Profile cover photo
Profile photo
texorello UG (haftungsbeschränkt)
4 followers
4 followers
About
Posts

Post has attachment
Mobo Doco: Für den #Dacapo beginnt der #Morgen sehr zeitig. Die eisige Luft der Nacht zieht durch das zerborstene Fenster der Küche in die Wohnung und verteilt sich in der Wohnung. Das lässt ihn auf seiner Liege frösteln. Noch mehr störten ihn jedoch die fortwährenden Geräusche aus dem Flur. Der #Gefangene kommt auf dem Fußboden nicht zur Ruhe. Er stöhnt ununterbrochen und dreht sich polternd auf dem blanken Linoleumboden hin und her. Den Dacapo reizt dieses undankbare Verhalten und macht ihn mit jeder Minute nervöser. Da hat er nun diesen #Verbrecher aus seinem Elend befreit und führt ihn wieder auf den Weg des guten, bürgerlichen Lebens. Der auf diese Art Erlöste bedankt sich bei ihm dafür mit einem renitenten #Poltern und raubt ihm die Ruhe. Wie soll er sich an dem neuen Tag konzentrieren, dessen Morgen gerade beginnt? Das Verbrechen in der großen, bunten Stadt ruht nie und ihm ist die Aufgabe zugefallen, es im Zaum zu halten. Diese Verantwortung lastet schwer auf dem Dacapo und er kann sich nicht endlos um die Fälle des gestrigen Tages kümmern. Deshalb möchte er den Gefangenen so schnell wie möglich auf der nächsten Wache abliefern. Außerdem quält ihn abermals der Hunger. Der wenige am Abend genossene Thunfisch sättigte nur kurz. Es ist ein Wunder, dass es nicht während der Nacht mit knurrendem Magen erwachte, sondern erst vom unruhigen Poltern des gefangenen Verbrechers geweckt wurde.

Auch #Miezi ist bereits munter. Natürlich hat der lärmende '#rocket snatch' das kleine Tier ebenfalls mehr ruhen lassen. Als der Dacapo in den Flur tritt, hüpft der Hund knurrend auf dem wahnsinnigen Kleinkriminellen herum. Ohne Unterbrechung prallt Miezi immer wieder von diesem ab, als wäre das Tier ein Gummiball. Der 'rocket snatch' liegt immer noch gefesselt auf dem Boden, angeschnallt an den rußigen Metallkasten. Rhythmisch gibt der Gefangene einen Ton von sich, Miezi springt in die Höhe und landet mit einem drohenden Knurren wieder auf dem Liegenden. Der scheint nicht begreifen zu wollen, dass er Ruhe halten soll. Beim Auftauchen des Dacapo kommuniziert der kleine Hund laut bellend seinen Wunsch nach Nahrung, ohne dabei seine Turnübung auf dem Bauch des 'rocket snatch' zu unterbrechen. 'Nun gut', denkt sich der Dacapo: 'Jetzt sind in den angrenzenden Wohnungen die Wecker arbeitslos geworden.' Der Nachbar rechts von ihnen beschwert sich darüber augenblicklich und sehr deutlich durch ein nervöses Klopfen. Als kurze und bestimmte Antwort tritt der Dacapo einmal kräftig gegen die Wand. Die prompte Reaktion lässt den Nachbarn verstummen, wirkt die Demonstration der Staatsgewalt vom vergangenen Abend doch noch eindrucksvoll nach. Niemand im Haus scheint sich eine Wiederholung zu wünschen.

"So. Ick hab #Hunger, Miezi hat Hunger und dir kann ick nich mea sehn", damit packt der Dacapo den 'rocket snatch' bei den Füßen und zieht ihn zur Wohnungstür.

...

Während der Beamte und sein Tier frühstücken, kommt der Kriminelle auf die dumme Idee, eine Flucht zu wagen. Weiter geht es hier:

#Dacapo, #Morgen, #Gefangener, #Verbrecher, #Poltern, #Miezi, #RocketSnatch, #Hunger, #Frühstück, #Berlin, #Lichtenberg
Add a comment...

Post has attachment
Mobo Doco: "Das war doch ganz #lustig. So könnte jeder #Streifeneinsatz sein", resümiert aufgeräumt einer der #Polizisten.
Dabei schüttelt er wiederholt den Kopf, als ob er Wasser in den Gehörgängen hat und es mittels der ruckartigen Bewegungen heraustreiben möchte. Das Streifenduo steht wieder im Treppenhaus, beide erfreuen sich an der Stille und rekapitulieren den #Einsatz. Zwei Etagen unter sich hören sie den #Hausmeister bei der Beseitigung der Holzsplitter fluchen.
"Das war lustig … LUSTIG? Ohne diesen Heinz - #Dacapo hätten wir geklingelt und den #Bürger daran erinnert, dass er noch Nachbarn hat. Das hatte er wahrscheinlich nur vergessen - der war doch wirklich nett - hat uns sogar noch einen Tee angeboten. Wir hätten eine Zeile schreiben müssen: fertig. Jetzt haben wir zwei zerstörte Türen, Gebrauch einer 'Dienstwaffe' in einem Wohnhaus, verängstigte Bürger, nahezu unendlich viele Missachtungen von Bürgerrechten … Schreibarbeit bis zum Feierabend und wahrscheinlich noch Aussprachen, Schulungen, Belehrungen, … DAS ist NICHT LUSTIG, das ist der GAP!"
Der ältere Polizist ist aufgebracht. Seinen Feierabend hatte er sich anders vorgestellt. Dieser verrückte Abgesandte des #Bundeskriminalamtes hat nicht nur den Ausklang dieses Tages verdorben, sondern gleichzeitg auch noch viele nachfolgende Arbeitstage auf dem Gewissen.

...

Der Dacapo ist verschwunden und es bleiben zwei zerstörte Türen, verängstigte Bürger und eine irritierte #Polizeistreife zurück. Ja, in der großen, bunten Stadt tobt täglich der #Punk und das alles gibt es hier zu lesen...

#Dacapo, #Berlin, #Lustig, #Streifeneinsatz, #Polizei, #Einsatz, #Hausmeister, #Bürger, #Bundeskriminalamt, #BKA, #Polizeistreife, #Punk
Add a comment...

Post has attachment
Mobo Doco: Zwei #Beamte sitzen auf den Stufen vor der #Eingangstür des #Mietshauses und warten. Die Lichter der vorbeifahrenden Autos spielen mit den silbernen Verzierungen ihrer Uniformen und deren reflektierenden Aufdrucken. Als zwei Autos, von links und rechts kommend, sich vor dem Haus treffen, sehen sie kurzzeitig zwei festlich geschmückten Bäumen ähnlich, die zu beiden Seiten der Tür aufgestellt wurden. Der jüngere Polizist sieht wiederholt in Richtung der großen Kreuzung. Er wirkt unruhig und ihm ist anzusehen, dass er auf ein Fahrzeug wartet, das offensichtlich aus dieser Richtung eintreffen muss. Sein Streifenpartner genießt im Gegenteil jede Minute, die bis zur Ankunft dieses Autos vergeht und es werden immer mehr. Der Nachmittag ist schon weit fortgeschritten, die Sonne längst untergegangen und aus dem Haus dröhnen noch immer die schweren #Straßenreinigungsmaschinen, die nirgendwo aufzufinden sind. Ihren #Hilferuf nach Verstärkung haben sie bereits vor dreißig Minuten abgesetzt. Die ein- und ausgehende Bewohner des Hauses wundern sich nicht mehr. Zu viele seltsame Vorfälle gab es am heutigen Tag bereits. Die beiden #Polizisten sind nun schon zum zweiten Mal hier und immer noch hallt der #Lärm der #Reinigungsgeräte ohrenbetäubend durch das gesamte Haus. Anstatt die Ursache zu finden und Ruhe herbeizuführen, sitzen die gerufenen Helfer auf der Treppe vor dem Haus und beobachten die Straße. #Berlin ... hier zählt das zu den #Normalitäten des bunten Alltags. Der Ältere von beiden hofft bereits auf ein Ausbleiben der Verstärkung. Im Gegensatz zu seinem jüngeren Partner und zu seinem Leidwesen kennt er die avisierte Hilfe des #BKA sehr gut. Ihm ist gar nicht an einer weiteren Begegnung gelegen. Ein Feierabendbier, korrekt temperiert, wäre jetzt schön. Der Blick auf die Armbanduhr bestätigt leider, dass noch etwas mehr als eine halbe Stunde Dienstzeit in ihrer Schicht verbleibt. Er summiert: hier Aufräumen = 3 Minuten, Einsteigen und Meldung an die Zentrale = 3 Minuten, die Fahrt zur Wache = 15 Minuten, Streifenwagen parken und abschließen = 3 Minuten und noch 10 Minuten etwas trödeln. In Summe ist das bereits mehr als eine halbe Stunde - endlich.

"Komm, wir brechen hier die Zelte ab. Die Schicht nach uns kann den Kram hier klären."

Erleichtert steht er auf und geht die zwei Stufen zum Gehweg hinunter. Ein Quietschen und Heulen, das dieses Mal nicht aus dem Haus kommt, lässt ihn in seiner Bewegung abrupt einfrieren. Von der großen Kreuzung aus biegt ein Auto in die Straße, das nicht wie die anderen aussieht. Es hat die Scheinwerfer voll aufgeblendet und verwandelt damit die beiden Weihnachtsbäume wieder in Polizisten. Der Wagen ist etwas älter und mit "big bumpers" bestückt - ein Ford Mustang von 1970. Auf dem Dach, hinter dem Kühlergrill, auf dem Armaturenbrett - ja selbst auf den Kopfstützen der Vordersitze und der Kofferhaube sind blaue Rundum- und Blinkleuchten angebracht.

...

Der #Dacapo als unausweichliches #Chaos trifft sie und das Haus gewaltig ... in dieser Szene:

#Beamte, #Eingangstür, #Mietshaus, #Straßenreinigungsmaschine, #Hilferuf, #Polizist, #Lärm, #Reinigungsgerät, #Berlin, #Normalität, #BKA, #Dacapo, #Chaos
Add a comment...

Post has attachment
Mobo Doco: Die Geräusche von schweren #Reinigungsmaschinen #dröhnen durch das #Haus. Einige Bewohner sehen immer wieder auf die Straße und suchen die Quelle dieser akustischen Signale, die einen ordnungsgemäß vom herbstlichen #Laub beräumten #Kiez andeuten. Die Straße ist leer und ruhig, wie sich das für einen ganz normalen, beginnenden Nachmittag gehört und auf ihr türmen sich weiterhin Berge brauner #Blätter. Das #Stöhnen der #Straßenfahrzeuge ebbt nicht ab, als ob diese direkt vor dem #Wohnblock im Kreis fahren, sehen kann sie jedoch niemand. Ein besorgter #Bewohner fürchtet für den Asphalt - eventuell wird dieser komplett eingesaugt. Jeder weiß, dass #Straßenbauarbeiten in #Berlin eine gefühlte Unendlichkeit andauern. In der großen, bunten Stadt wird mehr geredet als gehandelt. Schließlich ist hier der Sitz der #Landesregierung und deren Verhalten passen sich alle Einwohner immer weiter an. Trotzdem: ein matschiger, schlammiger, nicht befestigter Weg vor der Haustür - gar nicht auszudenken! Der besorgte Bürger macht sich also auf die Suche nach der Geräuschquelle. Schnell stellt er fest, dass diese im Haus und nicht davor zu finden ist. Mehrere der schweren, orangenen Fahrzeuge der #Stadtreinigung scheinen sich in einer Wohnung im zweiten Stock zu befinden.

Ob die herbeigerufene #Polizei das #Rätsel löst, ist hier zu erfahren...

#Reinigungsmaschine, #Dröhnen, #Haus, #Laub, #Kiez, #Blätter, #Stöhnen, #Straßenfahrzeug, #Wohnblock, #Bewohner, #Straßenbauarbeiten, #Berlin, #Landesregierung, #Stadtreinigung, #Polizei, #Rätsel
Add a comment...

Post has attachment
Mobo Doco: Die dritte #Episode des #Dacaponarium beginnt mit einem #Einsatz gegen den #Lärm. Der #Dacapo bekommt nicht nur eine unerwartete #Herausforderung, sondern er #fängt sich während des #Abenteuers auch einen #Partner ein. Wie jeder #Held auch er anschließend einen dauerhaften Unterstützer.

#Episode, #Dacaponarium, #Einsatz, #Lärm, #Dacapo, #Herausforderung, #Abenteuer, #Partner, #Held, #Berlin, #BKA
Add a comment...

Post has attachment
Achtung! #Wissenschaftler im #Selbstversuch - bitte nicht stören. Dieses #Warnzeichen schützt den Träger vor ungewollten Störungen und verhindert lästige Fragen.

Die #T-Shirts bilden einen schwachen #Schutzzauber für den Träger. Der unwissende Teil der Bevölkerung hält Abstand und stellt keine Fragen. Es besteht immer die #Gefahr, in die #Versuche einbezogen zu werden. Diesen Schrecknissen möchte sich niemand aussetzen - schließlich sind Wissenschaftler mächtige "#Techno-Magier", denen alles zuzutrauen ist.
#Wissenschaftler, #Selbstversuch, #Warnzeichen, #TShirt, #Schutzzauber, #Gefahr, #Versuch, #TechnoMagier, #Timesurfer, #Texorello
Add a comment...

Post has attachment
Mobo Doco: ...
Auf seinem Weg zur Kasse muss der #Dacapo das Gewirr der Regale passieren und damit auch den ausladenden Gemüsestand. Ausgebreitet und verlockend angestrahlt liegen dort vielfarbige Früchte und Wurzeln. Das kräftige Rot der Tomaten und Paprika blendet ihn. Unwillkürlich verengen sich seine Augen zu Schlitzen und gequält wendet er seinen Blick ab. Dieser wird auf eine Pyramide aus Holzkisten gelenkt, die nebem dem Gemüseregal aufgeschichtet ist. Aus den Behältern quellen Bündel orangener #Mohrrüben hervor. Im ersten Augenblick entspannt sich die Muskulatur um seine Augen wieder, die weniger intensiven Farben machen die visuelle Situation erträglich. Doch plötzlich hat er den Eindruck, beobachtet zu werden. Eine der Karotten sieht ihn an! Aus großen, #giftig grünen #Augen fixiert ihn das Exemplar. Die riesigen Augen, in denen die Pupillen unablässig und wahnsinnig rollen, verfolgen ihn auf seinem Weg. Erstarrt bleibt der Dacapo stehen und blickt auf das seltsame Individuum. Dessen unnatürliche Augen geben ihm einen gefährlichen Einblick in die schwarze Seele der #Karotte. Nur mit Mühe gelingt es ihm, sich von den abwegigen Tiefen des #Gemüses zu lösen.

"Hrrr", es schüttelt ihn.

Zu allem Überfluss öffnet sich direkt unter den schrecklichen Augen auch noch ein rundes Maul, das mit spitzen, schwarzen Zähnen bewehrt ist. Ein fauliger Geruch, der dem Schlund entströmt, dringt sofort bis zu ihm. Der Dacapo hält die Luft an und zuckt zurück.

„Iiijitt, Horrorjemüse!“

Kopfschüttelnd wendet er sich an einen anderen Einkäufer, der ebenfalls die Karotte anstarrt: "Wer kooft'n #Vampirmöhren?"
...
#Dacapo, #Mohrrübe, #Giftig, #Augen, #Karotte, #Gemüse, #Vampirmöhre, #Horror
Add a comment...

Post has attachment
Mobo Doco: Sie stemmt sich mit beiden Händen auf den Tresen, beugt sich über die Kasse nach vorn und berührt mit ihrem zierlichen Kinn die grünlich fluoreszierende Verkaufsanzeige. Ihre #Augen #funkeln ebenfalls in einem leuchtenden Grün, das perfekt mit dem Display und dem kräftigen Rotbraun ihrer Haare harmoniert. Wenn da nicht die bohrende, brennende Leere in seinem Inneren wäre, würde er fasziniert innehalten und verzückt das #Farbwunder betrachten, das er gerade so sehr aufregt. Die Frau trägt ein seltsames #Shirt, dessen Aufdruck ihn zusätzlich verwirren müsste. Noch bevor er auch nur einen Gedanken an die Zweideutigkeit und bezweckte Aussage des Shirts verschwenden kann, flutet der Hunger sein Hirn abermals mit einem kräftigen Signal. Es verdrängt jegliche geistige Aktivität in einen hinteren, dunklen Winkel seines Bewusstseins, den er selbst noch nie bermerkte. Seit Jahren verlassen, stapeln sich dort vergessene Erlebnisse und nicht gedachte Gedankengänge zu Unmengen. Der #Hunger verhindert dieses Mal, dass er sich dessen bewusst wird. Stattdessen wiederholt er einfach nur seine Frage, getrieben von einem extremen, menschlichen Verlangen: "#Brot?"

... weiter geht es hier ...
http://texorello.org/W27C1P1

#Dacapo, #Brot, #Augen, #Funkeln, #Farbwunder, #Shirt, #Hunger
Add a comment...

Post has attachment
Birgit Bremerler: Jetzt ist es wieder an der Zeit, um lukrative #Posten zu jagen. #Koalitionsverhandlung oder #Koalitionsparty - am Ende ist das ganz egal: Der Zugang zu den Bedienhebeln für die #Steuergeldverteilung wird neu geregelt! Wer wird für die nächsten Jahre den gesellschaftlichen #Reichtum in die eigenen #Wunschkanäle umleiten können? Wir werden es erleben - leider ...
#Koalitionsparty, #Postenjäger, #Koalitionsverhandlungen, #Wahlschafe, #Feierlichkeit, #Party, #Koalitionsjahrmarkt, #Politiker
Add a comment...

Post has attachment
Bildung ist Murks - Nur dumme #Wähler folgen der #Werbung!

#Wahlschafe verweigert jede Bildung!

Das #Bildungsminiterium ist aus der Sicht der #Politiker unwichtig, gefährlich und mächtig unbeliebt. Schließlich kreuzen nur dumme Wähler dort auf Wahlzetteln an, wo es ihnen die Werbung vorgibt. Wissen und Aufklärung regen zum selbständigen #Denken an. Das ist gefährlich, denn es kann die Position der gewählten Meinungsvertreter in der Verteilung des gemeinschaftlichen Wohlstandes gefährden.

Aus diesem Grund möchte kein #Politiker gern das gefährlichste Ministerium übernehmen. Wer möchte schon mit zu viel Kompetenz die eigene Kaste ins Verderben führen. Die Last dieser Verantwortung ist nahezu unmenschlich und unzumutbar.

#Wahlschafe, #Wähler, #Werbung, #Bildungsminiterium, #Politiker, #Denken
Wahlschafe
Wahlschafe
texorello.org
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded