. Wir wollen uns dort am Erfahrungs- und Informationsaustausch mit wichtigen Akteuren im Bereich der
Cyber-Sicherheit in Deutschland beteiligen sowie die Ziele der Cyber-Allianz unterstützen, denn IT-Security ist für uns ein zentrales Thema. Zu unserem Partner-Beitrag geht es hier: https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de/ACS/DE/_downloads/materialien/sensibilisierung/partner/131004_Partnerbeitrag_Sourcepark.pdf.
Add a comment...

Post has attachment
Wissenstransfer

Unser Knowhow teilen wir gern. Wir finden es wichtig, bei Endanwendern und Entscheidern Awareness für IT-Security-Themen zu schaffen und beraten gerne mit Expertise und Argumentationshilfen. Vor allem der Wissenstransfer auf allgemeinverständliche, nicht zu technische Art gewinnt in unseren Augen zunehmend an Bedeutung. Wir freuen uns deshalb, wenn wir eingeladen und zu "unseren" Themen gefragt werden.

Beispielsweise durften wir bereits mehrfach den Berliner Senator für Justiz und Verbraucherschutz, Thomas Heilmann (CDU), bei Informationsveranstaltungen unterstützen und zeigen, welche Gefahren sowie Missbrauchspotentiale z.B. im Bereich Mobile Security auf den unbedarften User lauern. Selbstverständlich sprechen wir auch über Konsequenzen, Vorsichtsmaßnahmen und Best Practices.

Unter https://www.sourcepark.de/security haben wir angefangen, Hinweise und Anleitungen für Interessierte zusammenzustellen. Wir freuen uns über Feedback!
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded