Hintergrundbild des Profils
Profilbild
Aurich Münch Ziegler Steuerberater PartGmbB Ndl. Rastatt
Über mich
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang
Das neue Blitzlicht ist da!

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Juli 2018 und August 2018
- Pauschalierung der Einkommensteuer für betriebliche Zuwendungen
- Entschädigung für entgangene Einnahmen und steuerfreier Schadensersatz
- Nur tatsächlich gezahlte Krankenversicherungsbeiträge sind abziehbar
- Verwalter muss Hausgeldansprüche bei Zwangsversteigerung anmelden
- Forderung auf Schadensersatz bei beschädigter Mietwohnung auch ohne vorherige Fristsetzung des Vermieters möglich
- Befreiung von der Erbschaftsteuer bei Erwerb eines Familienheims setzt zivilrechtliches Eigentum voraus
- Zuschätzungen bei nicht nachvollziehbaren Zahlungseingängen
- Zulässigkeit der Bildung eines Investitionsabzugsbetrags im Gesamthandsvermögen bei späterer Investition im Sonderbetriebsvermögen
- Reiseveranstalter können sich beim Bezug von Reisevorleistungen auf das Unionsrecht berufen
- Vereinssatzung muss Voraussetzungen der Gemeinnützigkeit beinhalten
- Haftung des Geschäftsführers für Steuerschulden der GmbH wegen mangelnder Organisation und Überwachung
- Werkvertragsrecht: Schadensersatz kann nicht mehr nach fiktiven Mängelbeseitigungskosten bemessen werden

Zum Abruf bitte hier entlang ... https://www.amz-steuer.de/blitzlicht.html

Wenn Sie Fragen zu den Blitzlicht-Themen oder zu anderen Themen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

#amzsteuer #ErfolgGemeinsamGestalten #SteuerberaterKarlsruhe #SteuerberaterLandau #SteuerberaterLeimen #SteuerberaterHeidelberg #SteuerberaterRastatt #SteuerberaterBadWurzach #SteuerberaterPleidelsheim #SteuerberaterHettenleidelheim #Rundschreiben #Newsletter
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Das aktuelle Blitzlicht (Ausgabe 2/2018) steht zum Abruf bereit!

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Februar 2018 und März 2018
- Abzugsfähigkeit von Schulgeldzahlungen an andere Einrichtungen
- Organschaft: (Nicht)anerkennung des Gewinnabführungsvertrags bei Ausgleichszahlungen an Minderheitsgesellschafter
- Vom Erben gezahlte Einkommensteuervorauszahlungen des Erblassers sind erbschaftsteuerliche Nachlassverbindlichkeiten
- Nachlassverbindlichkeiten: Kosten für vom Erben beauftragte Schadensbeseitigung für einen vor dem Erbfall eingetretenen Schaden
- Fristlose Kündigung eines Mietverhältnisses wegen Zahlungsrückständen
- Aufgrund Verteilung noch nicht abgezogene Erhaltungsaufwendungen können nicht von Erben geltend gemacht werden
- Verbindlichkeit einer Weisung
- Anschrift des leistenden Unternehmers in Rechnungen
- Vorsteuerkorrektur bei Überschreiten des Zahlungsziels
- Neues, strenges Datenschutzrecht tritt am 25. Mai 2018 in Kraft

Wenn Sie Fragen zu den Blitzlicht-Themen oder zu anderen Themen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Zum Abruf bitte hier entlang ... https://www.amz-steuer.de/blitzlicht.html

#amzsteuer #ErfolgGemeinsamGestalten #SteuerberaterKarlsruhe #SteuerberaterLandau #SteuerberaterLeimen #SteuerberaterHeidelberg #SteuerberaterRastatt #SteuerberaterBadWurzach #SteuerberaterPleidelsheim #SteuerberaterHettenleidelheim #Rundschreiben #Newsletter
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang

Das aktuelle Blitzlicht (Ausgabe 1/2018) steht zum Abruf bereit!

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

• Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Januar 2018 und Februar 2018
• Änderungen des Mutterschutzgesetzes zum 1. Januar 2018
• Freie Unterkunft oder freie Wohnung als Sachbezug ab 1. Januar 2018
• Freie Verpflegung als Sachbezug ab 1. Januar 2018
• Keine Anwendung des sog. Sanierungserlasses auf Altfälle
• Pensionszahlungen einer GmbH an den Gesellschafter-Geschäftsführer bei Fortführung des Dienstverhältnisses
• Dauerfristverlängerung für Umsatzsteuer 2018 beantragen
• Meldungen zum und Einsichtnahme in das Transparenzregister

Wenn Sie Fragen zu den Blitzlicht-Themen oder zu anderen Themen haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Zum Abruf bitte hier entlang ... https://www.amz-steuer.de/blitzlicht.html

#amzsteuer #ErfolgGemeinsamGestalten #SteuerberaterKarlsruhe #SteuerberaterLandau #SteuerberaterLeimen #SteuerberaterHeidelberg #SteuerberaterRastatt #SteuerberaterBadWurzach #SteuerberaterPleidelsheim #SteuerberaterHettenleidelheim #Rundschreiben #Newsletter
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang

Beitrag enthält einen Anhang

Beitrag enthält einen Anhang

Beitrag enthält einen Anhang
Unser neues Rundschreiben (Ausgabe 9/2017) steht für Sie zum Abruf bereit!

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

• Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung September 2017 und Oktober 2017
• Abschreibungsrecht des Nichteigentümer-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks
• Erste Tätigkeitsstätte von Piloten und Flugbegleitern
• Gewinnerzielungsabsicht bei verlustträchtiger Erfindertätigkeit
• Verlustabzugsverbot: Erwerbergruppe beim schädlichen Beteiligungserwerb
• Miet- und Leasingkosten für Rauchwarnmelder sind nicht als Betriebskosten auf Wohnungsmieter umlegbar
• Garantiezusage als einheitliche untrennbare Leistung beim Gebrauchtwagenkauf
• Umsatzsteuerliche Kleinunternehmerregelung auch bei fehlendem Umsatz im Gründungsjahr anzuwenden
• Vorgeschriebene Umkleidezeiten sind vergütungspflichtige Arbeitszeit
• Haftung eines Auffahrenden bei Kettenauffahrunfall
• Bei Billigkeitserwägungen wegen übermäßiger Steuerbelastung dürfen Einkommen- und Gewerbesteuern nicht zusammengerechnet werden

Zum Abruf bitte hier entlang ... https://www.amz-steuer.de/blitzlicht.html

#amzsteuer #ErfolgGemeinsamGestalten #SteuerberaterKarlsruhe #SteuerberaterLandau #SteuerberaterLeimen #SteuerberaterHeidelberg #SteuerberaterRastatt #SteuerberaterBadWurzach #SteuerberaterPleidelsheim #SteuerberaterHettenleidelheim #Rundschreiben
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Unser neues Rundschreiben (Ausgabe 7/2017) steht für Sie zum Abruf bereit!

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Juli 2017 und August 2017
- Erfüllung des gesetzlichen Mindestlohns: Zulagen und Prämien als Bestandteile des Mindestlohns
- Hohes Honorar ist starkes Indiz gegen Scheinselbstständigkeit
- Bei vorgetäuschtem Eigenbedarf muss Vermieter Schadensersatz zahlen
- Typisierende Annahme der Überschusserzielungsabsicht bei Vermietung und Verpachtung bei Nießbrauchsrecht
- Kosten medizinischer Seminare als außergewöhnliche Belastung
- Auch dauernde Verluste aus einer Photovoltaikanlage können steuerlich anzuerkennen sein
- Privates Veräußerungsgeschäft: Zeitpunkt der Berücksichtigung eines Veräußerungsverlusts bei Ratenzahlung
- Höhe der Pensionsrückstellung zugunsten Gesellschafter Geschäftsführer muss wegen möglicher Überversorgung überprüft werden
- Umsatzsteuerbefreiung von Betreuungs- und Pflegeleistungen an hilfsbedürftige Personen
- Abmahnung und Aufwendungsersatz sind umsatzsteuerbarer Leistungsaustausch
- Verspätete Anmeldung eines Reisemangels bei unklaren Reiseunterlagen

Zum Abruf bitte hier entlang ... https://www.amz-steuer.de/blitzlicht.html

#amzsteuer #ErfolgGemeinsamGestalten #SteuerberaterKarlsruhe #SteuerberaterLandau #SteuerberaterLeimen #SteuerberaterHeidelberg #SteuerberaterRastatt #SteuerberaterBadWurzach #SteuerberaterPleidelsheim #SteuerberaterHettenleidelheim #Rundschreiben
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang

Unser neues Rundschreiben (Ausgabe 6/2017) steht für Sie zum Abruf bereit!

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

- Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Juni 2017 und Juli 2017
- Umsatzsteuerfreiheit von Personenbeförderungsleistungen eines Taxiunternehmens für eine Klinik
- An GmbH als Versicherungsnehmerin gezahlte Versicherungsleistungen wegen Erkrankung des Gesellschafter Geschäftsführers sind Betriebseinnahmen
- Gewerbliche Einkünfte durch Vermietung eines Arbeitszimmers an eigenen Auftraggeber
- Ferienjobs sind für Schüler sozialversicherungsfrei
- Zusammenveranlagung trotz langjähriger räumlicher Trennung
- Günstigere Berechnung der zumutbaren Belastung
- Doppelte Haushaltsführung eines alleinstehenden Arbeitnehmers
- Mietvertragliche Individualvereinbarungen haben Vorrang vor schriftlichen Formularregelungen
- Fortsetzung eines Mietverhältnisses wegen unzumutbarer Härte der Kündigung
- Unfallschaden: Verweis auf günstigere Reparaturmöglichkeit in einer freien Fachwerkstatt

Zum Abruf bitte hier entlang ... https://www.amz-steuer.de/blitzlicht.html

#amzsteuer #ErfolgGemeinsamGestalten #SteuerberaterKarlsruhe #SteuerberaterLandau #SteuerberaterLeimen #SteuerberaterHeidelberg #SteuerberaterRastatt #SteuerberaterBadWurzach #SteuerberaterPleidelsheim #SteuerberaterHettenleidelheim #Rundschreiben
Kommentar hinzufügen…
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…