Profile cover photo
Profile photo
Prof. Dr. Andreas Arndt
2 followers -
http://eulederminerva.de/arndt/impressum
http://eulederminerva.de/arndt/impressum

2 followers
About
Posts

Post has shared content
Meine Empfehlung (my recommendation):
Paperback Edition Release: Towards a Critique of Bourgeois Economics

Towards a Critique of Bourgeois Economics
by Thomas T. Sekine
Edited by John R. Bell

“It would take a scholar with a formidable intellect to be able to significantly refine the work of Kôzô Uno, the brilliant Japanese economist who had advanced the most sophisticated and convincing reconstruction of Marx’s unfinished masterpiece, Capital, to have hitherto been attempted. This impressive essay collection drawing from Thomas Sekine’s work from the 1970s down to the present day and covering much of the full gamut of Sekine’s wide ranging intellectual interests, includes discussions of the correspondence of Hegel’s dialectic and the dialectic of capital, the dialectic as the basis for social science, the defense of value theory, the proper solutions to both the dialectical and mathematical transformation problems and the ex-capitalist transition. This is required reading for any serious heterodox economist, whether Marxian or otherwise.”
John R. Bell
(formerly Professor, Seneca College)

Sekine – Towards a Critique
doi: 10.4444/34.20
http://doi.org/10.4444/34.20
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Ab sofort lieferbar:

Der Begriff des Widerspruchs. Eine Studie zur Dialektik Kants und Hegels
von Prof. Michael Wolff

http://doi.org/10.4444/70.10.de

#Kant #Hegel #Dialektik #Widerspruch #Philosophie
Photo
Add a comment...

Post has attachment
11. bis 13. Oktober 2017

Marx!? – Kongress an der Universität Trier

Vom 11. bis 13. Oktober 2017 veranstalten der Rosa Salon und Die Falken Trier einen dreitägigen Kongress an der Universität Trier, der sich der Frage widmen wird, ob und wie im Jahre 2017 sinnvoll an die Theorie und Kritik von Karl Marx angeschlossen werden kann.

Prof. Andreas Arndt (Unmittelbarkeit, Geschichte und Freiheitsbewusstsein) wird am 11.10.2017 um 12:15 Uhr den Eröffnungsvortrag halten.

#Marx #Philosophie #Dialektik #Trier
Add a comment...

Post has shared content
Veranstaltung am 11. April in Berlin: Der Begriff der Freiheit bei Hegel und Marx

Montag, 11. April 2016, 19:00 bis 21:00 Uhr in Berlin

Der Begriff der Freiheit bei Hegel und Marx

Vielfalt sozialistischen Denkens

Weltgeschichte ist, nach Hegel, Fortschritt im Bewusstsein der Freiheit. Das Prinzip der Freiheit geht jedoch auf seine Realisierung, wie Hegel vor allem im Blick auf das christliche Freiheitsprinzip zeigt. Das Freiheitsbewusstsein wird somit zur kritischen Instanz gegenüber der gesellschaftlich-politischen Wirklichkeit. Hegel nimmt damit das junghegelianische Programm der Verwirklichung der Philosophie vorweg, in dem jedoch das Konzept der Freiheitsgeschichte weitgehend durch eine Entfremdungsgeschichte ersetzt wurde.
Karl Marx dagegen greift Hegels Konzept an der Problematik auf, die Hegel gesehen, aber für die er keine Lösung hatte: dem Verlust der Freiheit und des Rechts für große Teile der Bevölkerung durch die Entwicklung der kapitalistischen Ökonomie. Marx schreibt Hegels Konzept der Freiheitsgeschichte fort, wobei er, mit Hegel, die Verwirklichung der individuellen Freiheit als Bedingung der Freiheit Aller in den Mittelpunkt stellt. Hieran, und nicht an der gescheiterten Suche nach einer „materialistischen“ Dialektik, sollte ein neuer Hegelmarxismus ansetzen.

Referent: Prof. Dr. Andreas Arndt (Lehrstuhl für Philosophie am Seminar für Systematische Theologie/Philosophie der Humboldt-Universität)
Moderation: Dr. Frank Engster

Kosten: 2,00 Euro

Veranstaltungsort:

Helle Panke
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin

http://arndt.blog.eulederminerva.de/96

#Philosophie #Dialektik #Hegel #Marx
Add a comment...

Post has shared content
Eine treffende Rezension von Jakob Hayner zu "Geschichte und Freiheitsbewusstsein":

"Arndt bezweifelt, dass es einen entschiedenen Bruch zwischen Marx und Hegel gibt. Diesem Zweifel folgend, interpretiert er beide als Denker einer Freiheitsgeschichte. Entscheidend für diese ist das Recht, denn es garantiert die individuelle Freiheit. Doch gerät das Recht in Widerspruch mit der Eigentumsordnung und der kapitalistischen Produktionsweise. Zwar ist jeder für die Reproduktion seines einzelnen Lebens verantwortlich, doch sind den wenigsten die Mittel dafür gegeben."

#Philosophie #Dialektik #Hegel #Marx
Add a comment...

Post has shared content
Eine inhaltlich kritische, aber zugleich würdigende Rezension von Hendrik Wallat (Hannover) zu "Geschichte und Freiheitsbewusstsein":

"Die Lektüre von Arndts Essay kann uneingeschränkt empfohlen werden. Gegenwärtig dürfte kein zweiter (deutscher) Philosoph sich gleichermaßen derart kompetent durch die umfangreichen Gesamtwerke von Hegel und Marx bewegen, wie Arndt dies vermag."

#Philosophie #Dialektik #Hegel #Marx
Add a comment...

Post has shared content
Ab sofort im Buchhandel erhältlich:
Geschichte und Freiheitsbewusstsein
von Prof. Dr. Andreas Arndt

Weltgeschichte ist, nach Hegel, Fortschritt im Bewusstsein der Freiheit. Das Prinzip der Freiheit geht jedoch auf seine Realisierung, wie Hegel vor allem im Blick auf das christliche Freiheitsprinzip zeigt. Das Freiheitsbewusstsein wird somit zur kritischen Instanz gegenüber der gesellschaftlich-politischen Wirklichkeit. Hegel nimmt damit das junghegelianische Programm der Verwirklichung der Philosophie vorweg, in dem jedoch das Konzept der Freiheitsgeschichte weitgehend durch eine Entfremdungsgeschichte ersetzt wurde. Karl Marx dagegen greift Hegels Konzept an der Problematik auf, die Hegel gesehen, aber für die er keine Lösung hatte: dem Verlust der Freiheit und des Rechts für große Teile der Bevölkerung durch die Entwicklung der kapitalistischen Ökonomie. Marx, so die zentrale These des Buches, schreibt Hegels Konzept der Freiheitsgeschichte fort, wobei er, mit Hegel, die Verwirklichung der individuellen Freiheit als Bedingung der Freiheit Aller in den Mittelpunkt stellt.

Andreas Arndt ist Professor für Philosophie an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin; er ist seit 1992 Präsident der Internationalen Hegel-Gesellschaft e. V.

Arndt – Freiheitsbewusstsein
doi: 10.4444/50.11.de
http://dx.doi.org/10.4444/50.11.de

#Dialektik #Hegel #Marx #Philosophie
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded