Profile cover photo
Profile photo
Psychiatrische Dienste Graubünden (PDGR)
KOMPETENT UND GEMEINSAM FÜR LEBENSQUALITÄT
KOMPETENT UND GEMEINSAM FÜR LEBENSQUALITÄT
About
Posts

Post has attachment

Südostschweiz-Sonderbeilage: 125 Jahre Klinik Waldhaus Chur

Im Rahmen des diesjährigen 125-Jahr-Jubiläums der Klinik Waldhaus ist in der heutigen Südostschweiz- und Bündner Tagblatt-Ausgabe eine Sonderbeilage erschienen.

Die von der Somedia erstellte Jubiläumspublikation zeigt die eindrückliche Entwicklung von der damaligen Heil- und Pflegeanstalt zur modernen Klinik am Churer Stadtrand.

Zur Sonderbeilage (PDF):
https://www.pdgr.ch/fileadmin/user_upload/customers/pdgr/01_Dokumente/5_Rest/Sonderbeilage_125_Jahre_Klinik_Waldhaus.pdf
Photo

Post has attachment
Letzten Donnerstag fand das Wissenschaftscafé der PDGR zum Thema „Trans*- jenseits der zwei Geschlechter“ statt.

Das Bündner Tagblatt berichtete in ihrer Samstagsausgabe über die Veranstaltung.

Zum Bericht:
https://www.pdgr.ch/fileadmin/user_upload/customers/pdgr/01_Dokumente/4_Berichterstattung/2017/Jenseits_der_zwei_Geschlechter.pdf

Post has attachment
Neubau der Notfallstation Klinik Waldhaus Chur einen Schritt weiter

Die PDGR haben den einstufigen Projektwettbewerb mit Präqualifikationsverfahren abgeschlossen. Das Architekturbüro Clavuot aus Chur hat sich mit dem Projekt „Schritt für Schritt“ gegen sieben weitere Wettbewerbsteilnehmende durchgesetzt.

Die Station D11-Notfall der Klinik Waldhaus stösst aufgrund der räumlichen Gegebenheiten seit einigen Jahren an ihre Grenzen. Im Rahmen einer Entwicklungs- und Potenzialstudie wurde festgelegt, dass in erster Priorität ein Neubau für den Betrieb der Notfallstation (Akutpsychiatrie) mit 24 Betten auf zwei Geschossen mit offen und geschlossen geführten Gruppen erstellt werden soll. Zusätzlich ist im Untergeschoss ein Parkhaus mit 200 Plätzen geplant.

Im 2017 sind die Auftragserteilung und der Planungsbeginn geplant. 2018 folgen das Bauprojekt und das Bewilligungsverfahren. Die Bauphase dauert von 2019 bis 2021.

Bis zum 6. Oktober 2017 können alle eingereichten Projekte, von Montag bis Samstag von 14.00 bis 19.00 Uhr, kostenfrei im Dachgeschoss der Klinik Waldhaus in Chur besichtigt werden.
Photo
Photo
26.09.17
2 Photos - View album

Post has attachment

Letztes Wochenende fand bei herrlichem Herbstwetter der alljährliche ARBES-Herbstmarkt in Rothenbrunnen statt.

Die zahlreich erschienenen Besucher konnten einen rundum gelungenen Anlass geniessen. Die ARBES präsentierte ihre vielfältige Produktepalette aus Textil-, Holz-, Stein- und Gärtnereiprodukten.

Unser Fotograf Ingo Rasp hat einige Impressionen festgehalten.

Weitere Informationen zur ARBES: www.arbes.ch
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
26.09.17
10 Photos - View album

Post has attachment
Das Bündner Tagblatt berichtet in ihrer heutigen Ausgabe über die Entwicklung des Heimzentrums Montalin in den letzten 25 Jahren.

Das Heimzentrum Montalin mit ihrem Wohnheim am Standort der Klinik Waldhaus und den Aussenwohngruppen in der Stadt Chur bietet „normalisierte“ Wohn- und Lebensformen für psychisch Beeinträchtigte an.

Zum BT-Bericht:
https://www.pdgr.ch/fileadmin/user_upload/customers/pdgr/01_Dokumente/4_Berichterstattung/2017/jubilaeum_montalin.pdf

Weitere Informationen zum Heimzentrum Montalin:
https://www.pdgr.ch/Heimzentrum-Montalin-Chur.553.0.html
Photo

Post has attachment
Gestern Abend feierten wir in der Klinik Beverin die diesjährige Lehrabschlussfeier. „Wir haben die Besten“ – alle unsere Lernenden haben erfolgreich „abgeschlossen“. Wir gratulieren und sind mächtig stolz auf euch:

Colette Almy, Köchin
Bahareh Armani, Kauffrau
Flurina Cadalbert, Fachangestellte Gesundheit
Deniz Coskun, Kaufmann
Shania Flury, Fachangestellte Betreuung
Jessica Giuliani, Fachangestellte Gesundheit
Jasmin Hedinger, Fachangestellte Gesundheit
Marina Hunger, Gärtnerin
Ivan Jovanovic, Informatiker
Andrea Kubli, Köchin
Aisha Lutz, Fachangestellte Gesundheit
Luca Martinho Ferreira, Fachangestellte Gesundheit
Milena Meier, Fachangestellte Gesundheit
Rawin Monn, Kaufmann
Simon, Recher Fachangestellte Gesundheit
Chiara Rensch, Fachangestellte Gesundheit
Nadia Riahi, Hauswirtschaftspraktikerin
Carmen Rohrer, Gärtnerin
Anja Stocker, Fachangestellte Gesundheit
Zilan Yigit, Fachangestellte Gesundheit

Weitere Informationen zu einer Ausbildung bei den PDGR: www.wirwollendiebesten.ch
Photo

Post has attachment
Gestern veröffentlichte das Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit, in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für wirtschaftliche Forschung der HTW Chur, den Bericht zur Gesundheitsversorgung Graubündens 2017.

Der Bericht vermittelt einen Überblick über die Leistungen der Spitäler, Rettungsdienste, Rehabilitationskliniken, Alters- und Pflegeheime und Spitex-Dienste im Kanton. Er richtet sich sowohl an die Behörden auf kantonaler und kommunaler Ebene, die Verantwortlichen und Mitarbeitenden der einzelnen Leistungserbringer sowie generell an die am Gesundheitswesen interessierten Personen.

Zum Bericht (PDF):
https://www.gr.ch/DE/Medien/Mitteilungen/MMStaka/2017/MedienDokumente/Gesundheitsversorgung_2017_GR.pdf
Photo

Post has attachment

Die offenen Lehrstellen 2018 sind freigeschaltet - die PDGR bilden junge Menschen in neun verschiedenen Berufen aus.

Wir suchen unsere zukünftigen Berufslernenden als...

• Fachfrau / Fachmann Betreuung
• Fachfrau / Fachmann Betriebsunterhalt
• Fachfrau / Fachmann Gesundheit
• Fachfrau / Fachmann Hauswirtschaft
• Floristin / Florist
• Gärtnerin / Gärtner
• Informatikerin / Informatiker
• Kauffrau / Kaufmann
• Köchin / Koch

Weitere Informationen zur Berufslehre bei den PDGR sowie eine Online-Bewerbungsmöglichkeit erhältst du unter www.wirwollendiebesten.ch.
Photo

Post has attachment
Die anlässlich der Higa erschaffenen Kunstwerke verschönern die nächste Zeit den Haupteingang der Klinik Waldhaus.

Wir danken allen, welche mit ihrem Fingerabdruck und einer persönlichen Botschaft zum Gesamtkunstwerk beigetragen haben.
Photo

Post has attachment

Heute vor 125 Jahren wurde die Klinik Waldhaus feierlich eröffnet.

Zur Feier des Tages erhielten alle Patienten der Klinik Waldhaus durch unseren CEO Josef Müller und den Co-Chefärzten eine Rose überreicht.

Wie war es damals…vor 125 Jahren...
Sonntag den 29. Mai 1892 wurde die bündnerische Heil- und Pflegeanstalt Waldhaus in Masans bei Chur eingeweiht. Wie die Zeitungen damals berichteten, hatte sich am betreffenden Tag vor dem Regierungsgebäude in Chur ein Festzug gebildet, die Harmoniemusik an der Spitze. Er führte die Regierung, die Ehrengäste, den Stadtrat und ungezählt viel Volk die neue Loestrasse hinaus zum Platze vor der neuen Anstalt. Der Tag war schrecklich heiss, wie der Reporter des „Tagblattes" klagt, denn man hatte 23 Grad Réamur im Schatten gemessen „smile“-Emoticon(= 29 Grad Celsius), und man kam schweissgebadet und staubbedeckt auf dem Festplatz an. Hier sangen Männerchor und Frohsinn Lieder, und vom Balkon des Hauses hielt Regierungspräsident A. Walser die Festrede in der er sagte, es handle sich um ein Fest des stillen Ernstes, der heiligen Weihe und ein Fest des Dankes an Baron von Loë, Dr. Friedrich Kaiser und Hauptmann Bazzigher, die vor allem das große Werk zustande gebracht hätten. Nach einem Rundgang durch das Haus wurde den Gästen ein Buffet offeriert. Dann stand die Anstalt dem Publikum für eine Stunde zur Besichtigung offen.
Photo
Photo
29.05.17
2 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded