Profile

Cover photo
Verified name
Tourismuszukunft - Institut für eTourismus
1,435 followers|30,686 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

 
15 Jahre und kein bisschen leise! #internet #digitalerwandel #tourismus  
 ·  Translate
Der Tourismus hat sich in den vergangenen 15 Jahren unter dem Einfluss digitaler Technologien massiv verändert. Neue Alltagspraktiken von Gästen sind emergiert, neue Akteure sind am Markt erschienen, Umsatzströme haben sich tiefgreifende verschoben. Folgende Infografik zeigt diesen Wandel: Herzlichen Dank an den VIR – Verband Internet Reisevertrieb für die Übermittlung der Zahlen im Vorlauf zur […]
3
1
Florian Bauhuber's profile photo
Add a comment...
 
Wer mehr über unser Team nach der Umstrukturierung wissen möchte, ist in unserer Freitagsreihe genau richtig! Heute mit Tobias Wollesack! 
 ·  Translate
In den letzten Wochen und Monaten war viel los bei uns: Die Umstrukturierung zum Netzwerkunternehmen, unsere neue Website plus Corporate Design und diverse große und spannende Projekte (z.B. Destination Brand-Digital) zeigen deutlich: Wir sind noch da, wir haben richtig Lust auf das was wir tun und wir leben sie, die Marke Tourismuszukunft! Oft werden wir […]
1
1
Tobias Wollesack's profile photo
Add a comment...
 
Es ist wieder Barcamp-Zeit!
 ·  Translate
Das dritte Touristikcamp findet vom 23. bis 24. Juni 2014 im Maternushaus Köln (unweit des Kölner Hauptbahnhofs) statt. Das Barcamp bietet bis zu 70 Touristikern eine tolle Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch über Online- und Vertriebsthemen. Das interaktive Veranstaltungsformat ermöglicht einen aktiven Wissensaustausch innerhalb kürzester Zeit. Anders als bei Kongressen, steht das Programm vorher nicht fest, sondern wird […]
1
Add a comment...
Have them in circles
1,435 people
 
Facebook ändert nach den Privatprofilen auch das Design der Fanpages. Was das bedeutet und was sich ändert bei uns im Blog zusammengefasst.
 ·  Translate
Einiges wurde in den letzten Wochen schon über das neue Facebook Design berichtet, denn nach der Designumstellung des  Facebook Newsfeeds für die Privatprofile, war es kurz darauf auch Zeit für die Fanpages sich neu zu gewanden. Heute will ich euch noch einmal meine Einschätzungen und Implikationen zu diesem Thema näher bringen. Wer parallel zu diesem Beitrag in […]
1
Add a comment...
 
Wikipedia reagiert auf kommerziell erstellte Inhalte und ändert diesbezüglich die Nutzungsbedingungen. Catherina hat hierzu einen Blogbeitrag verfasst  und die verknüpften Folgen kurz dargelegt.
 ·  Translate
Nachdem Wikipedia im letzten Herbst 250 Autoren gesperrt hat, die für Beiträge bezahlt wurden bzw. Artikel im Sinne ihrer Auftraggeber bearbeitet haben, tauchte kürzlich ein Hinweis über den Wikipedia-Artikeln auf, sich an einer Diskussion bezüglich der Offenlegung bezahlter Beiträge und damit der Änderung der Nutzungsbedingungen der Wikipedia zu beteiligen. Die bezahlte Bearbeitung von Beiträgen und […]
2
1
Florian Bauhuber's profile photo
Add a comment...
 
Danke! RT F. Bracht: #afmbc cooler Vortrag zu #Facebook im Tourismus Tourismuszukunft erinnert mich an die #DHBW Zeit http://buff.ly/1oYGsra
 ·  Translate
2
Add a comment...
 
Die ITB war wirklich spannend für uns dieses Jahr und hat uns großen Spaß gemacht, unter anderem auch, weil wir einige tolle Projekte vorstellten, an denen wir in den vergangenen Monaten gewerkelt haben.  Eines dieser Projekte ist die zusammen mit dem Institut für Management und Tourismus (IMT) der FH Westküste herausgegebene Studie “Destination Brand 13 […]
5
1
Stefan Egenter's profile photo
Add a comment...
People
Have them in circles
1,435 people
Contact Information
Contact info
Mobile
0049 160 991 89 560
Address
Tourismuszukunft Marktforschung GmbH & Co. KG Luitpoldstraße 9 85072 Eichstätt
www.tourismuszukunft.de/kontakt/
Story
Tagline
Wissenschaftlich fundierte Beratung bei der Konzeption und Umsetzung von Online- und eTourismus-Projekten.
Introduction

Wissenschaftliches Knowhow für Ihre Strategie:

Das Tourismuszukunft - Institut für eTourismus ist Ihr verlässlicher Beratungsdienstleister für die Nutzung elektronischer Medien im Tourismus. Neutral und unabhängig beraten wir Tourismusdestinationen, Reiseveranstalter, Reisemittler, Branchenverbände und Hotels in ganz Europa bei der Konzeption und Umsetzung von Online- und eTourismus-Projekten. Wir entwickeln und implementieren digitale Strategien in den vier Bereichen Marktforschung, Produktentwicklung, Marketing/Vertrieb und Unternehmensorganisation.

Aufgrund wissenschaftlicher Forschung und Marktbeobachtung sowie ständiger Analysen erstellen wir fundierte Konzepte für Ihr Unternehmen.

Die Berater des Instituts für eTourismus begleiten Sie in individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmten Prozessen von der Analyse und Zielfindung über die strategische Planung bis hin zur Umsetzung,  Zielkontrolle und Justierung Ihrer eTourismus-Projekte.

Unsere Kooperation mit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt garantiert stetige Wissensentwicklung auf dem neuesten Stand der Forschung, die Ihnen als Kunde direkt zu Gute kommt.