Profile cover photo
Profile photo
debate//de:hate
338 followers
338 followers
About
debate//de:hate's posts

Post has attachment
 Do. 22.10. 10 Uhr bis 19 Uhr // Fr. 23.10. 10 bis 18:30 Uhr

Welche Probleme wirft zivilgesellschaftliches Engagement im Web 2.0 auf? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus? Auf welche Erfahrungen können Akteur_innen, die sich auch online für eine demokratische Gesellschaft zu engagieren, zurückgreifen? Welche Rolle spielt die politische Bildung im Zeitalter der Digitalisierung, um präventiv gegen Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit vorzugehen?

Eine Fachtagung der Amadeu Antonio Stiftung

Programm: http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/zivilgesellschaft20/zivilgesellschaftliches-engagement-20-programm/

Post has attachment
Do. 22.10. 10 Uhr bis 19 Uhr // Fr. 23.10. 10 bis 18:30 Uhr

Welche Probleme wirft zivilgesellschaftliches Engagement im Web 2.0 auf? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus? Auf welche Erfahrungen können Akteur_innen, die sich auch online für eine demokratische Gesellschaft zu engagieren, zurückgreifen? Welche Rolle spielt die politische Bildung im Zeitalter der Digitalisierung, um präventiv gegen Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit vorzugehen?

Eine Fachtagung der Amadeu Antonio Stiftung

Programm: http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/zivilgesellschaft20/zivilgesellschaftliches-engagement-20-programm/

Post has attachment
 
Do. 22.10. 10 Uhr bis 19 Uhr // Fr. 23.10. 10 bis 18:30 Uhr

Welche Probleme wirft zivilgesellschaftliches Engagement im Web 2.0 auf? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus? Auf welche Erfahrungen können Akteur_innen, die sich auch online für eine demokratische Gesellschaft zu engagieren, zurückgreifen? Welche Rolle spielt die politische Bildung im Zeitalter der Digitalisierung, um präventiv gegen Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit vorzugehen?

Eine Fachtagung der Amadeu Antonio Stiftung

Programm: http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/zivilgesellschaft20/zivilgesellschaftliches-engagement-20-programm/

Post has attachment
Do. 22.10. 10 Uhr bis 19 Uhr // Fr. 23.10. 10 bis 18:30 Uhr

Welche Probleme wirft zivilgesellschaftliches Engagement im Web 2.0 auf? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus? Auf welche Erfahrungen können Akteur_innen, die sich auch online für eine demokratische Gesellschaft zu engagieren, zurückgreifen? Welche Rolle spielt die politische Bildung im Zeitalter der Digitalisierung, um präventiv gegen Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit vorzugehen?

Eine Fachtagung der Amadeu Antonio Stiftung

Programm: http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/zivilgesellschaft20/zivilgesellschaftliches-engagement-20-programm/

Post has attachment
Do. 22.10. 10 Uhr bis 19 Uhr // Fr. 23.10. 10 bis 18:30 Uhr

Welche Probleme wirft zivilgesellschaftliches Engagement im Web 2.0 auf? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus? Auf welche Erfahrungen können Akteur_innen, die sich auch online für eine demokratische Gesellschaft zu engagieren, zurückgreifen? Welche Rolle spielt die politische Bildung im Zeitalter der Digitalisierung, um präventiv gegen Formen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit vorzugehen?

Eine Fachtagung der Amadeu Antonio Stiftung

Programm: http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/zivilgesellschaft20/zivilgesellschaftliches-engagement-20-programm/

Post has attachment
Von "Ausländer raus" über "Todesstrafe für Kinderschänder" bis hin zu "Schluss mit der Multi-Kulti-Diktatur": Manchmal skandieren Neonazis leider wirklich diese typisch platten Parolen oder leugnen einfach mal den Holocaust – doch nicht immer sind Neonazis an solch offenen Aussagen zu erkennen. Viele rechte Kampagnen wirken auf den ersten Blick recht harmlos und sogar seriös.

Besonders im Netz zieht diese Strategie, da man oftmals nicht sofort erkennen kann, wer hinter einem Projekt, einer Gruppe, einem Forum oder einer Seite in sozialen Netzwerken steckt.

In unserem neuen Dossier erklären wir euch, wie ihr rechtsextreme Kampagnen erkennt und wie ihr darauf reagieren könnt! >>http://no-nazi.net/gute-ideen-gegen-nazis/dossier_kampagnen/

Post has attachment
"Es gibt eine natürliche Hierarchie zwischen schwarzen und weißen Völkern” – Dieser zutiefst rassistischen Aussage stimmten einer Studie der Universität Bielefeld  aus dem Jahr 2008 fast jede*r dritte Bundesbürger*in zu. Wie kann das sein? Warum sind rassistische Ideologien immer noch so ein fester Bestandteil der Gesellschaft? Und was können wir, on- und offline, dagegen tun? Im neuen no-nazi.net-Dossier präsentieren wir euch die wichtigsten Artikel, Daten und Fakten zum Thema Rassismus >> http://no-nazi.net/gute-ideen-gegen-nazis/dossier-rassismus/

Post has attachment
Am 21. September 2013 wurde ein 34-jähriger Imbissbetreiber türkischer Herkunft beim Abschließen seines Geschäfts im Bahnhof unvermittelt aus einer Gruppe Neonazis rassistisch beschimpft und von mehreren Angreifern brutal mit Fäusten, Tritten und Flaschen attackiert. Vergeblich versucht seine Freundin, dazwischen zu gehen und muss mit ansehen, wie die Unbekannten weiter auf den 34-Jährigen eintreten, als er bereits schwer verletzt am Boden liegt. Der Betroffene muss mit lebensgefährlichen Verletzungen notoperiert und danach in ein künstliches Koma versetzt werden. 

Nur ein Beispiel für rechte Gewalt ... Jeden Tag passieren in Ostdeutschland zwei rechts motivierte Angriffe. Das haben die Beratungsstellen für Betroffene rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt bei der Vorstellung ihrer gemeinsamen Statistik 2013 erklärt >> http://no-nazi.net/news/zwei-rechte-angriffe-am-tag/#more-16887
Photo

Post has attachment
Für unser neuestes Bullshit-Bingo mussten wir einfach nur durch die Kommentare zu unserem Dossier "Antimuslimischer Rassismus" scrollen ...

Das Bullshit-Bingo gibt es hier als klickbares PDF zum Download >> http://bit.ly/1g3rxpU

Und das Dossier zum Thema hier >> http://bit.ly/1pTQc6C
Photo
Wait while more posts are being loaded