Profile

Cover photo
Carl Wirth
Attends Universität Siegen
1,661 followers|77,056 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
 
Heute Vormittag gab es auf dem #Refugeecamp  auf dem Pariser Platz ein schönes Ereignis: Ein Lehrer kam mit seiner Schulklasse, und die Schülerinnen und Schüler taten (nach anfänglicher Schüchternheit) das, was die Medien viel zu wenig tun -- sie sprachen mit den Menschen, die seit über einer Woche bei Regen und Kälte ausharren, damit Deutschland auf ihr Schicksal aufmerksam wird. Da es sich um eine typische Schulklasse aus dem Deutschland des Jahres 2012 handelte -- dem Deutschland, dessen Ankunft die „bürgerlichen“ Parteien (also SPD, CDU und FDP) noch nicht verstanden haben -- waren viele der Schülerinnen und Schüler mehrsprachig und konnten sich mit den demonstrierenden Geflüchteten teilweise in deren Muttersprachen unterhalten. Aber auch auf Englisch funktionierte die Kommunikation beeindruckend gut. Ein kurzer Moment des Kontakts zwischen jungen Deutschen, deren Familien vor ein oder zwei Generationen in dieses Land gekommen sind, und den Menschen, die in Deutschland Zuflucht gesucht aber bisher nicht gefunden haben.
 ·  Translate
2
1
Marcus Scheller's profile photoJulian Hoffmann's profile photo
 
Wir hatten als Schüler auch mit Flüchtlingen gesprochen. Das war in den Neunzigern. In Ostfriesland.
 ·  Translate
Add a comment...

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
Sasa Kovacevic originally shared:
 
you are welcome google+. keeping you safe.
♥
1
1
Jaime Stark's profile photo
Add a comment...

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
Elmar Breitbach originally shared:
 
Kinderwunschbehandlung bei Lesben. Nicht verboten, jedoch ein juristisches Risiko für den behandelnden Arzt? Unklare Regelungen lassen die Ärzte lieber Abstand davon nehmen.
 ·  Translate
Nur wenige Ärzte wollen lesbischen Paaren bei einer künstlichen Befruchtung helfen. Und nicht nur das: Es kostet Lesben auch noch doppelt so viel wie Heteropaare.
1
Gabriele Kitzler's profile photo
 
"Da sehr wenige Spender ihre Samen für homosexuelle Paare bereitstellen, ist die Auswahl eines geeigneten Spenders viel aufwändiger" – Ich weiß ja nicht, wie die Samenbankendatenbanken aussehen, aber ne SQL-Abfrage ist soooo aufwändig ja nicht.
 ·  Translate
Add a comment...

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
Andrea Kuszewski originally shared:
 
It afflicts us all. Because surety in our own judgments is part of being human.
1
Add a comment...

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
Joerg Rings originally shared:
 
Detexify is one of the most useful pages ever. Just draw a symbol you need and get the Latex code.
1
1
Jarvist Moore Frost's profile photo
Add a comment...
Anatol Stefanowitsch and 6 more were tagged in Carl Wirth's photos.

Carl Wirth

Shared publicly  - 
1
Have him in circles
1,661 people
Christian Brachel's profile photo
Malte Jan Kaffenberger's profile photo
Gabriel Carbonell T.'s profile photo
Kris Markussen's profile photo
Sebastian W.'s profile photo
Martijn Roelandse's profile photo
Kevin Thomas's profile photo
Etienne van Zyl's profile photo
Peter Michael Sporer's profile photo

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
Alle Sprachgewalt geht vom Volke aus
1
Add a comment...

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
Gunnar Ries originally shared:
Fischblog - das Wissenschaftsblog für Chemie, Naturwissenschaft und Lifescience von Lars Fischer
1
Add a comment...

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
Ed Yong originally shared:
 
AARGH. MIND SPLODE.
3
3
Brandon Hess's profile photoWalter Wißdorf's profile photo
Add a comment...

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
Elmar Breitbach originally shared:
 
Das wurde aber auch Zeit. Mit der rigorosen Haltung zur Namenswahl hat Google sich nicht viele Freunde gemacht, gibt es doch viele Leute, die unter ihrem Nicknamen im Internet bekannter sind als mit ihrem realen Namen.
 ·  Translate
Vic Gundotra kündigte offenbar in einem Gespräch auf der Web 2.0 Summit in San Francisco an, dass Google+ in naher Zukunft
1
Add a comment...

Carl Wirth

Shared publicly  - 
 
Dierk Haasis originally shared:
 
Ja, ich bin sauer auf die Bundesregierung. Deren Unfähigkeit und Faulheit war noch lachend zu ertragen, aber dauernder Verfassungsbruch und offensichtliche Ablehnung unsere demokratischen Grundlagen nicht. Die nehmen den Namen Poppers in den Mund, aber wollen genau das Gegenteil seiner Idee einer offenen Gesellschaft.

Dabei hätten sie gerade jetzt die Chance, selbst voran zu gehen, die Selbstheilungskräfte, die aus offener Kommunikation und demokratischen Prozessen erwachsen, zu nutzen. Aber nein, jeder versucht seinen eigenen Arsch zu retten. Nein, nicht den Arsch, die haben ja keinen in der Hose, es ist nur die Pension, die sie retten wollen. Kein Rückgrat, aber steif auf der Richtigkeit ihrer untauglichen Gesetzesbrüche bestehen?!

Ich will keine gewaltsame Revolution, und unsere Verfassungsväter wollten diese auch verhindern - nicht durch Gewalt der Exekutive gegen aufbegehrende Bürger, sondern durch Regeln, die eben diese Exekutive in Schach hält. Sie, die Legislative sowie die Judikative. Deswegen überwachen diese ihre Aktionen gegenseitig. Deswegen gibt es regelmäßig Wahlen. Damit sich eben keine falsche Elite zusammenrottet und die Bürger unterdrückt. Damit die dann nicht mit Fackel und Mistgabeln die Politiker aus dem Fenster stürzen. Müssen.

Wer Uhl und Kauder und Hermann und Friedrich für geeignet hält zu regieren, der kann auch nicht mehr ehrlich gegen Ex-Stasis oder NPD'ler sein.

Reißt euch endlich zusammen, Parlamentarier und Regierungsmitglieder!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Carl Wirth

Shared publicly  - 
1
Add a comment...
People
Have him in circles
1,661 people
Christian Brachel's profile photo
Malte Jan Kaffenberger's profile photo
Gabriel Carbonell T.'s profile photo
Kris Markussen's profile photo
Sebastian W.'s profile photo
Martijn Roelandse's profile photo
Kevin Thomas's profile photo
Etienne van Zyl's profile photo
Peter Michael Sporer's profile photo
Work
Occupation
Boris: Nothingness. Non-existence. Black emptiness. Sonja: What did you say? Boris: Oh, I was just planning my future.
Basic Information
Gender
Male
Story
Tagline
I'm a philanthropist, mostly.
Introduction
  • About Me:
    H. sapiens
  • Quotations:
    “Inside every cynical person, there is a disappointed idealist.”
    George Carlin

    “Sanity and happiness are an impossible combination”
    Mark Twain

    “One day Alice came to a fork in the road and saw a Cheshire cat in a tree. 'Which road do I take?' she asked. 'Where do you want to go?' was his response. 'I don't know,' Alice answered. 'Then,' said the cat, 'it doesn't matter.'”

    "The total amount of suffering per year in the natural world is beyond all decent contemplation. During the minute that it takes me to compose this sentence, thousands of animals are being eaten alive, many others are running for their lives, whimpering with fear, others are slowly being devoured from within by rasping parasites, thousands of all kinds are dying of starvation, thirst, and disease. It must be so. If there ever is a time of plenty, this very fact will automatically lead to an increase in the population until the natural state of starvation and misery is restored. In a universe of electrons and selfish genes, blind physical forces and genetic replication, some people are going to get hurt, other people are going to get lucky, and you won't find any rhyme or reason in it, nor any justice. The universe that we observe has precisely the properties we should expect if there is, at bottom, no design, no purpose, no evil, no good, nothing but pitiless indifference."
    Richard Dawkins


    "La majestueuse égalité des lois,
    qui interdit au riche comme au pauvre
    de coucher sous les ponts,
    de mendier dans les rues et de voler du pain."
    Anatole France


    "I'd rather be a rising ape than a fallen angel."
    Terry Pratchett

    "Reality is that which, when you stop believing in it, doesn’t go away."
    Philip Kindred Dick

    "Gewöhne dich daran zu glauben, dass der Tod keine Bedeutung für uns hat. Denn alles, was gut, und alles, was schlecht ist, ist Sache der Wahrnehmung. Der Verlust der Wahrnehmung aber ist der Tod. Daher macht die richtige Erkenntnis, dass der Tod keine Bedeutung für uns hat, die Vergänglichkeit des Lebens zu einer Quelle der Lust, indem sie uns keine unbegrenzte Zeit in Aussicht stellt, sondern das Verlangen nach Unsterblichkeit aufhebt. Das schauerlichste aller Übel, der Tod, hat also keine Bedeutung für uns; denn solange wir da sind, ist der Tod nicht da, wenn aber der Tod da ist, dann sind wir nicht da."
    Epikur

    "Ich verachte Ihre Meinung, aber ich gäbe mein Leben dafür, dass Sie sie sagen dürfen."
    Evelyn Beatrice Hall

    "Es ist nicht schlimm, wenn man mißverstanden wird, schlimmer ist es, wenn man verstanden wird."
    Donatien Alphonse François Marquis de Sade

    "Die Wahrheit verletzt tiefer als jede Beleidigung."
    Donatien Alphonse François Marquis de Sade

    "The trouble with the world is that the stupid are cocksure and the intelligent are full of doubt"
    Bertrand Russell

    "Das Bemühen, das Universum zu verstehen, ist eines der ganz wenigen Dinge, die das menschliche Leben ein wenig über die Stufe einer Farce erheben, und gibt ihm etwas von der Anmut der Tragödie."
    Steven Weinberg

    "Das ethische Verhalten des Menschen ist wirksam auf Mitgefühl, Erziehung und soziale Bindung zu gründen und bedarf keiner religiösen Grundlage. Es stünde traurig um die Menschen, wenn sie durch Furcht vor Strafe und Hoffnung auf Belohnung nach dem Tode gebändigt werden müssten."
    Albert Einstein

    "Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die Meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen."
    Albert Einstein

    "Cameron: Is it so wrong for them to want to have a normal child? It's normal to want to be normal.
    House: Spoken like a true circle queen. You see, skinny socially privileged white people get to draw this neat little circle and everyone inside the circle is normal. And anyone outside the circle should be beaten, broken and reset so they can be brought into the circle. Failing that, they should be institutionalized or worse, pitied.
    Cameron: So, it's wrong to feel sorry for this little boy?
    House: Why would you feel sorry for someone who gets to opt out of the inane, courteous formalities which are utterly mean, less insincere and therefore degrading? This kid doesn't have to pretend to be interested in your back pain or your excretions or your grandma's itching place. Not to mention how liberating it would be to live a life free of all the mind-numbing social niceties. I don't pity this kid. I envy him."

    House, M.D.

    And I don't actually think your piece is about anything. I think you just figured out that you're mortal. You're just a bag of cells and waste with an expiration date. You wanted to act out. You wanted people to notice. Maybe you even prayed for a different answer this time. I got a title for your piece... 'It Doesn't Mean Anything.'
    House, M.D.

    "'Glaube nichts, nur weil du möchtest, dass es wahr ist'"
    Neal Stephenson

    "Wahrlich es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen, nicht das Besitzen sondern das Erwerben, nicht das Da-Seyn, sondern das Hinkommen, was den grössten Genuss gewährt."
    Johann Carl Friedrich Gauß

    "In a war of ideas it is people who get killed."
    Stanislaw Jerzy Lec

    "We are like butterflies who flutter for a day and think it's forever."
    Carl Sagan

    "Jeder hat ein Recht auf eigene Meinung, aber keiner auf eigene Fakten."
    Jürgen Todenhöfer

    "Fanatismus ist sicherlich tausendfach verhängnisvoller, denn Atheismus entfacht keine blutige Leidenschaft, wo Fanatismus es tut. Atheismus steht dem Verbrechen gegenüber während Fanatismus zu Verbrechen führt."
    Voltaire

    "Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt."
    Jean-Paul Sartre

    "'Es gibt kein Für und Wider', sagt Ada, 'keine Gründe für rechts oder links. Die menschliche Entscheidung ist nichts weiter als ein vortrefflich einstudiertes Spiel.'"
    Juli Zeh

    "Entweder will Gott die Übel beseitigen und kann es nicht: Dann ist Gott schwach, was auf ihn nicht zutrifft, Oder er kann es und will es nicht: Dann ist Gott missgünstig, was ihm fremd ist, Oder er will es nicht und kann es nicht: Dann ist er schwach und missgünstig zugleich, also nicht Gott, Oder er will es und kann es, was allein für Gott ziemt: Woher kommen dann die Übel und warum nimmt er sie nicht hinweg?"

    "I do not fear death. I had been dead for billions and billions of years before I was born, and had not suffered the slightest inconvenience from it."
    Mark Twain

    "Lucky humans, who can close your minds to the endless deeps of space! You have this thing you call... boredom? That is the rarest talent in the universe! We heard a song — it went "Twinkle twinkle little star...." What power! What wondrous power! You can take a billion trillion tons of flaming matter, a furnace of unimaginable strength, and turn it into a little song for children! You build little worlds, little stories, little shells around your minds, and that keeps infinity at bay and allows you to wake up in the morning without screaming!"
    Terry Pratchett

    "Man is a Religious Animal. He is the only Religious Animal. He is the only animal that has the True Religion—several of them. He is the only animal that loves his neighbor as himself and cuts his throat if his theology isn’t straight. He has made a graveyard of the globe in trying his honest best to smooth his brother’s path to happiness and heaven….The higher animals have no religion. And we are told that they are going to be left out in the Hereafter. I wonder why? It seems questionable taste."
    Mark Twain

    "The only absolute knowledge attainable by man is that life is meaningless."
    Lev Nikolayevitch Tolstoy
Bragging rights
white, heterosexual, cissexual, middle-class male
Education
  • Universität Siegen
    Physics, 2010 - present
Links