Profile cover photo
Profile photo
DERMATOLOGIKUM HAMBURG
54 followers -
Impressum: http://www.dermatologikum.de/impressum/
Impressum: http://www.dermatologikum.de/impressum/

54 followers
About
Posts

Post has attachment
Wir freuen uns, dass Herr PD Dr. med. habil. Syrus Karsai seit Anfang August unsere dermatologische Ambulanz als erfahrener Facharzt für Dermatologie ergänzt. Herr PD Dr. Karsai hat außerdem das Diploma in Aesthetic Laser Medicine“ (D.A.L.M.) erworben. Seine Schwerpunkte sind die allgemeine klinische Dermatologie, operative Dermatologie und Lasermedizin. Seinen Lebenslauf finden Sie hier: http://www.dermatologikum.de/aerzte/profil/?tx_elementsstaff_pi1%5Bperson%5D=93&cHash=3b9341024bb49b7b23c543a6028b33fc
Sie können ab sofort Termine für die Sprechstunde von Herrn PD Dr. Karsai vereinbaren: 040-35 10 75-0.
Photo

Post has attachment
Wir freuen uns, dass unsere dermatologische Ambulanz ab sofort durch Frau Dr. Kerstin Söhl ergänzt wird. Frau Dr. Söhl ist Fachärztin für Dermatologie mit der Zusatzbezeichnung Phlebologie und kommt nach Stationen an der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Lübeck und am Krankenhaus Tabea in Hamburg nun an das DERMATOLOGIKUM HAMBURG. Termine bei Frau Dr. Söhl können unter der Telefonnummer 040-35 10 75-0 vereinbart werden.
Photo

Post has attachment
Was ist wichtig beim Kauf von Sommerschuhen und wie können schwitzende Füße vermieden werden?

Bei warmen Temperaturen sind offene Schuhe aus atmungsaktivem Material ideal. Bitte Synthetik und Plastik vermeiden. ...mehr:
http://info.dermatologikum.de/blog/was-ist-wichtig-beim-kauf-von-sommerschuhen-und-wie-koennen-schwitzende-fuesse-vermieden-werden__222.php
Photo

Post has attachment
Muss der Lack ab?

Klar ist Nagellack an den Zehen besonders im Sommer schön. Leider bleibt das Lackieren nicht immer ohne Folgen für die Nägel.

http://info.dermatologikum.de/blog/muss-der-lack-ab__223.php
Photo

Post has attachment
Welche Pflege hält die Füße schön und gesund?

Man kann auch zu Hause mit einer guten Pflege viel für seine Füße tun. Die Füße zählen zu den stark belasteten Körperteilen. Deshalb ist auch die Prävention von Infektionen und Verletzungen sehr wichtig.
Mehr: http://info.dermatologikum.de/blog/welche-pflege-haelt-die-fuesse-schoen-und-gesund__224.php
Photo

Post has attachment
Interview mit Frau Dr. med. univ. Martina Tröbinger über die richtige Pflege der Füße.

Besonders im Sommer sollen die Füße vorzeigbar sein. Für gesunde und schöne Füße gibt es Tipps von unserer Fachärztin für Dermatologie.

http://info.dermatologikum.de/blog/wie-wird-hornhaut-am-besten-behandelt__221.php
Photo
Photo
13.04.17
2 Photos - View album

Post has attachment
Welche Entwicklungen in der Ästhetischen Dermatologie sind für die Cellulite-Behandlung vielversprechend?

Auf diesem Gebiet gibt es tatsächlich interessante Entwicklungen.
Neben den Empfehlungen Gewichtsreduktion, Sport, Massagen und Lymphdrainage gibt es eine elementare Neuerung: Die Einziehungen (Dellen), die bei Cellulite den größten Leidensdruck auslösen, können durch eine neue Behandlung reduziert werden.
Mehr: http://info.dermatologikum.de/blog/welche-entwicklungen-in-der-aesthetischen-dermatologie-sind-fuer-die-cellulite-behandlung-vielversprechend__220.php
Photo

Post has attachment
Gibt es wirksame Cremes gegen Cellulite oder andere hilfreiche Tipps?

Die strukturellen Besonderheiten der Bindegewebsstränge bei Frauen lassen sich durch Cremes nicht verändern.
Leichte Straffungen sind durch Cremes oder andere Pflegeprodukte, Gewichtsreduktion, Massagen und körperliches Training möglich. Durch ein entsprechendes Sportprogramm können die dann stärker ausgeprägten Muskeln die darüber liegende Haut spannen und straffen. Mehr: http://info.dermatologikum.de/blog/gibt-es-wirksame-cremes-gegen-cellulite-oder-andere-hilfreiche-tipps__219.php
Photo

Post has attachment
Wie entsteht Cellulite?
Cellulite macht sich häufig schon früh bei jungen Frauen mit der entsprechenden Veranlagung bemerkbar. Übergewicht ist für dieses unpopuläre Phänomen nicht verantwortlich, ...
http://info.dermatologikum.de/blog/wie-entsteht-cellulite__218.php
Photo

Post has attachment
Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG wünscht Ihnen ruhige Stunden für sich und Ihre Familie. In der Zeit ‚zwischen den Jahren‘ liegen häufig die einzigen entschleunigten Stunden im Jahr. Hier ein paar Tipps, wie sie diese füllen können:

Treiben Sie Sport oder gehen Sie ausgiebig spazieren.
Die stärkere Durchblutung hilft, den Stoffwechsel zu beleben, gleichzeitig werden regenerative Prozesse gefördert. Diese positiven Effekte stellen sich nach kontinuierlichem Training ein. Sport wirkt auch für die Haut eher stressabbauend.

Passen Sie Ihre Hautpflege an die kältere Witterung an.
Duschöle und milde Reinigungsprodukte sind jetzt besonders empfehlenswert für die Haut. Lauwarme Gesichtskompressen mit Kamille oder Lavendel verstärken den Reinigungseffekt und wirken beruhigend sowie anti-entzündlich. In den Pflegeprodukten sollte der Fettanteil nun erhöht und der Wasseranteil reduziert sein, also Wasser-in-Öl-Emulsionen bevorzugen. Mechanische Peelings wirken im Winter häufiger irritierend auf die Haut, deshalb lieber auf enzymatische Peelings umsteigen. Die dunkle Jahreszeit eignet sich sehr gut für Fruchtsäurebehandlungen und eine Mikrodermabrasion.

Schlafen Sie aus.
Während des Nachtschlafes kann sich die Haut in Ruhe regenerieren.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team vom DERMATOLOGIKUM HAMBURG
Photo
Wait while more posts are being loaded