Profile

Cover photo
Daniel Ruebenfeld
836 followers
AboutPosts

Stream

Daniel Ruebenfeld

Shared publicly  - 
 ·  Translate
wenn ihr mal nazis so sehr hassen würdet, wie die lokführer!
1 comment on original post
11
1
Knut von Eulenschiffer's profile photo
Add a comment...

Daniel Ruebenfeld

Shared publicly  - 
 
Und als Sahnestück mein aktueller Binge-Musiker zum laut machen.
 ·  Translate
Jack Garratt
The Love You're Given
2
Add a comment...

Daniel Ruebenfeld

Shared publicly  - 
 
So, +Sofia Schmidt braucht also Musik zum einschließen? Genieße den Sonntag als Tag der Muße - hoffe es gefällt Dir womit ich mich jeden morgen in's Hamsterrad begebe. Oscar and the Wolf werde ich mir übrigens am 23.01 anschauen, also solltest du es einrichten können... den Eintritt schenke ich Dir.
 ·  Translate
2
Add a comment...

Daniel Ruebenfeld

Shared publicly  - 
 

#fivefinemusicart  

Ein Kettenhash hat mich nun auch infiziert. 

Wie auch +Alex T  bringe ich es souverän hinter mich und lade an jedem der fünf folgenden Tage jemanden dazu ein, 5 Lieder an 5 Tagen zu teilen, die ihm am Herzen liegen.

Nun geht dieses  # gespannt auf einem Flitzebogen weiter zu +Tubes0n

#2
 ·  Translate
7
1
Alex T's profile photo
Alex T
 
Super! 
Add a comment...

Daniel Ruebenfeld

Shared publicly  - 
 
Ich würde mal behaupten, dass es hart auf #caturday zugeht.
 ·  Translate
20
14
vertex rikers's profile photoMarkus Wolff's profile photoSchwaller Mustermann's profile photoAtakan Karakan's profile photo
4 comments
 
Ich krieg mich grad gar nicht mehr ein - jedes Mal wenn zugebissen wird... *GRöHL*
 ·  Translate
Add a comment...

Daniel Ruebenfeld

Neuentdeckungen/Empfehlungen  - 
 
The current Sound of London. Soulig, dubbig, vertrackt und voller Atmosphäre. Und hier mit seltener Stimmfarbe.

Kann es gerade nicht laut genug hören.

 
 ·  Translate
thisnao
NAO - BACK PORCH
1
Add a comment...

Daniel Ruebenfeld

Shared publicly  - 
 
... !
 
Meine letzten Tempelhof-Cents:

1. Es gibt innerstädtisches Bauland in landeseigener Hand, laut Artikel für knapp 17.000 Wohnungen. (davon kann man sich auch selbst überzeugen, einfach mal mit offenen Augen durch die Stadt gehen)
Wäre der Volksentscheid noch eindeutiger ausgegangen, wenn dieser Bericht nicht erst heute veröffentlicht worden wäre?

2. Das Ferienwohnungsproblem. Geschätzt stehen aufgrund dieser Nutzung 15.000 Wohnungen nicht dem regulären Immobilienmarkt zur Verfügung. Es gibt neuerdings ein Verbot, aber wegen Personalmangels wird in absehbarer Zeit keine ausreichende Kontrolle oder auch nur die termingerechte Antragsbearbeitung möglich sein.
siehe: http://hauptstadtkultur.de/personalnot-ferienwohnung-verbot-berlin-laesst-sich-nicht-kontrollieren/

Zitat:
"Das Gesetz schreibt vor, dass die Behörde innerhalb von 14 Wochen über den Antrag auf eine Ferienwohnung entscheiden muss. Tut sie das nicht, gilt der Antrag als genehmigt."

3. In Anbetracht dieser potentiellen 32.000 Wohnungen erscheinen die anvisierten 850 Wohnungen mit Sozialbindung auf dem Tempelhofer Feld wie ein schlechter Scherz.
Die Berliner Wähler dürfen sich gerade von Leuten, die das Sozialwohnungsargument des Senats geschluckt haben, Naivität vorwerfen lassen. Über den Witz kann ich sogar lachen.

4. Verkauf von landeseigenen Wohnungen. Aktuell steht der Verkauf von 6.000 Wohnungen im Raum, allein mit dem Verkauf der GSW hat man 70.000 Wohnungen aus städtischer Hand gegeben.
Wie sehen die 850 (nein, da fehlen keine Nullen) Wohnungen jetzt aus?

5. Der Senat bekommt es nicht hin, das Flughafengebäude kostendeckend zu betreiben. Und wer glaubt daran, der Neubau der Zentral- und Landesbibliothek würde nicht zu einem weiteren Fiasko? Die veranschlagten 270 Millionen Euro reichen doch nie und nimmer...

6. Von diesem Flughafengelände abgesehen könnte man auch sonst den Eindruck gewinnen, der Berliner Senat wäre in Sachen Immobilien leicht inkompetent - Verkauf und Privatisierung von zehntausenden von landeseigenen Wohungen, Spreepark, Mediaspree, East Side Gallery, Stadtschloss, IMHO ist auch der Potsdamer Platz hier eine Nennung wert und was passiert mit dem ICC? Und nicht zuletzt unser Sahnehäubchen - der BER.

Nein, wir sind nicht gegen bezahlbare Wohnungen, wir möchten nur nicht schon wieder eine Fortsetzung von "Neueste Peinlichkeiten aus Berlin" sehen. Wir haben nämlich noch nicht alle Episoden bis zum Ende angeschaut.
 ·  Translate
5
Add a comment...
Have them in circles
836 people
Heinz Reimer's profile photo
stefan engel's profile photo
Tubes0n's profile photo
Silvio Tederahn's profile photo
BukTom Bloch's profile photo
Ivan Matic's profile photo
Steffen Fischer's profile photo
René Lüdke's profile photo
Reinhard Keller's profile photo

Daniel Ruebenfeld

Shared publicly  - 
 
Zeichen

Ja, ich lebe noch und nein; die Hauptstadt hat mich nicht verschluckt.
Ich nutze die Zeit nur für banalere Dinge. ;)

Einen Gruß an  alle die mich noch nicht aussortiert haben. Ich lese hier immer noch sehr gern, was man sich hier gegenseitig in die Filterblase schiebt.
 ·  Translate
8
Add a comment...

Daniel Ruebenfeld

Shared publicly  - 
 

#fivefinemusicart

Irgendwie untergegangen mal weiter zu machen. Diesmal auch keine weitere Nennung wegen ist nicht.

"Liminal" von the Acid, ohne Frage jetzt schon eines meiner Lieblingsalben 2014, das ich am 22.09 dann auch live im SchwuZ in Neukölln fühlen darf. Ick freu mir drauf.

http://byte.fm/magazin/blog/2014/06/30/album-der-woche-the-acid-liminal/

#theacid #liminal #musicyoushouldknow


#3
 ·  Translate
3
Sofia Schmidt's profile photoDaniel Ruebenfeld's profile photo
2 comments
 
Ja, bitte +Sofia Schmidt. Wäre es am 22 nicht mal die Möglichkeit einen wundervollen, gemeinsamen abend zu haben? Ich als Neuberliner würde mich total über Begleitung freuen...
 ·  Translate
Add a comment...

Daniel Ruebenfeld

Shared publicly  - 
 
#fivefinemusicart

Ein Kettenhash hat mich nun auch infiziert. 

Wie auch +Alex T bringe ich es souverän hinter mich und lade an jedem der fünf folgenden Tage jemanden dazu ein, 5 Lieder an 5 Tagen zu teilen, die ihm am Herzen liegen.

Sehr gespannt bin ich auf Beiträge von +Thomas Jäger.

#1
 ·  Translate
5
Daniel Ruebenfeld's profile photoThomas Jäger's profile photo
3 comments
 
Es ist auf jeden Fall etwas Attraktives. Mein Problem ist immer die Aktivierungsenergie. Und dann soll es auch noch ein Teil von mir sein. Und da ich voll auf Anerkennung steh' muss es auch noch, hm, gut? beeindruckend? Ich?, sein.
Mirgen! Äh, Morgen! Beide #fivedayquest s werden begonnen. 

Ja, +Carmen Schmidt! It'll finally begin. 
 ·  Translate
Add a comment...

Daniel Ruebenfeld

Neuentdeckungen/Empfehlungen  - 
 
Nun, vor zwei Jahren, als ich ihn entdeckte, hoffte ich schon auf seinen großen Durchbruch.

Nachdem nun einige EP's veröffentlicht wurden, auf denen er mit bekannten Produzenten wie Plan B oder SOHN Eigenes schuf, bekommt er langsam aber sicher die Aufmerksamkeit, die angemessen ist.

Aber bei aller Produktionsarbeit, die wahre Qualität liefert Kwabs akustisch. Wäre Soulmusik noch populär gebührte ihm meines Erachtens Weltruhm.
 ·  Translate
2
Niki nski's profile photoDaniel Ruebenfeld's profile photo
2 comments
 
Freut mich das es Dir gefällt, +Niki nski. :))
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have them in circles
836 people
Heinz Reimer's profile photo
stefan engel's profile photo
Tubes0n's profile photo
Silvio Tederahn's profile photo
BukTom Bloch's profile photo
Ivan Matic's profile photo
Steffen Fischer's profile photo
René Lüdke's profile photo
Reinhard Keller's profile photo
Collections Daniel is following
Basic Information
Looking for
Networking
Story
Tagline
Die Erfahrung ist wie die Sonne. Sie lässt die Blüten welken, aber die Früchte reifen. Salvador Dalí
Introduction
Son of a Glitch.

Bragging rights
Was genau? Äh. Heil Eris.
Work
Occupation
Having intense relationships with cooking, ā̏ͬ̃r͎̔͟t̰̞͡, music and nonsense.
Skills
Olfactoric superpowers and an eye for the unseen.
Links