Profile cover photo
Profile photo
moltovivace
Kammermusik vom Feinsten, Jazz und Unterhaltungsmusik der besonderen Art, Spitzenensembles mit hervorragenden Solisten, seltenen Besetzungen und ausgefallenen Programmen.
Kammermusik vom Feinsten, Jazz und Unterhaltungsmusik der besonderen Art, Spitzenensembles mit hervorragenden Solisten, seltenen Besetzungen und ausgefallenen Programmen.
About
Posts

Post has attachment
Kordes-Tetzlaff-Godejohann Trio 

Olaf Kordes – Piano
Wolfgang Tetzlaff – Kontrabass
Karl Godejohann – Drums

Oscar Peterson komponierte die „Easter Suite“ 1984 im Auftrag der BBC. Es entstand eine zutiefst berührende Jazz-Trio-Version der Passionsgeschichte, in welcher das Sujet aufs Feinsinnigste musikalisch umgesetzt wurde. Dabei birgt die Komposition selbst schon eine theologische Interpretation, stellt sie doch die Versöhnung und Vergebung programmatisch ins Zentrum der 9 kurzen Sätze. Eine bisher wenig bekannte, aber sehr bereichernde Ergänzung des Kanons der traditionellen Passionsmusiken. Dem Jazztrio Kordes-Tetzlaff-Godejohann kommt das große Verdienst zu, dem lange in Vergessenheit geratenen Werk Petersons nach 22 Jahren wieder den Weg aufs Podium geebnet zu haben

Im zweiten Teil des Konzertes präsentieren die drei Musiker kammermusikalischen Jazz, der vom Arrangement barocker Stücke bis hin zu Adaptionen von Standardklassikern einen glanzvollen Bogen spannt.

Sonntag, 10. Mai 2015, 17.00 Uhr // Ev. Kirche Honrath Peter-Lemmer-Weg, Lohmar, 53797 Deutschland // Eintritt 18,00 Euro
Photo

Post has attachment
“MUSIKALISCHE KOSTBARKEITEN VON PARIS NACH WIEN“

Solisten des Gürzenich-Orchesters Köln
Ursula Maria Berg, Violine
Martina Horejsi-Kiefer, Viola
Bonian Tian, Violoncello
Rainer Schottstädt, Fagott
Burkhard Bastuck, Klavier
 
Meisterwerke unbekannter Komponisten wie F. Devienne, Z. Kodaly, J. E. Brando und Henri Dutilleux in unterschiedlichen Besetzungen vom Duo bis zum Quintett werden präsentiert von Solisten des Gürzenich Orchesters Köln – also Kostbarkeiten im wahrsten Sinne!
„Gekrönt“ wird das Konzert von Mozarts Werk KV 493 Es-Dur für Klavier und Streichtrio.
Photo

Post has attachment
„Vier vernünftige Leute im Gespräch“
(nach Goethe)

Minetti Quartett 
Maria Ehmer, Violine

Anna Knopp, Violine

Milan Milojicic, Viola

Leonhard Roczek, Violoncello

„Das Minetti Quartett ist eine musikalische Sensation aus Österreich“. – titulierte Der Tagesspiegel nach dem Debüt des Minetti Quartetts in der Berliner Philharmonie 2009.
Als Gewinner zahlreicher Wettbewerbspreise und als „Rising Star“ präsentierte sich das Minetti Quartett in der Saison 2008/09 auf den Bühnen der bedeutendsten europäischen Konzerthäuser.
Das Ensemble konzertiert in Honrath mit Werken von Schubert, Kurtag und Beethoven.

Post has attachment
Photo

Neue Konzerttermine! Bitte vormerken! Es gibt wieder Gelegenheit das Gürzenich Quartett Köln und das Barockensemble Nel Dolce sehen und hören zu können! Im März gibt es gleich zwei Konzerttermine mit dem Gürzenich Quartett Köln und im April mit dem Barockensemble Nel Dolce. Ich würde mich freuen, Sie dort begrüßen zu können. Ihre Marita Cramer

Post has attachment
Frühlingshafte Instrumentalmusik des 17. und 18. Jahrhunderts
 
Stephanie Buyken, Blockflöte/Gesang
Olga Piskorz, Violine
Harm Meiners, Violoncello
Luca Quintavalle, Cembalo
Philipp Wagner, Oboe

Post has attachment
Joseph Haydn „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“

Die von Haydn geschriebene Passionsmusik wird hier in der Fassung für Streichquartett (1787) aufgeführt. (HOB. III, 50-56)
Zwischen den einzelnen Sätzen liest der Schauspieler Bernt Hahn Texte der Schriftstellerin Luise Rinser.

Das Gürzenich-Quartett Köln hat eine bis 1888 zurückreichende Tradition. Die heutigen Mitglieder Torsten Janicke, Rose Kaufmann, Mechthild Sommer und Joachim Griesheimer wurden als Solisten mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet, gastieren als Quartett in bedeutenden deutschen Sälen und im europäischen Ausland und sind hochgelobt für ihre CD-Einspielungen mit einem Repertoire aller Stilepochen.
 
» Das Konzert findet in der Kapelle des Lukaskrankenhaus statt.

Post has attachment
Joseph Haydn „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“

Die von Haydn geschriebene Passionsmusik wird hier in der Fassung für Streichquartett (1787) aufgeführt. (HOB. III, 50-56)
Zwischen den einzelnen Sätzen liest der Schauspieler Bernt Hahn Texte der Schriftstellerin Luise Rinser.

Das Gürzenich-Quartett Köln hat eine bis 1888 zurückreichende Tradition. Die heutigen Mitglieder Torsten Janicke, Rose Kaufmann, Mechthild Sommer und Joachim Griesheimer wurden als Solisten mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet, gastieren als Quartett in bedeutenden deutschen Sälen und im europäischen Ausland und sind hochgelobt für ihre CD-Einspielungen mit einem Repertoire aller Stilepochen.

Post has attachment
Joseph Haydn „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“

Die von Haydn geschriebene Passionsmusik wird hier in der Fassung für Streichquartett (1787) aufgeführt. (HOB. III, 50-56)
Zwischen den einzelnen Sätzen liest der Schauspieler Bernt Hahn Texte der Schriftstellerin Luise Rinser.

Das Gürzenich-Quartett Köln hat eine bis 1888 zurückreichende Tradition. Die heutigen Mitglieder Torsten Janicke, Rose Kaufmann, Mechthild Sommer und Joachim Griesheimer wurden als Solisten mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet, gastieren als Quartett in bedeutenden deutschen Sälen und im europäischen Ausland und sind hochgelobt für ihre CD-Einspielungen mit einem Repertoire aller Stilepochen.

Post has attachment
Franz Schubert
Streichquartett c-Moll D 703 (1820, Fragment)
“Quartettsatz c-Moll”

Joseph Haydn
Streichquartett C-Dur op. 76,3 Hob. III:77 (1797?)
“Kaiserquartett”

Max Bruch
Streichquartett Nr. 1 c-Moll op. 9 (1858/59)

Das Gürzenich-Quartett Köln hat eine bis 1888 zurückreichende Tradition. Die heutigen Mitglieder Torsten Janicke, Rose Kaufmann, Mechthild Sommer und Joachim Griesheimer wurden als Solisten mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet, gastieren als Quartett in bedeutenden deutschen Sälen und im europäischen Ausland und sind hochgelobt für ihre CD-Einspielungen mit einem Repertoire aller Stilepochen.
Wait while more posts are being loaded