Profile cover photo
Profile photo
Bundesvereinigung Logistik (BVL) e. V.
449 followers -
Netzwerk für Logistik- und Supply-Chain-Management-Experten mit rund 11.000 Mitgliedern.
Netzwerk für Logistik- und Supply-Chain-Management-Experten mit rund 11.000 Mitgliedern.

449 followers
About
Posts

Post has attachment
Noch mehr Highlights auf dem Deutschen Logistik-Kongress
Heute ist das aktualisierte Programm für den Deutschen Logistik-Kongress erschienen, der vom 25. bis zum 27. Oktober in Berlin stattfindet. Ohnehin prall gefüllte drei Tage unter dem Motto „Neues denken – Digitales leben“ bieten nun weitere spannende Referenten aus der Unternehmenspraxis, eine Diskussion zur Dieseldebatte, Ehrengäste wie Bundespräsident a.D. Joachim Gauck und Prof. Klaus-Michael Kühne oder das neue Schwerpunktthema Humanitäre Logistik. Das Programm-PDF steht ab sofort zum Down-load bereit. www.bvl.de/dlk
Add a comment...

Was ist Blockchain, wie funktioniert es ganz konkret und was kann man damit in Supply Chain Management und Logistik erreichen? Einen ersten Überblick dazu gibt ein neuer Beitrag auf dem BVL-Blog von Dr. Jan C. Rode, Projektleiter für das Innovationsforum Blockchain bei der Chainstep GmbH. Vertiefen kann man das Thema dann im Rahmen der Sequenz „Blockchain für das Supply Chain Management“ auf dem Deutschen Logistik-Kongress. Am Morgen des dritten Kongresstages berichten dort drei internationale Unter-stützer der Blockchain-Revolution über Potenzial und Einsatzmöglichkeiten dieses dezent-ralen Protokolls für sichere Transaktionen. http://www.bvl.de/blog/was-bewegt-blockchain/
Add a comment...

Post has attachment
Warum man bei den erwarteten Auswirkungen der Digitalisierung auf dem Teppich bleiben sollte, beschreibt Prof. Christian Kille von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt in seinem neuen Kille-Pitch auf dem BVL-Blog. Es geht um seine Arbeit an der neuen Studie „Logistikimmobilien - Dreh- und Angelpunkte der Supply Chain“ und den Versuch, die Diskussion um die zukünftige Entwicklung in diesem Bereich zu versachlichen. Zudem verrät der die sechs wichtigsten Kernthesen, die sich aus der Untersuchung ergeben ha-ben. http://www.bvl.de/blog/zukunft-der-logistikimmobilien/
Add a comment...

Post has attachment
Das Team ist besser als die Summe der Kompetenzen der einzelnen Teammitglieder - wenn die Unternehmenskultur stimmt. Das schreibt unsere Gastautorin Ines Hoffmann auf dem BVL-Blog und stellt provokant die Frage: Wie implementiert man eine Unternehmenskultur? Die Unternehmensvision ans schwarze Brett hängen und gut ist es? Was meinen Sie? Die Autorin freut sich über Kommentare unter dem Beitrag. http://www.bvl.de/blog/der-richtige-mensch-am-richtigen-arbeitsplatz-teil-3/
Add a comment...

Post has attachment
BVL gründet Chapter Seoul
In der südkoreanischen Hauptstadt wurde Anfang Juni am Rande der 2. Koreanisch-Deutschen Logistikkonferenz das Chapter Seoul der BVL gegründet. Bereits seit Oktober 2015 engagierten sich dort zwei Repräsentanten für die Sache der Logistik: Won-Gyung Kook, CEO, und Young-il Han, Vice Chairperson des Unternehmens Media KN. Sie waren 2015 während des 32. Deutschen Logistik-Kongresses in Berlin offiziell berufen worden. BVL-Ehrenmitglied Detthold Aden hatte die Zusammenarbeit angebahnt und begleitet. „Korea ist ein faszinierendes Land und eine Wirtschaftsmacht mit höchst ehrgeizigen Lo-gistikaktivitäten“, sagte er damals. Die Repräsentanten waren von Anfang an sehr aktiv. Durch ihr Engagement gab es sowohl 2016 als auch 2017 in Korea Veranstaltungen zum Tag der Logistik sowie 2016 die erste Koreanisch-Deutsche Logistikkonferenz. Die Zahl der internationalen BVL-Chapter erhöht sich damit auf elf. http://www.bvl.de/netzwerk/vor-ort/regionalgruppen/international/seoul
Photo
Add a comment...

Der Logistik-Indikator für das 2. Quartal 2017 liegt vor. Im Kommentar des BVL-Vorstandsvorsitzenden Prof. Raimund Klinkner heißt es:
"Es ist ein unerwartetes Signal in diesem Frühsommer: Nach einer euphorischen Leitmesse „transport logistic 2017“ im Mai kühlt sich das Klima in der deutschen Logistik im laufenden Quartal etwas ab, liegt aber immer noch gut 30 Punkte oberhalb des neutralen Geschäftsklimas – und damit deutlich im expansiven Bereich." Lesen Sie mehr unter http://www.bvl.de/logistik-indikator/2-quartal-2017
Add a comment...

Post has attachment
Der neue Kille-Pitch ist soeben auf dem BVL-Blog erschienen. Autor Prof. Christian Kille von der Hochschule Würzburg-Schweinfurt meint: Hinter der harschen Kritik, die US-Präsident Donald Trump bei seinem Europa-Besuch geübt hat, kann nur Neid stecken. Wie ist denn eigentlich der Zusammenhang zwischen erfolgreicher Entwicklung im Bereich Logistik und im Bereich Industrie? Und sind die USA und Deutschland in ihrer wirtschaftlichen Struktur wirklich so verschieden? Lesen Sie jetzt nach: http://www.bvl.de/blog/neid-des-trump/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
"Neues denken - Digitales leben": Das Programm für den Deutschen Logistik-Kongress vom 25. bis zum 27. Oktober in Berlin ist jetzt online! Zu den Referenten zählen unter anderem der BVL-Vorstandsvorsitzende Prof. Raimund Klinkner (+IMX INSTITUTE FOR MANUFACTURING EXCELLENCE GMBH), Soumitra Bhattacharya (+Bosch India), Prof. Robert Blackburn (Hoffmann SE), Birgit Heitzer (+REWE), Christoph Keese (+Axel Springer SE), Martina Koederitz (+IBM), Dr. Richard Lutz (+Deutsche Bahn Konzern), Tarek Müller (+ABOUT YOU), Prof. Reimund Neugebauer (+Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der Angewandten Forschung e.V.) und Prof. Katja Windt (+Jacobs University)
Add a comment...

Post has attachment
Neu auf dem BVL-Blog: Ab sofort schreibt Ines Hoffmann, Inhaberin der Socius Operis e.K. Personalberatung, unter dem Motto „Der richtige Mensch am richtigen Arbeitsplatz?“ regelmäßig über selbst erlebte Beispiele für gutes und schlechtes Personalmanagement und die Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Jeder Beitrag endet mit einer provokanten Frage. Diskussionen sind von der Autorin ausdrücklich gewünscht! Hier geht es zum ersten Beitrag: http://www.bvl.de/blog/der-richtige-mensch-am-richtigen-arbeitsplatz/ (AS)
Add a comment...

Post has attachment
Interview: Auf dem Weg zur richtigen Datenkette

Im Vorfeld des Forum Ersatzteillogistik am 30. März in Nürnberg gab uns Thomas Reppahn, Leiter Zentrales Prozess- und Produktmanagement Logistik bei Schenker AG, ein Interview. Reppahn spricht darin unter anderem über Maschine-zu-Maschine Kommunikation, Algorithmen im Lager und dem Weg vom Lagerlogistiker zum Datenanalysten. ^ha http://owl.li/5cuF309JE3M
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded