Profile cover photo
Profile photo
Erich Feldmeier
2,157 followers -
#system1, Querdenker, Handwerker & Rationaler Humanist
#system1, Querdenker, Handwerker & Rationaler Humanist

2,157 followers
About
Posts

Post has attachment
Da ist die Hektik, die einen stets begleitet. Unbarmherzig tickt die Uhr. Kinder haben einen untrüglichen Sinn dafür zu trödeln, wenn sie schnell machen sollen. Stets droht Stau, einen zu spät kommen zu lassen und alles durcheinanderzubringen. Zu spät zum Morgenkreis in der Kita ("Sie müssten jetzt eine halbe Stunde mit den Kindern draußen warten"). Zu spät ins Büro. Im Auto den Kollegen in Brüssel anrufen, um schnell was zu klären. Verbindung weg, Funkloch.
#Highway2Hell #Pendler im Alltag
Das Obike-Desaster
Das Obike-Desaster
sueddeutsche.de
Add a comment...

Post has shared content

Post has shared content
#HomeOffice im Ferienhaus. Badsanierung , getting things done oder auf Hochdeutsch #packmas #greifmao
Photo
Photo
16.11.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has shared content
Alternative zu g+ ?
MeWe - eine Übersicht

Bitte ladet weiterhin Leute in diese Community ein, damit sich möglichst viele einen Überblick über die Alternativen machen können

MeWe scheint eine derzeit sehr beliebte Alternative unter den Plussern zu sein. Es kommt G+ in einigen Aspekten auch sehr nahe, in manchen übertrumpft es G+ sogar aber auch einige Abstriche muss man dort hinnehmen.

Das fängt damit an, dass ich außerhalb von MeWe keine Inhalte von MeWe verlinken kann. Bin ich noch nicht bei MeWe angemeldet, werde ich dazu aufgefordert dem Netzwerk beizutreten um die Inhalte sehen zu können. Möchte ich also jemandem, der noch nicht bei MeWe ist ein total süßes Katzenbildchen aus MeWe verlinken, geht das nicht.

Ich kann bei MeWe auch nicht ganz so einfach anderen Personen, mit für mich interessanten Inhalten, folgen. Die Inhalte anderer Profile sind für mich nicht einsehbar, so lange ich nicht mit dem Profilinhaber vernetzt bin. Dieser muss der Vernetzung erst zustimmen. Wenn er das Vernetzen erlaubt, kann er trotzdem noch die Inhalte seines Profil-Streams vor mir verbergen.

Auch sollte ich vielleicht erwähnen, dass das Netzwerk zwar Deutsch als Sprache unterstützt, die Übersetzung ist allerdings stellenweise fehlerhaft und wie es scheint auch noch nicht komplett abgeschlossen. (Siehe Screenshots)

Übersicht (Stream)
Einen Stream (Übersicht) wie bei G+ gibt es auch bei MeWe, allerdings in etwas reduzierter Form. Hier werden ausschließlich die Inhalte der Profil-Streams von Usern präsentiert, mit denen ich bereis vernetzt bin und die mir erlauben den Inhalt ihres Profil-Streams zu sehen. Es werden keine Inhalte von Gruppen angezeigt.

Entdecken
Diese Funktion gibt es bei MeWe schlicht nicht. Ich kann zwar die "Öffentlichen Gruppen" anhand von Kategorien durchsuchen, da diese vor dem Beitritt aber nicht einsehbar sind, ist es eher Glückssache ob einem der Inhalt zusagt. So bin ich aus einigen Gruppen genau so schnell wieder ausgetreten, wie ich eingetreten bin.

Communities
Heißen bei MeWe Gruppen und scheinen der Dreh- und Angelpunkt des Netzwerkes zu sein. In den Gruppen gibt es auch einige Funktionen, die es bei G+ nicht gibt. Was mir beispielsweise besonders gut gefällt sind die Umfragen, die man zeitlich beschränken kann, Mitglieder können in verschiedene Gruppen mit verschiedenen Berechtigungen unterteilt werden. Bei Gruppen, die vor dem Beitritt die Zustimmung eines Admin benötigen, kann ich sogar Fragen definieren, die der Bewerber zunächst beantworten muss um aufgenommen zu werden. Weiterhin gibt es die Möglichkeit Ereignisse / Events per Kalender in einer Gruppe zu planen. Wie auch in G+ kann maximal ein Beitrag zuoberst in einer Gruppe angepinnt werden.
Was es hingegen nicht gibt, ist die Möglichkeit Kategorien / Treads wie in G+ zu erstellen um innerhalb einer Gruppe beispielsweise nach Themen zu sortieren. Es werden allerdings Hashtags unterstützt, mit denen auch sortiert werden kann.

Sammlungen
Gibt es bei MeWe nicht in der Art wie wir sie von G+ gewohnt sind. Ich kann jedoch Alben für Fotos und Bilder anlegen. Links oder Beiträge kann ich allerdings nicht zu Alben hinzufügen. Hier müsste ich mir wieder mit Hashtags behelfen.

Profil
Eine Profilseite gibt es. Hier kann ich allerdings nur maximal eine "Lieblingsgruppe" angeben. Eine Übersicht über Gruppen, in denen ich aktiv bin, gibt es bei MeWe nicht. Auch im Profil kann ein Beitrag angepinnt werden.

Personen (Kreise)
Es gibt nur eine Übersicht der Profile, mit denen man sich vernetzt hat (Meine Kontakte). Weitere Möglichkeiten diese einzuteilen gibt es nicht.

Kreis-Streams
Gibt es nicht

Benachrichtigungen
Unterscheiden sich nur geringfügig von den Benachrichtigungen in G+

+1 und Teilen
+1 oder Daumen hoch gibt es in der Form nicht bei MeWe. Stattdessen kann man, ähnlich wie bei Facebook mittlerweile, sog. Reaktionen (Emojis) hinzufügen. Dazu steht einem, im Gegensatz zu Facebook, die gesamte Emoji-Palette zur Verfügung. Man kann also auch einfach ein Plus- oder Minuszeichen, ein Herz, Smiley etc. als Reaktion benutzen.
Das Teilen funktioniert im Grunde wie gewohnt, allerdings wie schon erwähnt nur innerhalb des Netzwerks.

Zusätzliche Features und Besonderheiten
Wie zu früheren Zeiten Hangouts in G+ integriert war, ist auch in MeWe eine Chatfunktion integriert. Hier kann ich z.B. in Gruppen mit allen Gruppenmitgliedern oder außerhalb von Gruppen mit allen vernetzten Personen chatten.
MeWe stellt lediglich nur 8GB kostenlosen Cloud-Speicher für seine User bereit. Ist dieser voll, muss man für mehr Speicher bezahlen oder alte Beiträge löschen.
Weitere Features wie einen verschlüsselten Chat oder demnächst die MeWe-Pages (wie Seiten bei G+ oder Facebook nehme ich an), lässt sich MeWe ebenfalls bezahlen. Dies steht dem Free-User nicht zur Verfügung.

So das war es erst mal von mir zu MeWe
Beitrag bleibt eine Woche lang angepinnt und wird anschließend vom nächsten Netzwerk abgelöst. In diesem Zeitraum sollten Fragen, NÜTZLICHE Hinweise sowie Kritik zu dem jeweiligen Netzwerk nur noch in den Kommentaren unter dem angepinnten Beitrag gesammelt werden. Dann haben wir alles übersichtlich an einer Stelle.

PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
26.10.18
7 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Are you an Embedded Systems Developer?
Innovation durch Hard- und Software
#48V #EMobility @volabo_gmbh
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has shared content
Public Service Announcement : If you are leaving G+ for good, please make your very last post a list of places where we can find you (Pluspora, Twitter, etc).

That way, those of us who are trying to maintain communication with our old G+ friends will will know where to find/follow/aspect you.
Add a comment...

Post has attachment
kosten wird der Sion 16.000 Euro – plus 4.000 Euro für die Batterie, die aber auch gemietet werden kann. Das ist halb so viel wie ein BMW i3 kostet und fast 5.000 Euro weniger als ein Nissan Leaf in der Basisfassung. „Wären die Reservierungen bereits Zulassungen, läge unser Marktanteil bei E-Autos in Deutschland im ersten Halbjahr 2018 bei 15 Prozent“, sagt Hahn recht stolz. „Der Sion wäre das am zweithäufigsten verkaufte E-Auto in Deutschland knapp hinter dem Renault Zoe
https://www.wired.de/article/sono-motors-will-nicht-nur-e-autos-bauen-sondern-die-welt-retten
+SONO MOTORS @Volabo_GmbH
Add a comment...

Post has attachment
warum #Vereinbarkeit so selten klappt.
Der Teufelskreis, Retraditionalisierung, #Elchjagd
Familie und Beziehung - Lasst Papa mal ran: http://sz.de/1.4154022
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded