Profile cover photo
Profile photo
MMB Finanz - Marc Baumann Versicherungsmakler
8 followers
8 followers
About
Posts

Post has attachment
News von MMB Finanz!

Kassenpatienten werden 2019 entlastet
Gesetzlich Krankenversicherte müssen mit Beginn des neuen Jahres weniger für ihre
Gesundheitsversorgung bezahlen. Dafür sorgt neben gesetzlichen Änderungen auch die gute
Konjunktur, die den Krankenkassen fortwährend sprudelnde Einnahmen beschert. Mindestens 18
Versicherer haben ihre Zusatzbeiträge der Stiftung Warentest zufolge zum 1. Januar abgesenkt.
Lediglich zwei sahen sich, soweit bisher bekannt, zu einer Erhöhung gezwungen.
Zudem werden die Zusatzbeiträge, die bislang ausschließlich von den Arbeitnehmern zu schultern
waren, seit Jahresbeginn hälftig vom Arbeitgeber übernommen. Im Schnitt läuft das bei Angestellten
mit 3.000 Euro Monatsbruttogehalt auf eine Entlastung von rund 180 Euro im Jahr hinaus. Auch
Selbstständige mit geringem Einkommen profitieren: Bis Ende letzten Jahres mussten sie noch
mindestens 356 Euro monatlich für die gesetzliche Krankenversicherung aufwenden, auch wenn das
auf ein Missverhältnis zu ihren wahren Einnahmen hinauslief; nun liegt der Mindestbeitrag bei nur
noch 160 Euro.

MMB Finanz Marc Baumann
Ryschawystr.15
89233 Neu-Ulm
Telefon:0731/96916400
Email: info@mmb-finanz.de

www.mmb-finanz.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Liebe Kunden und Geschäftspartner,
wir wünschen Ihnen eine schöne und gesegnete Weihnachtszeit sowie viel Gesundheit und Erfolg im nächsten Jahr!

Ihr Marc Baumann




https://www.mmb-finanz.de

Bild: © fotolia.com-Urheber MH
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Liebe Kunden,

aktuell versenden die Kfz-Versicherer wieder ihre Beitragsrechnungen für das nächste Jahr. Prüfen Sie Ihr Sparpotenzial für 2019 und optimieren Sie Ihren Versicherungsschutz!

Versicherungswechsel - ganz einfach

Mit einem Kfz-Versicherungsvergleich finden Sie in wenigen Minuten heraus, wieviel Sie bei Ihrer Kfz-Versicherung sparen können. Bei einem gewünschten Wechsel erfolgt der Abschluss direkt online.

Ihre Vorteile

bis zu 850 Euro im Jahr sparen
über 100 Versicherungstarife im Vergleich
unverbindlich und kostenlos
schneller und einfacher Wechsel
persönlicher Ansprechpartner
Sie möchten Ihre Kfz-Versicherung optimieren und selbst rechnen? Mit Ihrer aktuellen Beitragsrechnung und dem Fahrzeugschein können Sie Ihr Sparpotenzial in nur 5 Minuten prüfen:

Zum Kfz-Versicherungsvergleich:

https://www.mmb-finanz.de/rechner-vergleiche/sach-und-kfz/autoversicherung/

Gerne bin ich auch persönlich für Sie da. Bei Fragen und für weitere Informationen können Sie wie gewohnt auf meinen Service zählen.

Es grüßt Sie herzlich,

MMB Finanz
Marc Baumann

Tel. 0731 96916400
E-Mail: info@mmb-finanz.de

Bild fotolia © Stockwerk-Fotodesign
Photo
Add a comment...

Post has attachment
News von MMB Finanz!

Welche Versicherungen die Bundesbürger wichtig finden (und welche nicht).
Eine von einem großen Versicherer in Auftrag gegebene Umfrage erhob kürzlich die Haltung der
Deutschen zu verschiedenen Versicherungssparten. Dabei kam Überraschendes zutage: So halten 85
Prozent eine private Pflegezusatzversicherung nicht für wichtig. Und das, obwohl die Gesetzliche
Pflegeversicherung bekanntermaßen nur eine Ausschnittsdeckung bietet – die Lücke müssen die
Pflegebedürftigen oder deren Angehörige mit privatem Vermögen bzw. Einkommen füllen.
Auch in puncto private Altersvorsorge herrscht Sorglosigkeit, hier winken drei Viertel ab. Angesichts
der wachsenden Altersarmutsgefährdung eine ebenfalls sehr hohe Ablehnungsquote. Ein weithin
unterschätztes Risiko bildet zudem die Berufsunfähigkeit, deren Absicherung 61 Prozent der
berufstätigen Umfrageteilnehmer nicht wichtig finden. Auch hier sprechen die Fakten eine andere
Sprache: Rund jeder vierte Arbeitnehmer muss vor dem Rentenalter krankheitsbedingt aufhören; die
staatliche Erwerbsminderungsrente beläuft sich aber allenfalls auf die Hälfte des vorherigen
Nettoeinkommens.
Als unverzichtbarer gelten den Bundesbürgern dagegen die Kfz-Kasko (für 78 Prozent der Befragten
wichtig), Privathaftpflicht, Wohngebäude (jeweils 74) und Hausrat (72). Damit wird ein altes Klischee
bestätigt: Das eigene Auto ist des Deutschen liebstes Kind.

MMB Finanz Marc Baumann
Ryschawystr.15
89233 Neu-Ulm
Telefon:0731/96916400
Email: info@mmb-finanz.de

www.mmb-finanz.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
News von MMB Finanz!

Kryptowährungen: Der Rausch ist vorbei
Es ist noch gar nicht lange her, dass sich die halbe Welt die Haare raufte und bereute, nicht früher
mal ein paar Bitcoins gekauft zu haben. Vor wenigen Jahren noch für einen Euro zu haben, legte die
bekannteste Kryptowährung eine sagenhafte Rallye hin und erreichte im vergangenen Dezember
einen Kurs von über 16.000 Euro. Nicht wenige Kommentatoren fragten: Warum sollten es nicht
auch 50.000 oder 100.000 werden können? Skeptiker dagegen warnten vor der immensen Volatilität
von Kryptowährungen im Allgemeinen und Bitcoin im Besonderen – auch an dieser Stelle wurde auf
das Totalverlustrisiko hingewiesen.
Wer beim Höchstkurs eingestiegen ist, wird sich heute ebenfalls die Haare raufen. Mitte August
sackte der Bitcoinkurs unter die 6.000-Euro-Marke. Und diese für die Anleger unerfreuliche
Kursentwicklung ist für Kryptowährungen durchaus repräsentativ: Die rund 1.800 vom
Branchendienst Coinmarketcap beobachteten Kyptowährungen kamen Anfang dieses Jahres noch
auf einen Gesamtwert von 820 Milliarden Dollar; zuletzt waren es weniger als 200 Milliarden.

MMB Finanz Marc Baumann
Ryschawystr.15
89233 Neu-Ulm
Telefon:0731/96916400
Email: info@mmb-finanz.de

www.mmb-finanz.de

Bild: © fotolia.com-Urheber zhu difeng
Photo
Add a comment...

Post has attachment
News von MMB FInanz !

Beitragssprung in der gesetzlichen Pflegeversicherung
Allenthalben hört man von prall gefüllten Sozialkassen, der guten Beschäftigungssituation sei Dank.
So soll demnächst der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung deutlich sinken. Da überrascht es
zunächst, dass der Beitragssatz der gesetzlichen Pflegeversicherung bald einen Sprung nach oben
vollziehen soll – um satte 0,5 Prozent. Bis vor Kurzem war noch von 0,3 Prozent die Rede.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich nun jedoch für ein halbes Prozent Aufschlag zum 1.
Januar 2019 entschieden. „Wenn wir mehr Pflegekräfte wollen und wenn wir sie besser bezahlen
wollen, dann wird das mehr kosten“, begründet Spahn die Pläne.
Der Fachkräftemangel ist jedoch nicht der einzige Grund, warum die Pflegeversicherung trotz
Beschäftigungsboom mehr Geld braucht. Hinzu kommt, dass die Zahl der Pflegebedürftigen und
damit der Anspruchsberechtigten – aufgrund der alternden Gesellschaft – steigt. Außerdem wurden
mit der jüngsten Pflegereform die Leistungen leicht angehoben.
Für die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen wird die finanzielle Belastung dadurch allerdings
kaum geringer: Infolge der Leistungserhöhung sind auch die Pflegekosten deutlich nach oben
gegangen. Ohne private Vorsorge muss im Pflegefall weiterhin pro Monat ein potenziell vierstelliger
Eigenanteil aufgebracht werden.

https://www.mmb-finanz.de


Bild: © fotolia.com-Urheber Daniel Ernst
Bild: © fotolia.com-Urheber MK-Photo
Photo
Photo
19.09.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
News von MMB Finanz!

Fondsvermögen in Deutschland knackt Drei-Billionen-Marke
Wie der Fondsverband BVI in seinem gerade erschienenen Jahrbuch 2018 berichtet, wurden im
vergangenen Jahr gleich zwei „magische Marken“ übersprungen: Das insgesamt verwaltete
Vermögen übersprang die Marke von drei Billionen Euro, die Publikumsfonds managen nun mehr als
eine Billion. Netto flossen offenen Fonds 160 Milliarden Euro zu, womit 2017 als zweitbestes Jahr in
die Annalen der Fondsbranche eingeht.
Für diese positive Entwicklung sind vor allem drei Faktoren ausschlaggebend: Zunächst war die
Stimmung an den Kapitalmärkten im Jahr 2017 hervorragend. Hinzu kamen die Niedrigzinsen, die
Investments mit Garantien bis heute unattraktiv machen. Und schließlich haben die Anbieter eine
deutlich gestiegene Nachfrage seitens Versicherern und Altersvorsorge-Organisationen verzeichnet.
So war denn auch der Zuwachs bei den Spezialfonds mit über 88 Milliarden Euro größer als bei den
Publikumsfonds mit knapp 72 Milliarden. Für die Zukunft sieht die Fondsbranche zwar
Herausforderungen durch die Regulierung, aber auch gewachsene Chancen durch die kürzlich
erfolgte Reform der betrieblichen Altersversorgung. Diese kann und soll sich zukünftig mehr auf den
Kapitalmarkt fokussieren.

MMB Finanz Marc Baumann
Ryschawystr.15
89233 Neu-Ulm
Telefon:0731/96916400
Email: info@mmb-finanz.de

www.mmb-finanz.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
News von MMB FInanz!

Risiko für Wohnungseinbrüche stark vom Wohnort abhängig
Erfreuliche Nachricht in Sachen öffentlicher Sicherheit: Insgesamt ging die Zahl der versicherten
Wohnungseinbrüche 2017 gegenüber dem Vorjahr deutlich zurück, laut Versichererverband GDV im
Mittel um 15 Prozent. Damit waren rund 120.000 Fälle zu verzeichnen. Die Schadensaufwendungen
lagen sogar um rund 23 Prozent unter dem Vorjahresniveau.
Wie hoch das Risiko ist, hängt allerdings stark vom Wohnort ab. Besonders sicher wohnt man in
Bayern, wo circa ein Einbruch pro 1.000 Haushalte verzeichnet wurde (minus 19 Prozent gegenüber
Vorjahr). In Bremen betrug die Quote dagegen 7,3 zu 1.000, obwohl auch dort die Gesamtzahl um
über 15 Prozent zurückging. Hotspots sind ebenfalls die beiden weiteren Stadtstaaten: In Hamburg
wurden 5,9 und in Berlin 4,4 versicherte Einbrüche pro 1.000 Haushalte gezählt. Gleichauf mit der
Hauptstadt liegt Nordrhein-Westfalen mit 4,5. Neben Bayern lebt es sich auch in Thüringen (1,3),
Mecklenburg-Vorpommern (1,4), Baden-Württemberg (1,6) und Sachsen (1,9) in dieser Hinsicht am
unbesorgtesten.
Dieses statistische Risiko spielt auch bei der Prämienkalkulation von Hausratversicherungen eine
Rolle – da unter anderem Schäden durch Einbruchdiebstahl mitversichert sind, zahlt man an
risikoarmen Orten geringere Beiträge.


MMB Finanz Marc Baumann
Ryschawystr.15
89233 Neu-Ulm
Telefon:0731/96916400
Email: info@mmb-finanz.de

www.mmb-finanz.de


Bild: © fotolia.com-Urheber Marco2811
Home - MMB Finanz
Home - MMB Finanz
mmb-finanz.de
Add a comment...

Post has attachment
News von MMB Finanz !

Liebe Kunden,
ab 25 Mai 2018 zählt die neue Datenschutzgrundverordnung .
Haben Sie Fragen, rufen Sie uns gerne an.

Ihr MMB Finanz Marc Baumann
Ryschawystr.15
89233 Neu-Ulm
Telefon:0731/96916400
Email: info@mmb-finanz.de

www.mmb-finanz.de
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded