Profile cover photo
Profile photo
C36daily - der tägliche Link
43 followers -
Der tägliche Link aus C36daily - dem Schweizer ICT-Newsletter.
Der tägliche Link aus C36daily - dem Schweizer ICT-Newsletter.

43 followers
About
C36daily - der tägliche Link's posts

Post has attachment
Ein Abo mit iPhone ist bei Swisscom bis zu 1100 Franken teurer als ein vergleichbares der Deutschen Telekom. Konsumentenschützerin Sara Stalder fordert mehr Transparenz

Post has attachment
Swisscom baut seinen Prepaid-Preisplan um. Die Änderungen betreffen vor allem das mobile Surfen, aber auch die Konditionen für Gespräche verändern sich.

Post has attachment
Die Blick-Gruppe bekommt mit «BliQ» eine fünfte App. Die App soll Neuigkeiten nach dem Spielkarten-Prinzip aufs Smartphone bringen.

Post has attachment
Für 14 Stunden war WhatsApp am gestrigen Donnerstag für Nutzer inBrasilien nicht erreichbar. Die Justiz des Landes hatte eine 48-stündige Sperre veranlasst, die jedoch von einem anderen Gericht vor Ablauf der Frist aufgehoben wurde

Post has attachment
Die Bank Notenstein soll vor drei Jahren das bekannte Finanzblog «Inside Paradeplatz» mit einer DDoS-Attacke angegriffen haben. Das behauptet der Betreiber des Blogs, Lukas Hässig.

Post has attachment
Die P2P-Zahlungsapp Paymit von Six, UBS und der ZKB ist gestern in Zürich zum Master of Swiss Apps gekürt worden.

Post has attachment
In Luzern wurden gestern Abend die Gewinner des Swiss ICT Award 2015 gekürt: Swisscom, Blindflug, Bison und Virtopsy.

Post has attachment
Apple hat seine Streaming-App Apple Music in einer Beta-Version für Android lanciert. Ein paar Funktionen fehlen im Vergleich zur iOS-Variante noch.

Post has attachment
Der Schweizer Anbieter einer sicheren E-Mail-Lösung Protonet ist am Dienstag von Unbekannten mit DDOS-Angriffen attackiert worden. Auch derzeit kämpft die Site noch mit Erreichbarkeitsproblemen. 

Post has attachment
Die Kreditkartenunternehmen Aduno und Swisscard lancieren zusammen mit der Software-Firma Netcetera das elektronische Portemonnaie SwissWallet. Es funktioniert ähnlich wie Apple Pay, Kundendaten werden aber in einheimischen Rechenzentren gespeichert.
Wait while more posts are being loaded