Profile cover photo
Profile photo
KULTRA-FM
10 followers -
Hier ist Deine Musik!
Hier ist Deine Musik!

10 followers
About
KULTRA-FM's posts

Post has attachment
Im Zusammenhang mit den Änderungen im Programmschema ab Oktober 2016 wurde es ja schon kurz angesprochen: Unsere lokalen Antennen- und Kabelsendungen in Berlin änderten sich sowohl im Sendetag als auch in der Sendezeit. Nicht mehr vierzehntägig am Donnerstag um 15 Uhr, sondern vierzehntägig am Mittwoch um 20 Uhr! Nicht mehr auf den Frequenzen 88.4 und 90.7, sondern auf der 91.0 ist KULTRA-FM dank der tatkräftigen Mithilfe von ALEX Berlin jetzt stundenweise in der Luft. Die Kabelfrequenz 92.6 bei Kabel Deutschland hat sich nicht geändert. Unsere lokalen Sendungen laufen parallel zu ihren Sendezeiten auch hier: www.kultrafm.de/radio.html
Zur Programmübersicht: www.kultrafm.de/programm.html
KULTRA-FM hören: www.phonostar.de/online_player/channel/37557 
Photo

Post has attachment
Und wieder einmal ausschließlich die Achtziger, auf kleinen und großen, schwarzen und bunten Scheiben in der aktuellen Ausgabe der Sendung VINYL. Die Playlist der Sendung: http://vinyl.kultrafm.de

KULTRA-FM hören:
http://www.phonostar.de/online_player/channel/37557
Photo

Post has attachment
Ab Kalenderwoche 40 gibt es weitere Änderungen in unserem Programmschema. EINHUNDERT PROZENT wandert vom Mittwoch auf den Freitag, FACE 2 FACE vom Mittwoch auf den Donnerstag. ON AIR rückt am Freitag um zwei Stunden nach hinten. Auch wird diese Sendung (wie auch schon FACE 2 FACE) künftig nur noch unregelmäßig laufen. Am Mittwoch um 20 Uhr werden künftig alle zwei Wochen simultan unsere lokalen Kabel-und Antennensendungen in Berlin zu hören sein. (Mehr Infos dazu demnächst.) Auf dem zweiten freigewordenen 20-Uhr-Sendeplatz am Mittwoch (sowie auf den Wiederholungsplätzen am Donnerstag) startet in Kürze eine weitere neue Sendung.
www.kultrafm.de/programm.html
Photo

Post has attachment
In der nächsten Zeit wird es einige Neuerungen und Änderungen im Programm von KULTRA-FM geben. Den Anfang macht eine Runderneuerung der Sendung EINHUNDERT PROZENT. Widmete sich diese Sendung in der Vergangenheit jeweils eine Stunde lang thematischer oder genrespezifischer Musik, ist EINHUNDERT PROZENT ab sofort ausschließlich die Sendung für musikalische Neuerscheinungen. Eine Stunde lang gibt es hier die geballte Ladung an neuen Songs, welche es entweder bereits in unsere Rotation geschafft haben oder gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt noch den Weg in selbige finden können. EINHUNDERT PROZENT läuft mittwochs um 20 Uhr sowie donnerstags um 06 und um 18 Uhr.
www.kultrafm.de/100prozent.html

KULTRA-FM hören:
www.phonostar.de/online_player/channel/37557
Photo

Post has attachment
Wie klingt es, wenn zwei klassisch ausgebildete Musiker gemeinsam mit einer Musical-Sängerin und einem Rock- und Darkwavesänger Hymnen und Klassiker aus Rock und Pop in die Welt der Kammermusik entführen? Mondän bis romantisch, und auf jeden Fall zeitlos. Songs Of Lemuria bauen Brücken zwischen Klassik und Moderne, zwischen der Melancholie des Chanson und der glitzernden Euphorie der goldenen Zwanziger Jahre. An der Seite von Corinna Söller am Piano und Uwe Christian Müller am Cello trifft die Ausnahmesängerin und Lichtgestalt der Musical-Szene Jasmin Shaudeen auf Nik Page, eine Szenegröße der deutschen Dark Music. Diese beiden so verschiedenen Pole geben den bittersüßen Balladen von Songs Of Lemuria die unverwechselbare Note. Das beeindruckende Handwerk der Musiker und die enorme Bühnenpräsenz von Nik Page und Jasmin Shaudeen machen die Konzerte zu faszinierenden Abenden zwischen zeitloser Musik und Theater sowie gleichermaßen zu einem Leckerbissen für Klassik- und Popfans. Songs Of Lemuria sind weit mehr als eine akustische Flucht aus einer lauten, kalten und mechanischen Welt. Nachdem es Ende 2014 mit der EP "Die Liebe ist ein Raubtier" bereits einen Vorgeschmack auf neues Material gab, erschien am 02. Oktober 2015 unter dem Titel "Dream On" der langersehnte neue Longplayer von Songs Of Lemuria, das erste Album mit Sängerin Jasmin Shaudeen an der Seite von Nik Page. Diesmal wurden neben Eigenkompositionen auch Klassiker von Duran Duran, Metallica, In Extremo, Aerosmith und Linkin Park mit viel Liebe fürs Detail in ein fragiles Gewand aus Piano, Cello und Gesang gehüllt. Aktuell bei KULTRA-FM: Pianistin Corinna Söller und Cellist Uwe Christian Müller mit eigenen Songs im Gepäck sowie mit Musik, die sie inspirierte und die ihnen am Herzen liegt. Songs Of Lemuria ON AIR.
www.kultrafm.de/onair.html 
Photo

Post has attachment
Alle Jahre wieder: Mit SVR 50 AUS 500, der Hörerhitparade unserer Dark- und Gothicshow STORMY VISIONS RADIO, wird auch dieses Jahr der Geburtstag sowie der Jahrestag des Relaunchs von STORMY VISIONS RADIO gefeiert. Diese Hitparade stellt Ihr zusammen! Aus 500 zur Auswahl stehenden Tracks wählt Ihr Eure persönlichen 5 Favoriten in der Reihenfolge Platz 1 bis Platz 5. Für Platz 1 gibt es fünf Punkte, für Platz 2 dann vier, für Platz 3 gibt es drei Punkte, für Platz 4 zwei und für Platz 5 einen Punkt. Die 50 Tracks mit den meisten Punkten werden dann demnächst bei STORMY VISIONS RADIO auf mehrere Ausgaben der Sendung verteilt gespielt. Das aktuelle Voting läuft! Stimmt für Eure Favoriten ab!
www.stormyvisions.de/hoererhitparade.html 
Photo

Post has attachment
Wer mit der Gitarre zum Song im Radio mitspielen will, braucht in diesem Fall für das immer wieder auftauchende Thema nur 3x die Akkorde C und a-Moll im Wechsel und dann noch F und G drangehängt. Also das Instrument geschnappt und los. ;) Der besagte Song läuft in der aktuellen Ausgabe unserer Sendung RIFFS & CHORDS, zu hören montags um 20 Uhr sowie dienstags um 06 und um 18 Uhr. Jede Menge anderes gitarrenlastiges ist ebenfalls in der Sendung dabei.
www.kultrafm.de/riffsandchords.html
Photo

Post has attachment
Und wieder einmal Plattenbörse. Die im Südosten Berlins, bei welcher ein wiederholter Besuch vor einiger Zeit wieder eine reichhaltige Ausbeute an 7" Singles brachte. So reichhaltig, daß zwei Stunden Sendezeit der Ausgabe 11 von VINYL nicht ausreichen, um von jeder Scheibe was zu spielen.
Die Playlist der Sendung: http://vinyl.kultrafm.de
KULTRA-FM hören: http://www.phonostar.de/online_player/channel/37557
Photo

Post has attachment
In mittlerweile weit über zehn Jahren Sendebetrieb hat sich doch einiges an interessanten Sendungen im Archiv angesammelt. Bisher gab es meist zum Jahresanfang Wiederaufführungen ausgewählter Shows als eine Art Geburtstags-Special, mit der neuen Sendung RÜCKSCHAU blicken wir nun regelmäßig auf bei uns im Programm gelaufene Sendungen zurück. Dabei gibt es zum Großteil auch ein Wiederhören mit ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie nicht mehr existenten Sendungsformaten.
www.kultrafm.de/rueckschau.html

Post has attachment
Substaat in unserem Music Talk FACE 2 FACE: Substaat ist eine 2008 gegründete norwegische Electro-Band, bestehend aus Sänger Terje Vangbo und Tastenmann Jarle Hansen. Mit ihrem 2011 veröffentlichten selbstbetitelten Debütalbum wilderten Substaat noch in Old-School-EBM-Gefilden. Der im August 2014 erschienene Nachfolger "Macht" besticht durch einen wesentlich weicheren und eingängigeren Klang. Die 11 Songs des Albums stehen im Zeichen einer Weiterentwicklung von geradlinigem EBM zu modernem Alternative- und Synthpop. Produziert von Zeromancer-Frontmann Alex Møklebust, baut "Macht" auf eine klanggewaltige Vielfalt. Die durchweg eingängigen Refrains finden ihren Höhepunkt im hymnenhaften "I Feed You My Love", einer Coverversion des norwegischen Eurovision-Song-Contest-Beitrages von 2013. Dabei schafft es Sänger Terje mit seiner einfühlsamen Stimme ein eigenständiges Genre zwischen Härte und Emotion in der elektronischen Tanzmusik zu besetzen, ohne dabei auf klassisch-skandinavische Einflüsse zu verzichten.
www.kultrafm.de/face2face.html
Wait while more posts are being loaded