Profile cover photo
Profile photo
Roy Hinnen
55 followers -
30 Jahre Triathlon Erfahrung
30 Jahre Triathlon Erfahrung

55 followers
About
Roy's posts

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
https://www.youtube.com/watch?v=akongRMQ5D8

Welcher Triathlon-Anzug ist der schnellste; STAPS testet die Triathlon Rennanzüge der Profis, Resultat verblüfft!

Termin von 29.05.2016 bis 29.05.2016
Neotest Luzern-Sursee (Campus) 29.05.2016

Neopren testschwimmen Roy Hinnen
2016 besuchen wir mit der triathlon.de NeoTest-Tour die Schweiz. Ausrichter vor Ort wird der Schweizer Trainer-Guru Roy Hinnen sein. Ihr könnt die neuen Anzüge von 2XU, Aquaman, Orca, Sailfish und Zone3 testen und genau den Richtigen für euch finden.

Mitmachen lohnt sich 2016 gleich fünffach:
jeder Teilnehmer erhält mit der Anmeldung zum Neo-Testschwimmen einen 20-EUR-Gutschein, den ihr beim Testschwimmen, im Online-Shop oder in einem der triathlon.de Shops einlösen könnt. Bei Zahlung mit paypal erhaltet ihr eine triathlon.de-Silikon-Badekappe im Wert von 8 EUR Neoprenanzug eurer Wahl von den Top-Marken abzüglich 10 % Rabatt, wenn ihr euch vorort für einen Neo entscheidet beim Kauf vorort erhaltet ihr eine Gratis-Schwimmbrille.

Die Teilnahme am Neopren-Testschwimmen kostet 20 EUR* inkl. MwSt. (Schwimmbad-Eintritt nicht enthalten).

Günstiges Schwimmzubehör
Neben den Neopren-Anzügen werden wir auch ein Sortiment an Schwimm-Zubehör wie Schwimmbrillen, Schwimmhilfsmittel, Neokleber etc. mit dabei haben.

Auf triathlon.de gibt es im Artikel “Neoprenzüge für Einsteiger: Was muss er bieten” viele gute Tipps zum Thema Neopren und Neopren-Testschwimmen. Außerdem möchten wir euch auch noch unser Video “Neoprenanzug richtig anziehen” ans Herz legen:

Post has attachment

Post has attachment
Roy Hinnen News sind für den Ausdauersportler. Hier findest du Gedanken und Ideen von Roy Hinnen, bevor sie irgendwo anders veröffentlicht werden. 
30 Jahre Triathlon Erfahrung, PB IRONMAN 8.35h, 5 x Schweizer Meister, Autor von TRIATHLON TOTAL,Veganer, ZEN-Praktizerender und Life-Coach.


Unterschiede der anaeroben Pulsschwellen beim Radfahren und Laufen

Wieso gibt es Unterschiede bei der anaeroben Pulsschwelle von 4 bis 10 Schlägen pro Minute beim Radfahren und Laufen? Die meist verbreitete Antwort; Weil die Oberkörpermusuklatur beim Radfahren kaum gebraucht wird! Leider ist diese Antwort 100% falsch. Die Unterschiede liegen in der Technik, Koordination und der Motorik, wenn dein Puls tiefer ist beim Radfahren dann hast du mit limitierenden Faktoren wie genant zu kämpfen, das hindert dich dein Kraft optimal in Watt zu transportieren. Das ist der Grund wieso dann dein Puls nicht so och kommt wie beim Laufen, punkt. 

Bedenke:
Du hast auf dem Fahrrad 2 Beine die ihre Kraft geführt um 360° Transportieren können, ohne je wie beim Laufen den Kontakt zu verlieren, vorausgesetzt deine Technik, Koordination und die Motorik ist ausgereift dann bist du sozusagen immer am Punkt wo du Arbeiten kannst. Beim Laufen hast du einen unterbruch, du drückst ab und dann fliegst du bis zum nächsten Schritt. Schon mal bemerkt wie lange ein guter Zeitfahrer braucht bis er ansprechbar ist? wie lange dauert es bis ein 10‘000m Läufer sein erstes Interview gibt, auch wenn das Rennen sehr schnell war, reden die schon bereist nach 10-20 s, versuche das mal mit einem Tony Martin oder einem Fabian Cancellara, unmöglich weil sie einfach unheimliches geleistet haben, ihre Koordinativen Fähigkeiten sind so hoch dass sie sich absolut am Limit bewegen können. 

Was kannst du machen?
Um dieses ungenutzte Potential zu steigern mache folgende 5 Übungen.
1) Zuerst werde dir bewusst wann du in der Druck- und Zugphase bist, dies ist anfänglich einfacher wenn die knz tiefer ist, beginne mit einer 40knz, erhöhe diese bis 120 und fühle Druck-und Zugphase.  Zuerst nur an einem Bein später dann an beiden Beinen zugleich. Fühle wie die Beine miteinander „kommunizieren“
2) Fahre in jedem Training für ein paar Minuten mit möglichst wenig Wiederstand über die 360° Pedalumdrehung ohne „abzureißen“. Bei Athleten mit einem Wattgerät sind das ca. 20-30 Watt. Fühle wie du mühe hast über 360° nur ganz leicht Druck auf der Pedale auszuüben.
3) Fahre in jedem Training für 8 min eine 125Knz. Fühle wie du auf dem Sattel rumspringst! 
4) Übe jede Woche einmal über 12min in der Fläche mit einer „nur“ 45knz einen möglichst hohen Puls zu erreichen. Fühle linkes und rechtes Bein, übe das eine Bein von der Druckphase in die Zugphase abzuholen ohne dass du eine Pause einlegst dazwischen. Dann mache das gleiche über Kreuz, heisst währendem das linke Bein in der Druckphase ist, ist das rechte in der Zugphase, dies läuft zu 100% synchron! 
5) Integriere Einbein Übungen in das Training, zum Beispiel, 20x 60s mit 70knz, linkes und rechtes Bein.

Nach ca. 3-6 Monaten wirst sehen dass du viel kompakter und ruhiger auf dem Fahrrad sitzt. Die Kraft wird nun optimal auf den 360° Weg an den Pedalen weitergeleitet. Dein Puls wird sich an die Laufschwelle annähern oder sogar gleich werden. Alle Statistiken von Radfahren und Laufen können nun 1 zu 1 ausgewertet werden!   
Photo

Post has attachment
Mit dem Kauf des Buches Triathlon Total erhält jeder Leser einen Online-Zugang für seinen persönlichen 14-Wochen-Trainingsplan. http://www.amazon.de/TRIATHLON-TOTAL-Dein-neuen-Bestzeit/dp/3941297325/ref=zg_bs_1024196_10


https://www.youtube.com/watch?v=Y9_wEQh09ao

Post has attachment
Triathlon Einzelsitzungen

Wer einzelne Themen, wie Jahresplanung, Ernährung, Trainingslehre oder Fragen zur Technik/Material hat, kommt am Besten in eine Einzel-sitzung. Du erklärst mir Deine Situation und ich unterstütze Dich um neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Einzel-sitzungen werden oft auch zur Technik Analyse genutzt, Athleten kommen zu mir und wollen endlich das Schwimmen, Radfahren oder das Laufen verbessern, wissen aber nicht genau wie? Gerne berate ich auch Athleten mit bestehenden Trainingsplänen die zum Beispiel nicht mehr weiterkommen, neue Reize suchen um wieder schneller zu werden.

Kosten einer Sitzung
Eine Sitzung dauert ca. 60-120 Minuten und kostet CHF 120.- / Stunde
Photo
Wait while more posts are being loaded